Social Trading Netzwerk – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Social Trading Plattform Vergleich 2020 – Von Social Trading Erfahrungen profitieren

Die Dienstleistung Social Trading ist dem Wunsch nach Partizipation am Gewinn und Fachwissen anderer entsprungen und ist die Verkörperung des globalen Trends „soziale Netzwerke“ in der Finanzwelt. Social Trading Erfahrung erfolgt nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“. So bringt eine Social Trading Plattform erfolgreiche Experten mit Markteinsteigern zusammen und steigert somit das Glück des Traders gleich auf zwei Ebenen des Gewinns: zum einen hinsichtlich der Erfolgserlebnisse zum anderen hinsichtlich der verhaltensorientierten Aktivitäten. Als Trading Neuling kann man sein eigenes Social Trading Portfolio zusammenstellen und wird an den Gewinnen anderer beteiligt. Ziel jeder Social Trading Plattform ist es sein eigenes, erfolgreiches Netzwerk aufzubauen.

  • Regulierung: CySEC, FCA, ASIC
  • Finanz­produkte: CFD, Forex
  • Min. Einsatz EUR/USD: 25,00 €
  • Konto ab: 200 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Regulierung: FCA
  • Finanz­produkte: Forex, CFD, Krypto
  • Min. Einsatz EUR/USD: ab 0 Pips
  • Konto ab: $200 AUD

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Regulierung: FSC
  • Finanz­produkte: Forex, CFD, Krypto
  • Min. Einsatz EUR/USD: ab 0.6 Pips
  • Konto ab: 100 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Regulierung: CySEC
  • Finanz­produkte: CFD, Forex
  • Min. Einsatz EUR/USD: 10 €
  • Konto ab: 10 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Regulierung: CySEC
  • Finanz­produkte: CFD, Forex
  • Min. Einsatz EUR/USD: 5,00 €
  • Konto ab: 250 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Regulierung: HCMC
  • Finanz­produkte: CFD, Forex
  • Min. Einsatz EUR/USD: 5,00 €
  • Konto ab: 50,00 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Regulierung: FCA
  • Finanz­produkte: CFD, Forex
  • Min. Einsatz EUR/USD: 0,01 €
  • Konto ab: 1.000 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Regulierung: keine
  • Finanz­produkte: Zertifikate
  • Min. Einsatz EUR/USD: 100 €
  • Konto ab: 100 €

Jetzt Vorteile nutzen!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

  • Regulierung: BaFin
  • Finanz­produkte: ETF
  • Min. Einsatz EUR/USD: 2.500 €
  • Konto ab: 10.000 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Regulierung: keine
  • Finanz­produkte: Nur Empfehlungen
  • Min. Einsatz EUR/USD: 0 €
  • Konto ab: 0 €

Jetzt Vorteile nutzen!

  • Regulierung: FINMA
  • Finanz­produkte: CFD, Forex, Binaries
  • Min. Einsatz EUR/USD: 3,00 €
  • Konto ab: 100 €

Jetzt Vorteile nutzen!

Durch die Synergieeffekte aus dem Gewinn des Signalgebers und dem Gewinn des Signalnehmers wird das Social Trading im Idealfall zu einem sich selbst durch Erfolg nährenden Prozess. Jeder kann mit dem Social Trading beginnen und von den niedrigen Kosten und hohen Gewinnmöglichkeiten, bei entsprechenden Verlustrisiken, profitieren. Immer mehr nationale und internationale Broker bieten zusätzlich zu den individuellen börslichen und außerbörslichen Handelsmöglichkeiten den Zugang zu einer meist eigenen Social Trading Community. Ein unabhängiger Online Social Trading Plattform Vergleich fasst die aktuell besten Social Trading Anbieter auf einen Blick zusammen und erleichtert die Entscheidung für den besten Social Trading Anbieter (Lesen Sie auch: Online Broker Plattform Vergleich).

Wissenswertes aus unserer Social Trading Erfahrung

Im Social Trading entscheidet man sich als Signalnehmer, auch als Follower bezeichnet, für die Teilhabe an Handelsentscheidungen erfolgreicher Trader. Je nach Social Trading Plattform Anbieter variiert die Anzahl der möglichen Signalgeber. Beispielsweise wählt man bis zu fünf Signalgeber in sein Portfolio und kann die Handelsentscheidungen der anderen sogar automatisiert ablaufen lassen.
Dabei liegt es am Trader selbst, die Entscheidungen des Signalgebers durch Maßnahmen zur Risikoverringerung oder, bei entsprechendem Vertrauen und Marktüberblick, einen noch größeren Betrag zu riskieren. Auch bei Anbietern von Social Trading Plattformen erweisen sich eine Regulierung und eine deutsche Niederlassung als vorteilhaft, sollte es zu rechtlichen Problemen kommen. In der Entscheidung für einen Anbieter sollte man auf eine hohe Anzahl an Top Tradern achten.

eToro revolutioniert die Branche immer wieder mit neuen Innovationen.

Als Faustregel für den besten Anbieter gilt: Je detaillierter die Daten zu Risiken, Volatilität, Verlustserien, Handelskarriere und Rendite der Trading-Experten sind, desto besser kann sich der potentielle Follower ein Bild zu seiner Top Trader Auswahl machen. Hat man sich für einen Top Trader entschieden, ist es wichtig zu prüfen, ob der Trader seine Gewinne mit Echtgeld erzielt hat.
Je nach Filter der Top Trader Liste können sich Trader mit Echtgeld Gewinnen zwischen Tradern mit Demo-Gewinnen befinden. Die Entscheidung sollte stets auf einen Top Trader fallen, der mit Echtgeld arbeitet. Virtuelle Gewinne haben in der Regel keinerlei Aussagekraft. Wer selbst den Impuls verspürt es den Top Tradern gleichzutun, kann selbstverständlich unabhängig von anderen Tradern seine eigenen Handelsentscheidungen treffen. Im Rahmen einer reinen Social Trading Plattform kann dies eventuell nur begrenzt möglich sein.

Beim Social Trading profitieren Trader vom Wissen der Masse

Um auf eigenen Beinen zu stehen, ist die Entscheidung für einen Aktiendepot-, Forex- (ECN, STP oder Market Maker) oder CFD-Broker erforderlich. Ist der Wandel vom Follower zum Trader vor der Wahl des Social Trading Plattform Anbieters schon absehbar, ist ein Broker mit einem Angebot für Social Trading und dem individuellen Handel mit Finanzprodukten zu empfehlen. Häufig kooperieren Social Trading Anbieter auch mit etablierten Forex- oder CFD-Brokern, wenn selbst keine Handelsplattform für den Eigenhandel zur Verfügung gestellt wird. Umgekehrt bieten auch immer mehr Broker im Forex Broker Vergleich eigene Social Trading-Angebote.
Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Die wichtigsten Fakten zum Social Trading

  • Als Signalgeber werden die Trader bezeichnet, Signalnehmer sind die Follower
  • Das Portfolio eines Signalnehmers kann aus einem oder mehreren Tradern bestehen
  • Die Entscheidungen des Signalgebers werden durch höhere oder niedrigere zugeteilte Beträge reguliert
  • Auch die Regulierung und die Niederlassung des Social Trading Brokers ist von großer Bedeutung
  • Eine hohe Anzahl an Top-Tradern ist von Vorteil
  • Trader im Portfolio sollten mit Echtgeld handeln, da virtuelle Gewinne wenig aussagekräftig sind
  • Auch die Filter des Social Trading Broker spielen beim Zusammenstellen des besten Portfolios eine große Rolle
  • Bei Bedarf können Follower auch eigene Handelsentscheidungen treffen

Trading und soziale Netzwerke kombinieren

Mit dem Aufkommen sozialer Netzwerke wie Facebook oder Twitter sowie zahlreicher anderer Angebote, die wir aus der weiteren Welt des Internets kennen, wuchs auch beim Trading der Wunsch nach mehr Austausch innerhalb der Community. Einige Anbieter haben dies aufgenommen und spezielle Social Trading Plattformen aufgebaut.
Heute haben sich drei Formen des Handels ausgebildet:

  • Einzel-Handel
  • Copy Trading
  • Mirror Trading

Beim Einzel-Handel (auch nicht-sozialer Handel genannt) platziert jeder Trader selbst seine Trades. Das Copy Trading bezeichnet eine Form des Social Tradings, bei dem ein Trader exakt den gleichen Trade platziert wie ein anderer Trader. Wie der Namen schon sagt, kopieren hier also Follower die Trades von Top Tradern, denen sie folgen. Beim Mirror Trading erfolgt dies sogar automatisch. Hier folgt ein Trader also einem anderen Trader und übernimmt dessen Handelsentscheidungen automatisch in sein Portfolio.
Ein Nachteil beim Social Trading ist sicher, dass ein Follower automatisch Verluste erleidet, wenn der Trader, dem er folgt Fehler macht oder aus einem anderen Grund einen Verlust hinnehmen muss. Daher kommt beim Social Trading auf Follower insbesondere die Aufgabe zu, die Trader, denen sie folgen bestmöglich auszuwählen. Trader sollten unter anderem darauf achten, dass der Trader zu seiner eigenen Risikobereitschaft passt. Trader sollten sich gut überlegen, welche Ziele sie mit dem Social Trading erreichen möchten und wie viel Risiko sie eingehen wollen. Über das Social Trading lassen sich auch langfristige Strategien umsetzen.

Top Trader auswählen

Jeder Social Trading Anbieter geht aus seiner Handelsplattform etwas anders vor. Doch worauf sollten Trader bei der Auswahl der Top Trader, denen sie folgen, achten? Oft ist es sinnvoll, gleich mehreren Tradern zu folgen. So kann man beim Social Trading seine Anlagen streuen. Macht ein Trader Verluste, so kann man dies über Gewinne andere Trader wieder ausgleichen.
Trader sollten sich die Profile der Top Trader innerhalb des Social Trading Netzwerks genau anschauen. Mögliche Kriterien bei der Beurteilung sind unter anderem die Anzahl der monatlichen Trades, die Zusammensetzung des Portfolios, die Anzahl der Follower und die erreichten Renditen. Viele Anbieter bieten auch Suchfunktionen und Rankings der besten Trader an, die bei der Auswahl helfen.

eToro ist seit Jahren die Nummer 1 beim Social Trading

Ein Blick auf die Transaktionshistorie des Traders kann ebenfalls sinnvoll sein. So können Trader erkennen, welche Erfahrungen ein Trader vorweisen kann. Darüber hinaus gibt die Transaktionshistorie darüber Aufschluss, mit welchen Handelsinstrumenten der Trader besonders erfolgreich war. Hier können Trader zudem oft näheres zur Strategie des Traders erfahren und seine Gewinne und Verluste einsehen.
Auf einigen Plattformen können Trader auch Kontakt zum Top Trader aufnehmen und per E-Mail oder im Chat mit diesem kommunizieren. Die ist sicher ein weiterer Vorteil, da man den Trader bei Fragen kontaktieren kann.

Ayondo im Social Trading Plattform Vergleich

Bei ayondo sind die Handelsentscheidungen und Strategien leicht zugänglich und können durch eine einfache Handhabung der Social Trading Plattform übernommen werden. Zudem kann das ayondo Konto mit Signalgebern (Social Trading) verbunden werden, zusätzlich wird der Eigenhandel über CFDs ermöglicht. Der ayondo Trader kann bis zu 5 Signalgeber auswählen und deren Transaktionen zu einem eigenen Portfolio zusammenstellen. Die Signalgeber werden über die prozentuale Teilhabe an der Brokerkommission für jeden Signalnehmer und daraus resultierenden Gewinnen bezahlt, der sich für ihre Handelsaktivitäten interessiert. Über die aktuellen ayondo Ranglisten findet der Signalnehmer eine Auswahl an Top Tradern. Hier kann nach Erfolg, Karrierestatus oder Risiko innerhalb eines festen Zeitraums gesucht werden.

eToro bietet CopyPortfolios

Die Übernahme und Ausführung der Top Trader Transaktionen ist kostenlos. Dabei können die Live-Trades der Top Trader jederzeit verfolgt werden. ayondo bietet ein Demokonto, mit dem nach der sekundenschnellen Registrierung die Live Trades, Ranking Listen der Top Trader und die Märkte, sowie Analysen umgehend eingesehen werden können. Die Zusammenstellung der Portfolio Top Trader kann direkt aus den Rankings erfolgen.

Social Trading über ayondo:

  • Einfache Bedienung
  • Social Trading oder selbst handeln
  • Portfolios aus bis zu 5 Signalgebern
  • Vergütung durch eine prozentuale Teilhabe an der Brokerkommission
  • Über 1.000 Top-Trader verfügbar
  • Social Trading ist kostenfrei
  • Ein unverbindliches und kostenloses Demokonto ist verfügbar

ZuluTrade im Social Trading Plattform Vergleich

ZuluTrade gehörte vor einigen Jahren zu den ersten Social Trading Plattformen und kennt sich somit bestens aus in der Materie: Der New Yorker Anbieter überzeugt durch eine intuitive und leicht verständliche Plattform für einen einfachen und benutzerfreundlichen sozialen Handel und ermöglicht es darüber hinaus jedem Nutzer, zu einem Signalgeber zu werden. Gebühren fallen dabei weder für Follower, noch für Signalgeber an – diese profitieren stattdessen von einer attraktiven Vergütung. Signalnehmer können indes ein individuelles Risikomanagement verfolgen und die Portfolios anderer Follower 1:1 kopieren und so einen noch einfacheren Handel gewährleisten.
Sowohl Signalnehmer als auch Signalgeber sollten dabei auch die Konditionen beim Social Trading über ZuluTrade beachten: Der Großteil der Konditionen ist beim Social Trading über ZuluTrade nämlich vom Partnerbroker abhängig, da ZuluTrade selbst lediglich als Vermittler zwischen Signalnehmer und Signalgeber auftritt. Das bedeutet, dass die Kontoführungsgebühren, Spreads und Kommissionen vom Broker selbst festgelegt werden und dabei in der Regel kaum höher ausfallen als beim Handel ohne Social-Trading-Schnittstelle. Bei ZuluTrade stehen dem Kunden lediglich über 1.000 verschiedene Strategien zur Verfügung, die dem erfolgreichen Signalanbieter zu einer Vergütung von circa 4 $ pro Standard-Lot verhelfen – Signalnehmer können dabei die Anzahl der Lots insgesamt und auch die Anzahl der Lots pro Signalanbieter festlegen.
Alles in allem zeichnet sich ZuluTrade dabei durch seine äußerst niedrigen Zugangshürden aus: Sowohl Trader als auch Follower können über ZuluTrade handeln und dabei selbst verfolgt werden – oder die kopieren gleich komplette Portfolios anderer Follower, was sich ebenfalls positiv auf den Handelserfolg auswirken kann. Hat der Trader also verstanden, dass er bei ZuluTrade nicht über die Plattform des Unternehmens, sondern trotzdem über einen externen Broker handelt, steht dem erfolgreichen Social Trading im Grunde nichts mehr im Wege.

Die Vorteile von ZuluTrade im Überblick

  • Intuitiv bedienbare und leicht verständliche Tradingplattform
  • Follower können selbst zu Signalgebern werden
  • ZuluTrade berechnet keine Gebühren
  • Erfolgreiche Trader werden mit 4 $ pro Standard-Lot der Follower vergütet
  • Individuelles Risikomanagement für Follower
  • Handelskonditionen werden vom Partnerbroker festgelegt
  • ZuluTrade bietet über 1.000 verschiedene Strategien
  • Niedrige Zugangshürden für Trader und Follower

eToro im Social Trading Plattform Vergleich

Bereits der Blick auf die Internetseite von eToro macht die Präsenz der Sozialen Netzwerke deutlich. Hier findet sich unter anderem ein Live Diskussionsfeed, an dem man sich rege beteiligen kann. Ausgetauscht werden Fragen rund um den Handel mit verschiedenen Trading Produkten. Wieso kam es zu einer Strategieveränderung? Warum hat sich der Top Trader kurzfristig für ein anderes Trading Produkt entschieden?
Das Gespräch zwischen Top Trader und Follower ist transparent und bietet hohe Potentiale das Marktgeschehen aus erster Hand, praxisnah kennenzulernen und zu verstehen. Im Social Trading Plattform Vergleich und Test zeigt sich, dass der Anbieter nach unseren eToro Erfahrungen nicht auf beliebte Plattformen, wie MetaTrader 4, setzt. Stattdessen hat der Vorreiter im Bereich des Social Tradings seine eigene Social Plattform, der eToro Plattform, entwickelt. Hiermit werden die zur Marktentscheidung herangezogenen Daten nicht über klassische Algorithmen berechnet, sondern über die unzählige Anzahl an gesammelten Daten. eToro setzt sich somit für eine noch stärkere Nähe zum realen Markt ein.

Traden Sie bei der Nummer 1 – traden Sie bei eToro

Der Anbieter ist Gründer des weltweit ersten und größten Social Investment Netzwerks. Über die eToro Plattform können Investoren ungezwungen kontaktiert werden. Hebel-Einstellungen unterstützen Trading Einsteiger in der Risikominimierung.
Ein großes Angebot an Lernmaterialien bietet dem Einsteiger einen guten Start in die neuen Handelswelten. Im Test zum besten Lernerfolg von Einsteigern, erweist sich das Konzept des Social Trading, durch sehen, folgen und kopieren Lernen, gegenüber dem individuellen Lernen anhand von Schulungsmaterialien als effizient. Die Wahrheit über die optimale Lernkurve liegt bei jedem einzelnen Trader Einsteiger dazwischen. eToro bietet relativ niedrige Spreads, erhebt keine Kommissionen und keine Rollover-Gebühren. Der Anbieter unterhält mehrere Niederlassungen auf der ganzen Welt. Gebühren zur Kontonutzung werden (abgesehen einer Nichtaktivitätsgebühr) nicht berechnet.

Social Trading bei eToro

  • Live-Diskussionsfeed auf der eToro Plattform
  • Transparenter Umgang zwischen Follower und Trader
  • Hebel-Einstellungen tragen zur Risikominimierung bei
  • eToro bietet zahlreiche Lernmaterialien
  • Kundenfreundliche Konditionen werden durch fehlende Kommissionen und Rollover-Gebühren sowie durch niedrige Spreads geschaffen

Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Social Trading bei GKFX

Der GKFX WebTrader bietet einen einfachen Zugang zur GKFX Trader Community. Man kann innerhalb der SIRIX Trading Community und der GKFX Web Community agieren, Strategien und Trends transparent verfolgen, analysieren und als Follower von den Gewinnen der Top Trader profitieren. Die Plattform Webtrader kommt ohne Installationen aus und ist für die intuitive Nutzung, sowie Schnelligkeit bekannt und beliebt. Das ansprechende Design der Social Trading Oberfläche von GKFX macht den Einstieg als Follower noch leichter. Zum besseren Verständnis von Social Trading und der Teilhabe am Gewinn erfolgreicher Top Trader steht ein sehr gutes Online Handbuch zum Thema „Social Trading“ zur Verfügung.
Das Angebot von GKFX kann über das Demokonto getestet werden. Hier werden tagesaktuelle Marktanalysen eingebunden. Handelsentscheidungen können mittels 1-Click-Order direkt aus den Charts ausgelöst werden. GKFX hat eine Niederlassung in Frankfurt am Main und regelt Rechtsangelegenheiten über das deutsche Recht. Bei der kostenlosen Kontoeröffnung ist keine Mindesteinzahlung erforderlich. Wurden die Kundendaten vollständig überprüft und die handelsrelevanten Unterlagen und Materialien dem GKFX Kunden zugestellt, kann die Social Trading Plattform in vollem Umfang genutzt werden.

GKFX und sein Social-Trading-Angebot

  • Die GKFX Trader Community bildet sich aus der SIRIX Trading Community und der GKFX Web Community
  • Handeln über den WebTrader
  • Online-Handbuch zum Social Trading
  • Demokonto ist verfügbar
  • GKFX unterhält eine Niederlassung in Frankfurt am Main
  • Kostenfreie Kontoeröffnung ohne Mindesteinlag

eToro ist FCA und CySEC-reguliert

Der Social Trading Plattform Vergleich zeigt den besten Anbieter

Im direkten Vergleich der Social Trading Anbieter ayondo, ZuluTrade, eToro und GKFX zeigt sich eToro klar vorn, auch wenn der Anbieter in unserem Vergleich außer Konkurrenz steht und der Zugang zur Social Trading Community bei eToro über die eigene Social Plattform für den individuellen Handel mit Trading Produkten genutzt werden kann. eToro überzeugt durch eine sehr gute Internetpräsenz, einen sehr gut aufgestellten Kundenservice und der Möglichkeit in wenigen Schritten vom Social Trading Follower zum unabhängigen Handelsakteur zu werden.
Der Social Trading Plattform Vergleich stärkt die Platzierung von eToro vor allem aufgrund des sehr gut aufgestellten Netzes an starken Partnern und Experten. Die sehr gut aufbereiteten und aktuellen Schulungsmaterialien, sowie aktiven Top Trader bringen eToro den mit Abstand besten Platz ein. Einsteiger, die sich noch nicht als aktive Trader sehen und lieber erst einmal die Möglichkeiten und Handlungen von Top Tradern kennenlernen und nachvollziehen wollen, entscheiden sich am besten für ayondo.

Überblick: So funktioniert Social Trading

  1. Vor der Entscheidung für einen Social Trading Plattform Anbieter, sollte das Demokonto des Anbieters ausgiebig getestet werden.
  2. Wie in jeder Community ist es wichtig mit den Community Impulsen und Regeln zurecht zu kommen. Hier empfiehlt sich der Test mehrerer Communitys bevor man sich entscheidet.
  3. Wer sich langfristig als Follower sieht, wird mit dem Angebot von ayondo Erfolg haben.
  4. Sieht man sich mittel- und langfristig als Trader ist der Broker eToro als bester Social Trader Broker zu empfehlen.
  5. Social Trading eignet sich für alle Einsteiger und Trader, die von den Profis und den Erfolgreichen der Branche lernen wollen.

Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fazit: Wie wichtig sind Social Trading Plattform Vergleiche?

Ein unabhängiger Social Trading Plattform Test oder Social Trading Plattform Vergleich helfen, den richtigen Anbieter zu finden. Das wachsende Interesse an der Interaktion zwischen Profi Tradern und Followern wird zukünftig weitere Broker dazu bewegen, Social Trading in ihren Leistungskatalog aufzunehmen. Aus diesem Grund werden unabhängige Tests und Vergleiche immer wichtiger. Obwohl natürlich auch immer die individuelle Social Trading Erfahrung bei der Anbieterwahl eine Rolle spielt.
Auf Brokervergleich.net kann regelmäßig ein Vergleich zu aktuellen Anbietern von Social Trading Plattformen und Dienstleistungen eingesehen werden. Je nach Lerntyp und Strategie kann das erfolgreiche Lern- und Gewinnkonzept in der individuellen Kombination aus den angebotenen Schulungsmaterialien und den Erfahrungen im Social Trading liegen.
Dank der Verknüpfung der sozialen Medien und der intuitiven Nutzung einer Social Trading Plattform, wie der Social Trading Plattform WebTrader, erhält der einst noch als Einzelkämpfertum gelebte Handel mit Trading Produkten eine gesteigerte Attraktivität. Immer mehr Menschen interessieren sich für die Möglichkeiten im Handel mit Trading Produkten und Nutzen die Chancen sich in risikoarmen Bereichen mit Gleichgesinnten und vertrauten Kommunikationstechnologien auszutauschen.

Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Copy Trading und Social Trading 2020

Ratgeber & Broker Vergleich

Copy Trading und Social Trading 2020 – Ratgeber & Broker Vergleich

Was ist Copy Trading? Copy Trading gehört zum Bereich Social Trading. Orderausführungen und Strategien professioneller Trader werden kopiert. Copy Trading wird vorzugsweise in den Kategorien Aktien, Fonds, CFDs, Devisen und Binäre Optionen eingesetzt. Mit der Zeit bildet sich der Einsteiger automatisch weiter und sammelt Erfahrungen. Spezielle Social Trading Plattformen präsentieren das Copy Trading, welches schon länger bekannt ist. Erfolgreiche Kapitalanleger wie Warren Buffet erlaubten schon in früheren Zeiten, ihre Strategien zu kopieren.

Ist CopyTrading und Social Trading dasselbe?

Eine Ähnlichkeit ist wohl vorhanden. Social Trading ist sozusagen die Kategorie, der Oberbegriff, Copy Trading die Sparte. Professionelle erfolgreiche Trader präsentieren ihre Strategien und Vorschläge beim Social Trading. Das Copy Trading ermöglicht, die Transaktionen und Strategien exzellenter Trader 1:1 zu kopieren. Mit einem Klick ist der Kopiervorgang durchgeführt, sodass die gleichen Abläufe nachvollzogen werden können.

Unterschiedliche Angebote in dieser Sparte

ZuluTrade bietet zwar Copy Trading an, tritt jedoch eigentlich als Vermittler auf. eToro und Avondo sind Broker, die Copy Trading offerieren. ZuluTrade fungiert eher als Signalgeber, das heißt automatisierte Copy Trading Plattformen verwerten die Signale von Profi-Tradern. Die Copy Trader entscheiden, welches Finanzinstrument infrage kommt. Meist werden Devisen, CFDs und Fonds als Copy Trading angeboten. Binäre Optionen sind zwischenzeitlich ebenfalls in dieser Sparte interessant.

Unterschiedliche Angebote

Es gibt eine Vielzahl von Angeboten, beispielsweise sorgt das Copy Trading von den Geissens für Interesse. Nach näherer Betrachtung ist feststellbar, dass es sich hier nicht um einen mehrwertigen Copy Trading Test handelt, das Produkt ist bei Amazon erhältlich.

Der konservative Copy Trading Test stellt die vier besten Anbieter vor

Ayondo ist Testsieger, punktet mit einem hervorragenden Support. CFDs werden meist gehandelt.

Wikifoliokonzentriert sich auf Transparenz und übersichtliche Gebührenlisten.

Naga Trader verfügt über eine sehr gute erstklassige Plattform. Das Kopieren der Strategien professioneller Trader ist der Schwerpunkt von Naga Trader.

Zulu Trade ermöglicht, Transaktionen zu kopieren. Verschiedene Nutzer können spezielle Kombinationen erstellen.

Wenn die Transaktion eines Social Traders aktiviert wird, werden die Anhänger informiert.

Ein weiterer Copy Trading Test 2020 ergab folgende Reihenfolge:

  • Ayondo
  • eToro
  • United Signals
  • Zulu Trade
  • Sharewise
  • Wikifolio
  • Copyop

Die nachfolgende Tabelle stellt die noch nicht erwähnten Copy-Trading-Anbieter vor, mit den Vor- und Nachteilen und der jeweiligen Bewertung:

Name Vorteile Nachteile Bewertung
United Signals Sitz und Zulassung in Deutschland. Suchfilter. Relativ unbekannt, hohe Gebühren 2,0
Sharewise Ideal für Anfänger, deutscher Anbieter. Keine direkten Trades, nur Austausch 2,2
Copyop Erfahrener Broker, übersichtliche Webseite, Schwerpunkt Binäre Optionen Ab der zweiten Auszahlung gebührenpflichtig, wenige Informationen über den Support, geeignet für Profis. 2,3
GKFX Bekannter Anbieter, bietet Vielzahl von Online Seminaren. Niedriges Handelsportfolio 2,4

Copy Trading heißt Geld anlegen mithilfe kopierter Strategien von professionellen etablierten Tradern. Es können durchaus hohe Gewinne erzielt werden. Bei Social Trading wird mit den anderen Teilnehmern kommuniziert und Erfahrungen ausgetauscht, das Copy Trading gestattet lediglich das Kopieren. Eigene Erfahrungen zu sammeln, ist erstrebenswert, aber manchmal bitter. Warum nicht die Erfahrungen von Profis nutzen?

Beste Social Trading App 2020

Die App wird von eToro präsentiert. Nutzer über 140 Länder bestätigen diese exzellente App. Die App ist mit einem Speicherplatz von 69 MB handlich und kann auf jedes Smartphone installiert werden (→ Handeln per Smartphone). Anfängern sollte die Bedienung ebenso leichtfallen wie Profis betont eToro. CFD-Aktien, Devisen, Rohstoffe, Indizes und ETFs können unkompliziert getradet werden.

Copy Trading Erfahrungsberichte

In einem Copy Trading Erfahrungsbericht wird erläutert, dass Copy Trading sehr gut ist. Allerdings sollten die Trader sorgfältig ausgesucht werden. Einige Copy Trading Erfahrungsberichte zielen darauf hin, dass die kopierten Strategien und Konzepte gewinnbringend sind. Lukrative Trades sind im Interesse des Traders, denn der Trader verdient teilweise mit, wenn sich die Transaktion lohnend entwickelt. Einige Nutzer sind wiederum äußerst skeptisch, denn es gibt Strategien, die ein ziemlich hohes Risiko beinhalten und für den Anfänger nicht optimal sind. → Aktienhandel für Anfänger

Copy Trading Betrug

Händler sind weltweit untereinander mit einem Netzwerk verbunden. Die Erfahrungen und Konzepte der anderen Trader werden kopiert. Die daraus resultierenden Trades profitieren von diesen Strategien, allerdings bekommt der Trader, der das Copy Trading ermöglichte, einen Teil des Gewinns. Einige Kriterien sollten unbedingt berücksichtigt werden, um nicht auf einen Copy Trading Betrug hereinzufallen:

  • Befindet sich der Firmensitz des Brokers oder Traders in einem EU-Land?
  • Ist der Broker reguliert?
  • Die Konditionen müssen transparent aufgeführt sein.
  • Ist der Broker im Social Trading erfolgreich? Gibt es viele Nutzer? Die Community ist grundsätzlich zu überprüfen, um zu erfahren, wie die Follower den Trader einschätzen.
  • Entsprechende Informationen über Gewinn und Verluste müssen ebenso überprüft werden.

Nicht ausschließlich auf das Copy Trading verlassen

Einsteiger verlassen sich häufig gleich auf das Copy Trading. Es ist empfehlenswert, egal ob Copy Trading angewendet wird oder nicht, mit einem Forex Demokonto das Wissen zu vertiefen und eigene Erfahrungen zu sammeln. Nur wer über genügend Wissen verfügt, ist in der Lage, eine gute Strategie zu erkennen und wird keine wertlose Strategie kopieren. Die Meinungen im Copy Trading Forum gehen weit auseinander, die Hälfte der Schreiber ist begeistert, die andere Hälfte hingegen äußerst skeptisch. Es ist allerdings sinnvoll, Copy Trading mit einem seriösen und bekannten Anbieter oder Broker zu realisieren. Der Vorschlag aus einem Copy Trading Forum ist recht vernünftig. Die Trades können 1:1 im eigenen Portfolio übernommen werden. Praktisch ist die Möglichkeit gegeben, dass der Anfänger sich ein Portfolio mit Strategien unterschiedlicher Profi-Trader zusammenstellt. Die Trades werden nach einer der angesiedelten Strategien ausgeführt, wobei der professionelle Trader mitverdient. Die unterschiedlichen Forex Handel Tipps und Tricks, Strategien, Trades sind vom Anfänger im Demokonto durchzuführen und zu testen – und das ist dann wohlgemerkt kostenlos.

Copy Trading Wiki

Dieser Link copytradingwiki informiert Sie über Vorteile Social Trading und Copy Trading. Der Nutzer muss nicht mit überhöhten Gebühren kalkulieren. Der Gegenwert der Gebühr ist ein sogenanntes „Signal“, welches er in seinem Portfolio unverzüglich umsetzen muss. Der Kunde, also der Follower, folgt seinem gewählten Trader. Wenn der Trader Änderungen in seinen Strategien vornimmt, erfolgen diese gleichzeitig im Portfolio des Followers. Platziert der Trader eine Order, gibt das Portfolio des Anhängers ebenfalls eine Order auf. Eine Stop-Loss wird automatisch übernommen. Der Drawdown, Verlust zwischen Höchststand und Tiefstand, beträgt durchschnittlich bei Ayondo. 25 %, bei Zulu Trade 30 %. Wenn die Trading Signale nicht zufriedenstellend sind, werden die Anhänger verschwinden; demzufolge ist auch der zusätzliche Verdienst weniger. Die Profi-Trader bekommen vom Broker besondere Vergütungen, die sich nach der Anzahl der Anhänger richten. Es ist nicht nur der Verlust der Follower, sondern gleichzeitig verliert der Trader an Image.

Copy Trading Erfahrungen

Die Erfahrungswerte beziehen sich darauf, dass beide Seiten profitieren. Der Profi-Trader oder Händler erhält eine angemessene Gewinnbeteiligung; je mehr Follower, desto mehr Verdienst. Der Nutzer verbessert seine Gewinnchancen und erhöht seinen Erfahrungswert, nutzt gute Strategien. Die spezielle Wikifolio-Strategie bezieht sich auf die Verbindung Profi-Trader und Follower:

  • Der Trader sollte mindestens 2 Jahre als Trader tätig sein.
  • Die besonderen Auszeichnungen „Guter Money Manager“ und „Kontinuierliches Wachstum“ bestätigen die Seriosität des Traders.
  • Das Portfolio enthält in der Regel fünf Experten. Bei Wikifolio ist ein Punkte-Rating aktiv. Der Trader wird automatisch ersetzt, wenn ein besserer Trader die signifikanten Kriterien erfüllt und den betroffenen Trader im Depot punktemäßig überholt.
  • Einmal wöchentlich sollte das Depot nach Merkmalen überprüft werden.

Copy Trading Plattformen

Der Service, den die Copy Trading Plattformen bieten, ist das automatisierte Copy Trading. Das Portfolio muss nicht mehr mühsam „durchforstet“ werden, die Software erledigt dies mit nur einem Tastendruck.

Die Funktionen werden automatisch aktiviert:

Der Signalgeber investiert in unterschiedliche Werte und stellt sein Portfolio zusammen. Copy Trader folgen nun dem Signalgeber und überprüfen die Performance des Portfolios, sie kopieren das Portfolio. Die Alternativen werden nach geeigneten Investitionsmöglichkeiten sortiert. Signalgeber und Copy Trader kommen in den Genuss von Gewinnen oder Verlusten, beides wird geteilt. eToro und Ayondo sind Anbieter mit Broker-Funktionen, während sich Zulu Trade und Wikifolo als Anbieter ohne Brokertätigkeiten vorstellen. Zulu Trade arbeitet nur mit Partner-Brokern.

Copy Trading mit eToro

Anfänger sind überzeugt vom Copy Trading eToro. Die leicht zu bedienenden Oberflächen der Copy Trading Plattformen ermutigen den Einsteiger. eToro punktet mit dem übersichtlichen Aufbau des Menüs. Erfahrene Trader veröffentlichen ihre Strategien und Handels-Tipps. Die Historie der Trader wird transparent dargestellt, der Copy Trader stellt fest, wie viel Gewinn oder Verlust in einem bestimmten Zeitraum realisiert wurden. E Toro stellt ein Demokonto zur Verfügung; diese Sonderleistung nutzt fast jeder Trader, ob Anfänger oder Profi. Drei unterschiedliche Portfolios können bei eToro geführt werden:

  • Partner Copy Portfolios,
  • Top Trader Copy Portfolios,
  • Market Copy Portfolios.

Wer sich von Vornherein darüber klar ist, ob mit Aktien gehandelt werden soll, mit EFFs oder Rohstoffen, ist mit dem Market Copy Portfolio bestens ausgestattet. Der Kundensupport ist lobenswert, außerdem ist ein Hilfe-Center aktiv, welches bei Problemen zu kontaktieren ist. Spezielle Fragen über das Copy Trading eToro werden detailliert beantwortet. E Toro fokussiert sich auf CFDs auf Aktien, Indizes, Devisen und Rohstoffe. Über 30 ETFs befinden sich in der Angebotspalette. Der Asset Index enthält insgesamt an die 200 Basiswerte. eToro unterhält nach eigenen Angaben das umfangreichste Social-Investment Netzwerk weltweit. 4,5 Millionen Nutzer sind registriert.

Was kostet Copy Trading?

Die Gebühren sind wesentlich geringer als bei Transaktionen mit einem herkömmlichen Broker. Die finanziellen Vorteile beruhen auf gemeinschaftlichem Handel. Über die speziellen Copy Trading Plattformen von eToro oder Ayondo können keine Aktien wie auf herkömmlicher Art erworben werden. Der Handel erfolgt ausschließlich über Copy Trading.

Möglichkeiten des Copy Tradings – kurze Zusammenfassung

Erfolgreiche Anlagestrategien werden kopiert und gegen Gewinnbeteiligung aktiv eingesetzt → Forex Trading Strategien. Die Weiterbildung und Unterstützung erfahrener Trader ist für den Einsteiger ideal. Profi-Trader können als Signalgeber eine zusätzliche Einnahmequelle nutzen. Das automatische Social Trading ist für den Anfänger perfekt. Geringe Einsätze ermöglichen lukratives Trading.

Fazit

Viele Skeptiker lassen sich überzeugen, dass Copy Trading durchaus gravierende Vorteile bringt. Der Profi Trader verfügt über Einnahmen, ohne selbst allzu viel Mühe zu investieren; logischerweise wird er sich bemühen, exzellente und erprobte Strategien zu präsentieren. Für den Trader und den Copy Trader ist das Demokonto ein bedeutendes Hilfsmittel. Für den Copy Trader sind bestimmte Kriterien zu berücksichtigen, um einen seriösen und erfolgreichen Trader zu finden. Copy Trade gilt für den Anfänger als Mentor-Schüler Verbindung. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt notwendig, der kluge Einsteiger wird sich jedoch weiterbilden. Geld investieren und Gebühren bezahlen im Bereich Börsenhandel, ohne über Grundkenntnisse zu verfügen, ist keineswegs empfehlenswert. Die Community veröffentlicht Meinungen und Erfahrungen. Es ist daher ratsam, bevor der Trader gewählt wird, sich die Community anzuschauen und zu überprüfen, welche

Copy Trading Erfahrungen sich explizit auf den gewählten Trader beziehen. Das Copy Trading Forum sorgt darüber hinaus für wichtige Informationen, die Profi-Trader und deren Erfolge betreffen. Den ersten besten Profi Trader zu kopieren, ohne sich vorher zu informieren, ist kein kluger Entschluss.

Binäre Optionen Social Trading: Gemeinsam top Renditen sichern

Social Trading ist eine neue Art des Handels mit Binären Optionen. Vorteil hierbei: Man kann von erfahrenen Tradern profitieren. Daher ist das Binäre Optionen Social Trading auch für Anfänger bestens geeignet. Händler werden weltweit über Netzwerke miteinander verbunden und können gegenseitig voneinander profitieren. Ein soziales Netzwerk der ganz anderen Art und was dabei noch äußerst rentabel sein kann. Der wohl erste Anbieter in dem Bereich war die Plattform eToro. Hier können sich Trader in der Community zusammenschließen und erfolgreichen Handel betreiben. Dabei werden vom Binär Optionen Broker selbst ständig neue Tools entwickelt, die die Community noch effektiver machen und einen besseren Kontakt ermöglichen. Binäre Optionen Social Trading ist ein sehr schnell wachsender Markt und verspricht auch künftig lukrativ zu bleiben.

Themenübersicht:

1. Wie funktioniert Social-Trading?

Das Binäre Optionen Social Trading funktioniert ganz einfach und nach folgenden Kriterien: sehen, folgen und kopieren.

Sehen: Immer auf dem aktuellen Stand mit Feeds

Trader können sich verschiedene Livefeeds aktiver Trader in der Community anzeigen lassen. Damit ist man jederzeit im Bilde welche Trades die anderen Mitglieder der Community ausführen. Hierbei kann man sich eine Liste seiner favorisierten Trader zusammenstellen und bekommt diese dann präferiert angezeigt. Getreu dem Motto „Wissen ist Macht!“ teilen die Trader so ihre Kenntnisse zu den einzelnen Optionen und möglichen Strategien, Handelskonzepte und Trends.

Folgen: Trader folgen und profitieren

Die Trader, die einen besonders interessieren haben viel Gefolgschaft. Mittels der Funktion „folgen“ kann man sich diese Mitglieder in seine Favoritenliste übertragen lassen und ist dann immer über ihre neusten Trades auf dem Laufenden.

Um als Trader Wissen anzueignen stellt IQ Option einen umfassenden Lernbereich zur Verfügung.

Kopieren: Trades kopieren und selbst Gewinne erzielen

Der wohl einfachste und direkteste Weg, um einen Profit aus dem Binäre Optionen Social Trading zu schlagen ist das Trader Kopieren. Findet man in der Community einen Trader, der erfolgreiche Optionen handelt und vielversprechende Ergebnisse einfährt, kann man dessen Handel kopieren. Man keinen einen Teil seines Guthabens ganz einfach einsetzen. Hierfür drückt man einfach die Funktion „kopieren“ und es beginnt ein Automatismus, der die gewünschten Trades in den eigenen Account kopiert. Ist man mutig, kann man auch den kompletten Einsatz seines Kontos setzen. Hierfür nutzt man die CopyTrader-Funktion.

Nutzen von Social-Trading

  • Kopieren von Trades erfolgreicher Broker
  • Beobachten von interessanten Optionen innerhalb der Community
  • Wissen teilen
  • Von erfahrenen Tradern lernen

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

2. Anbieter im Test: IQ Option als Primus

IQ Option ist einer der größten binäre Optionen Broker in Europa. Der Anbieter bietet zwar kein klassisches Social Trading. Dennoch können Händler die Trades anderer Trader verfolgen und sie so manuell kopieren.

Man kann mit einem guten Gespür mit IQ Option starke Renditen* einfahren. Man kann sich die besten Trader ganz einfach anzeigen lassen. Hierfür wählt man den gewünschten Zeitraum (z. B. die besten Trader der letzten zwei Monate) und kann sich diese detailliert anzeigen lassen.

Vergleichbar mit anderen sozialen Netzwerken, kann man sich bei IQ Option die Profile der einzelnen Trader der Community jedoch nicht anzeigen lassen. Dafür gibt es eine Community, in der sich die Kunden austauschen können.

Die grundlegende Idee hierbei ist, dass alle von einem erfolgreichen Trade profitieren können. Die erfolgreichen Trader können so ein an Bekanntheit zunehmen, denn sie werden von den Anhängern regelmäßig verfolgt. Umso erfolgreicher ein Trader (manchmal auch als Guru bezeichnet), desto mehr Anhänger hat er und desto größer wird sein Bekanntheitsgrad. Erfolgreiches Binäre Optionen Social Trading zahlt sich also für alle aus.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

3. Vor- und Nachteile beim Social Trading

Die neue Art des Tradens, Binäre Optionen Social Trading bietet nicht nur Anfängern, sondern auch Profis zahlreiche Vorteile. Doch, man muss auch hier die möglichen Nachteile aufzeigen. Die Nutzer der Community partizipieren nicht nur von dem Expertenwissen und der Handelserfahrung erfolgreicher Trader, sondern können auch selbst erfolgreich werden.

Vorteile vom Binäre Optionen Social Trading

  • Große Auswahl erfolgreicher Trader
  • Informationsaustausch
  • Wissen wird geteilt (Digitale Optionen Strategien, etc.)
  • Community meist kostenlos
  • Nur geringer Obolus an Gurus zahlbar
  • Einfacher Einstieg in Wertpapierhandel
  • Möglichkeit selbst Karriere als erfolgreicher Trader zu starten

Nachteile vom Binäre Optionen Social Trading

  • Verlust immer möglich
  • Wissen muss sich angeeignet werden
  • Mindesteinzahlung bei Kontoeröffnung
  • Risiko
  • Nicht immer viel Wissen über „Experten“/Gurus
  • Anonyme Community
  • Meist keine längerfristigen Handelsprognosen möglich

4. Checkliste: Für wen ist Social Trading geeignet

Binäre Optionen Social Trading ist für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet. Hierbei können alle von den Erfahrungen und den Gewinnchancen profitieren.

Social Trading für Einsteiger: Mithilfe von Profis zum Erfolg

Einsteiger erhalten mit dem Binäre Optionen Social Trading die Möglichkeit selbst Handelserfahrungen zu sammeln und dennoch von Expertenwissen zu profitieren. Bei den Brokern gibt es zahlreiche Anlagenmöglichkeiten und meist weit über 100 Basiswerte. Wer hier die große Wahl hat, hat die Qual. Da ist eine erste Orientierung an einem erfolgreichen Trader innerhalb der Community hilfreich. Dennoch schützt das Binäre Optionen Social Trading auch die Anfänger nicht vor Verlusten. Die Kontrolle sollte man dennoch nie gänzlich abgeben und eine gewisse Begeisterung für Märkte und die Börse an den Tag legen.

eToro als Social Trading Alternative. Kopieren, Investieren, Gewinnen.

Doch man kann gerade von erfahrenen Tradern viel im Bereich der Strategien, Abläufe und Risiken lernen. Geht man mit einigen Trades des bevorzugten Nutzers konform, kann man dessen Trades vereinzelt oder gar komplett in das eigene Konto kopieren. Hat man Erfolg, kann man schnell die ersten Gewinne auf dem eigenen Account sehen. Doch man sollte sich auch hier immer bewusst sein, dass auch das Binäre Optionen Social Trading rein spekulativ ist. Verluste können also auch hier lauern.

Social Trading für Experten: Lukratives Geschäft mit den Followern

Nicht nur Anfänger können positive Effekte aus dem Binäre Optionen Social Trading ziehen, sondern auch Profis bzw. erfahrene Trader. Sie können sich in der Community eine Art Gefolgschaft aufbauen und mit den Anhängern zusätzliches Geld verdienen. Die Vergütung ist dabei abhängig vom Binäre Optionen Anbieter. Es gibt Einige, die die Trader prozentual an den Renditen beteiligen. Andere Broker wiederum vergüten mit einer Pauschale.

Doch nicht Geld verdienen ist für die Experten essenziell. Nein, die Community dient auch ihnen zum Austausch von Wissen und Tipps.

5. Fazit: Social Trading für erste Gehversuche hilfreich

Binäre Optionen Social Trading ist eine neue Form der Anlage und eine Mischung aus Broker und Community. Hier können sich Trader aller Art austauschen und vom gegenseitigen Wissen profitieren. Vor allem für Anfänger ist das Binäre Optionen Social Trading bestens geeignet. Sie können hier Experten beobachten und sich aktiv mit anderen Tradern über Märkte oder Strategien austauschen. Zudem können sie auch erfolgreiche Trades anderer Nutzer kopieren und so den eigenen Gewinn steigern. Neben einem Plus auf dem Konto gewinnt man damit auch an Handelserfahrung und Wissen. Neben den Gewinnen können aber auch hier Verluste anfallen, denn die Binären Optionen sind und bleiben ein spekulatives Finanzderivat. Neben den Anfängern tummeln sich aber auch zahlreiche Experten in den Communitys. Auch sie finden hier Gleichgesinnte zum Austausch und können durch die Follower ihrer Trades zusätzliches Geld generieren.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Investition in binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: