Was ist der Neo Coin

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Was ist NEO?

NEO ist eine chinesische Kryptowährung, die in weiten Teilen Ethereum mit seiner Blockchain-Ökologie nachahmt. Auf Basis des NEO Protokolls können Smart Contracts und Distributed Apps entwickelt und ausgeführt werden. NEO ist derzeit noch hauptsächlich auf dem chinesischen Kryptomarkt vertreten.

NEO ging 2020 aus seinem Vorläufer Antshares hervor. Es stellt eine chinesische Version (oder nach Meinung mancher Kritiker eine schamlose Kopie) von Ethereum dar.

NEO im Vergleich zu Ethereum

Das Design von NEO steht dem Vorbild Ethereum denkbar nahe: Auf der Blockchain werden Smart Contracts eingehängt, die ein weites Feld von finanziellen und sonstigen Transaktionen ermöglichen. Durchgeführt werden diese Transaktionen von Distributed Apps (dApps), die wiederum von einer virtuellen Plattform, der NeoVM – Neo Virtual Machine ausgeführt werden.

Ein kurzfristiger Vorteil von NEO gegenГјber Ethereum ist die verwendete Programmiersprache. Anstatt wie Ethereum eine eigene Programmiersprache namens „Solidity“ zu erschaffen, verwendet NEO die bekannten Sprachen Java und C#. Kurzfristig betrachtet Г¶ffnet dies einem breiteren Feld an Programmierern den Einstieg in die Programmierung von Smart Contracts, mittelfristig betrachtet lassen sich diverse Sachverhalte jedoch mit Solidity weitaus effizienter und sicherer abbilden.

NEO kann derzeit rund 10.000 Transaktionen pro Sekunde abwickeln, während Ethereum lediglich ca. 15 Transaktionen pro Sekunde abwickeln kann. Das Ethereum Team arbeitet allerdings derzeit sehr intensiv an ihrem eigenen PoS Algorithmus und weiteren Skalierungslösungen.

Wie funktioniert Konsensus bei NEO?

Um Konsensus (Was ist passiert und was nicht?) zu erreichen, verwendet NEO keinen „Proof of Work“ Algorithmus, sondern mit DBFT (Delegated Byzantine Fault Tolerance), eine spezielle Form eines „Proof of Stake“ Algorithmus.

Delegated Byzantine Fault Tolerance

Der „Byzantine Fault“ im Blockchain-Bereich ist ein Fehler, bei dem ein funktionierender Node unehrlich agiert. „Delegated Byzantine Fault Tolerance“ ist der Konsensus-Alorithmus, der in der NEO Blockchain verwendet wird, um Fehlertoleranz zu gewГ¤hrleisten und dieses Problem zu umgehen.

Um den Konsensus-Mechanismus von NEO einfacher zu verstehen, bietet es sich an, sich mit dem sogenannten byzantinischen Fehler zu beschäftigen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Das Problem byzantinischer Generäle stammt aus einer osmanischen Legende und soll sich während der Belagerung Konstantinopels (heute Istanbul) im Jahre 1453 zugetragen haben. Mehrere Generäle standen mit ihren Truppen vor den Stadtmauern Konstantinopels. Da die Stadt über sehr gute Verteidigungsanlagen verfügte, war es dringend erforderlich, dass alle Generäle zur selben Zeit angriffen. Leider vertrauten sich die Generäle sich gegenseitig nicht und versuchten einen jeweils anderen General ins offene Messer laufen zu lassen, indem dieser alleine angreift und dadurch vernichtend geschlagen würde. Damit würde sich dieser General beim Sultan in Missgunst bringen und die restlichen Generäle würden bei einem Sieg mit mehr Ruhm bedacht werden.

Alle Generäle kommunizierten mit Boten untereinander, um einen gemeinsamen Zeitpunkt des Angriffs zu bestimmen. Das Problem ist nun: Woher weiß ein General, ob er nicht von einem anderen General reingelegt wird? Wie kann sichergestellt werden, dass sich die Generäle untereinander vertrauen können und ein Verräter ausfindig gemacht werden kann?

Mathematisch kann das Problem nur dann gelГ¶st werden, wenn die loyalen und ehrlichen GenerГ¤le zumindest einen Gesamtanteil größer als Zwei Drittel ausmachen. Stark vereinfacht kann man sagen, dass es in NEO’s „Proof of Stake“ Welt ein zufГ¤llig ausgewГ¤hltes Node gibt, welches einen Vorschlag an die restlichen Nodes sendet, was Konsensus sein soll. Die restlichen Nodes stimmen im Anschluss darГјber ab und sollten mehr als zwei Drittel (66 %) der Nodes dafГјr sein, wird dieser Vorschlag zum Konsensus. Sollten weniger als 66% dafГјr sein, wird ein neues Node ausgewГ¤hlt und der Prozess beginnt von vorne. Die restlichen Nodes stimmen jedoch nicht einfach willkГјrlich ab, sondern berechnen einen Hashwert, der den Vorschlag des bestimmenden Nodes erst bestГ¤tigen muss.

Was passiert, wenn das zufällig ausgewählte Node bewusst einen falschen Vorschlag setzt?

Der Vorschlag wird einfach abgelehnt, weil mehr als 66% der anderen Nodes nicht denselben Hashwert wie den des vorgeschlagenen Werts berechnen.

Was passiert, wenn mehrere Nodes den korrekten vorgeschlagenen Konsensus bewusst ablehnen?

In diesem Fall gilt es zu unterscheiden, ob über 33 % den Konsensus ablehnen oder nicht. Sollten über 33 % den Konsensus ablehnen, wird dieser abgelehnt und ein neuer Node wird zufällig bestimmt. Sollten weniger als 33 % den Vorschlag ablehnen, wird dieser angenommen. In diesem Fall kann man zum Beispiel besonders vertrauenswürdige und weniger vertrauenswürdige Nodes erkennen, indem man auf die Anzahl falscher Abstimmungen achtet.

Wo kann ich Kryptowährungen kaufen?

Wir empfehlen eToro zum Handeln von Kryptowährungen. In unserer Übersicht der besten Börsen für Kryptowährungen findest du weitere seriöse Anbieter im Vergleich.

Disclaimer: 62% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Was ist Litecoin?

Litecoin (LTC) ist der „kleine Bruder“ von Bitcoin. Zielsetzung von Litecoin ist es, das Design des Vorbildes schneller, einfacher und verlässlicher zu machen und dabei gleichzeitig ein Höchstmaß an Sicherheit und Anonymität zu gewährleisten.

Litecoin ist eine Kryptowährung, die 2020 von Charlie Lee entworfen und gestartet wurde. Ihr Design ist eng an das Vorbild Bitcoin angelehnt, versucht aber, das System schlanker und leichter zu gestalten. Vor allem hinsichtlich der Verarbeitungsgeschwindigkeit in den Netzwerkknoten erreicht Litecoin spürbare Verbesserungen.

Das Bitcoin-Netzwerk ist berüchtigt für lange Transferzeiten. Dies ist einerseits dem enormen Transaktionsvolumen und andererseits der Beschränktheit der Blockgröße von 1mb geschuldet. Litecoin wurde unter anderem gegründet, um die Skalierbarkeitsprobleme von Bitcoin zu lösen. So wurde die Verarbeitungsrate der Blockchain erhöht (alle 2 Minuten und 30 Sekunden ein neuer Block; Bitcoin benötigt 10 Minuten). Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Litecoin auch in der Lage ist, im gleichen Zeitraum mehr Wert im Netzwerk zu transferieren als Bitcoin. Da Litecoin also viermal so schnell Währungseinheiten generiert wie Bitcoin, ist die Gesamtmenge an schürfbaren Litecoins auch viermal so hoch, nämlich 84 Millionen.

Als weitere Maßnahme zur Erhöhung der Transaktionsgeschwindigkeit nutzt Litecoin einen weniger rechenintensiven Hash-Algorithmus für den Proof of Work: Scrypt.
Scrypt ist kryptanalytisch zwar anfälliger als Bitcoins SHA-256, reicht nach gegenwärtigem Wissensstand aber aus, um die Integrität der Blockchain zu gewährleisten.

Aus der Sicht der Nutzer bietet Litecoin noch einen entscheidenden Vorteil: Die GebГјhren pro Transaktion sind um Größenordnugen gГјnstiger. Litecoin wird von vielen als sog. „Testnet“ fГјr Bitcoin betrachtet. Neuerungen bezГјglich Performance, Skalierbarkeit und Architektur kГ¶nnen hier schneller implementiert und getestet werden. Bei Erfolg finden diese Verbesserungen hГ¤ufig auch Einsatz beim Bitcoin-Netzwerk.

Wo kann ich Kryptowährungen kaufen?

Wir empfehlen eToro zum Handeln von Kryptowährungen. In unserer Übersicht der besten Börsen für Kryptowährungen findest du weitere seriöse Anbieter im Vergleich.

Disclaimer: 62% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

NEO: Erste dezentrale Exchange auf der NEO-Blockchain „Switcheo“

In dezentralen Exchanges, die komplett ohne Intermediäre funktionieren, sehen viele Experten der Branche die Zukunft der Kryptowährungen. Die erste dezentrale Exchange auf der NEO-Blockchain wurde mit großer Spannung erwartet und steigt mit großem Handelsvolumen in den Markt ein.

NEO’s Projekt einer dezentralen Exchange „Switcheo“ ist live und kann direkt von Anfang an für großes Aufsehen sorgen. Switcheo konnte im ICO mehr als 8,5 Millionen Dollar einsammeln.

Wie Crypto Globe berichtet, konnte die Börse direkt in der ersten Woche ein durchschnittliches Handelsvolumen von 2 Millionen Dollar pro Tag verzeichnen. Die Börse ist damit nach kurzer Zeit bereits eine der größten dezentralen Exchanges und wird bald Ethfinex, Idea und Cobinhood angreifen.

Ein Großteil der dezentralen Börsen bietet bisher nur den Handel von ERC20-Token an, die auf der Ethereum Blockchain basieren. Switcheo hingegen wird auf der NEO-Blockchain basieren und den Handel mit NEP5-Token ermöglichen.

Das Switcheo Whitepaper führt aus, dass es zunächst keine nationalen Währungen, wie Euro, Dollar oder Schweizer Franken akzeptieren wird (freie Übersetzung):

Zentrale Börsen (wie z.B. Binance, Bitfinex etc.) lassen sich in zwei Kategorien unterteilen: Börsen die Fiatwährungen akzeptieren und andere die dies ablehnen. Switcheo wird zunächst keine Fiat-Trading Paare anbieten, sondern zunächst nur den Kryptowährungshandel mit virtuellen Token und Assets ermöglichen.

Switcheo ermöglicht es mehr als 20 verschiedene Token zu traden, wobei die Tradingpaare zunächst auf NEO, GAS und einen eigenen Währungstoken den „Switcheo Token“ (SWH) beschränkt sind. SWH liegt derzeit bei einem Handelspreis von knapp 0,05 USD und einer Marktkapitalisierung von 18 Millionen Dollar. Seit heute ist Switcheo auf coinmarketcap.com gelistet.

Der Switcheo Token funktioniert ähnlich dem Binance Coin der Plattform Binance. Dieser kann für den Handel eingesetzt werden und bringt dem Nutzer einen Rabatt beim Traden. Derzeit erhebt Switcheo keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen.

Im Whitepaper wird weiterhin ausgeführt, dass Cross-Chain-Transaktionen implementiert werden sollen (frei übersetzt):

Mit steigender Beliebtheit von Projekten die auf der NEO-Blockchain basieren, wird Switcheo den Handel um QRC20-Tokens (QTUM) erweitern.

Bisher gibt es noch keinen genauen Zeithorizont bis wann Fiatwährungen hinzugefügt werden sollen.

Dezentrale Exchanges sind sicherer und kostengünstiger als zentrale Börsen. Die Switcheo Plattform reiht sich mit dem Release in eine wahrscheinlich sich fortsetzende Bewegung innerhalb des Kryptomarktes ein. Bei Betrachtung der Grundidee von Kryptowährungen können dezentrale Exchanges den letzten zentralisierten Punkt innerhalb des Krypto-Systems beseitigen. Aus unserer Sicht stellt die Entwicklung daher einen positiven Trend dar, der sich hoffentlich weiter fortsetzen und irgendwann durchsetzen wird.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Investition in binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: