Passive & Aggressive Optionen Strategie – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Passive & Aggressive Optionen Strategie

10. Mai 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Die Passive & Aggressive binäre Optionen Strategie

Beim Handel mit binären Optionen sollte man die Spekulation immer so sicher wie möglich gestalten, um Verluste zu minimieren und den höchst möglichen Gewinn aus dem Handel der Optionen zu erzielen!

Dabei kann man zwei unterschiedliche Optionen Strategien verfolgen, wobei die passive Optionen Strategie bei binären Optionen für Beginner mit kleinem Portfolio geeignet ist und die aggressive Optionen Strategie eher von Profis eingesetzt wird.

Der Unterschied zwischen den beiden Optionen Strategien beim binäre Optionen Handel ist die Höhe des Einsatz bei jedem Trade, wobei ich lieber die passive Strategie empfehle

Passive und Aggressive Strategie bei binäre Optionen

Ich möchte hier zwei fast identische Strategien für den Handel mit binäre Optionen zeigen, jedoch kann der Effekt sehr unterschiedlich ausfallen und aus dem Grund sollten Beginner immer die passive Optionen Strategie verwenden!

Die passive Optionen Strategie, für den Handel mit binären Optionen, sieht den Einsatz von maximal 2-5% des Gesamten Kapital vor, was bei einem Grundkapital von 100,-€ gerade 2 bis 5 Euro sind.

Das hat den Vorteil, dass man bei einem Verlust nicht gleich am Ende ist und noch genügend Kapital zum ausgleichen der Verluste zu Verfügung hat, kann also ziemlich sicher Verluste ausgleichen.

Bei der Aggressiven Optionen Strategie, was nur für Profi-Spekulanten mit großem Portfolio geeignet ist, setzt man pro Trade 10% des Grundkapital ein, was bei 10000,-€ schon 1000,-€ ausmachen und gut spekuliert werden sollten.

Passive und Aggressive Strategie bei Optionen

Beim Handel von binären Optionen sollte man sich nie von Gier nach Geld leiten lassen, denn gerade dann kommt man in Versuchung hohe Summen beim Handel der binären Optionen zu investieren!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Dazu sollte man aber die Charts, Trends und die Kurspunkte genau kennen, was aber nicht einmal von Profis gemacht wird, ein ein Totalverlust das Ende bedeuten kann und die Folge Schulden sein könnten.

Für Beginner beim Handel mit binäre Optionen empfehle ich ganz deutlich die passive Optionen Strategie, denn hier setzt man 5% seines Gesamtkapital ein, kann aber bei Verlust diese ausgleichen.

Gerade auch der Broker Banc de Swiss bietet eine gute Lösung für Beginner, denn dort kann man schon mit 5,-€ binäre Optionen handeln, was eben die 5% des Grundkapital ist, wenn man mit 100,-€ beginnt.

Ich denke das 100,-€ die unterste Grenze für den Handel mit binären Optionen darstellen sollte, wobei ich meist 500,-€ Kapital für den Beginn einsetze, da ich so mehr Spielraum bei den binären Optionen habe.

Sicher wird nicht jeder 500,-€ einsetzen können oder auch wollen, gerade wenn man noch nie binäre Optionen gehandelt hat, aber unter 100,-€ sollte das Grundkapital nie sein, da hier wenig Raum für Ausgleich von Verlusten besteht…

Sichere binäre Optionen Strategie

10. September 2020 By Redaktion 2 Kommentare

Sichere binäre Optionen Strategie verwenden

Beim Handel mit binären Optionen ist man immer auf der Suche nach einer sicheren Strategie, um möglichst wenig bis keine Verluste zu machen und so sein Trading mit binären Optionen erfolgreich gestalten zu können!

Dabei muss man gar nicht lange nach einer sicheren Strategie für den Handel mit binären Optionen suchen, denn meiner Meinung nach ist die Trendfolgestrategie eine der sichersten Strategien überhaupt.

Natürlich muss man dabei wissen, wann man in den Handel mit binären Optionen einsteigen soll und wie lange die Laufzeit gesetzt wird, um auch wirklich im Geld zu enden und nicht in einen entgegengesetzten Trend zu kommen…

Trendfolge als sichere binäre Optionen Strategie

Wer sich etwas mit dem binäre Optionen Handel beschäftigt, der kennt sicher die Aussagen „The Trend is your friend“, der Trend ist Dein Freund, was nichts anderes bedeutet das man einfach auf einen bestehenden Trend spekulieren sollte!

Trends kann man mit Hilfe verschiedener Indikatoren und Instrumenten erkennen und dann am besten mit dem flexiblen Options Builder bei TopOption oder Banc de Swiss spekulieren, was auch den Grund hat, dass der Options Builder für den schnellen Einstieg in den Handel mit binären Optionen am besten geeignet ist, weshalb ich auch immer den Options Builder empfehle.

Wenn man eine sichere Strategie für binäre Optionen sucht, dann sollte man sich von der 60 Sekunden Optionen verabschieden, denn mit dieser Optionsart ist kein langfristiger Erfolg möglich.

Eine sichere binäre Optionen Strategie zeichnet sich auch nicht dadurch aus, dass man den ganzen Tag im Minutentakt binäre Optionen spekuliert, sondern sehr wenige Trades eröffnet, diese aber wirklich nahezu 100% sicher sind.

Sichere Strategie für binäre Optionen

Ich spekuliere im Durchschnitt nur 5 bis 6 Trades pro Tag, aber ich beobachte die Kurse ganz genau und für mich hat sich die Trendfolgestrategie als die für mich sichere binäre Optionen Strategie entwickelt!

Um aber mit so wenigen Trades genug Rendite zu machen, spekuliere ich mit höheren beträgen, was bedeutet das mein Mindestkapital ca. 1000,-€ beträgt und ich pro Trade 50,-€ setze, was bei ca. 80% Rendite, 40,-€ Gewinn bringt…bei 5 Trades sind das 200,-€ pro Tag Gewinn.

Daher gehört zu einer sicheren Strategie für binäre Optionen auch entsprechendes Kapital, um mit wenigen sicheren Trades auch genügend zu verdienen, aber so muss man nicht jedem kleinen Trend nacheilen und spekulieren, um genügend Rendite zu machen.

Zu einer sichern binäre Optionen Strategie gehört aber auch die Chartanalyse, mit unterschiedlichen Indikatoren und Instrumenten, welche bei mir die folgenden sind…

  • Bollinger Bänder
  • Trendlinien
  • Unterstützungs- und Widerstandslinien
  • Profichart
  • Wirtschaftsnews

Eine sichere Strategie für den Handel mit binären Optionen setzt sich also nicht nur aus einer guten Handelsstrategie zusammen, sondern beinhaltet verschiedene Faktoren, welche die eigene Strategie erst wirklich sicher gestalten!

Faktoren für sichere Startegie für binäre Optionen

Eine sichere Strategie für den Handel mit binären Optionen bringt natürlich nicht weniger Arbeit mit sich, aber das Risiko wird gemindert, da man einfach weniger Trades spekulieren muss!

Für mich besteht meine sichere Strategie für binäre Optionen aus folgenden Faktoren:

  • Trendfolgestrategie
  • genaue Chartanalyse
  • höhe des Einsatz pro Trade
  • Disziplin beim Money-Management
  • nur starke Trends spekulieren

Da ich mit 5 bis 6 Trades pro Handelstag sehr wenige binäre Optionen spekuliere, suche ich wirklich die stärksten Trends heraus, aber gleich wie stark ein Trend ist, ich setze nie mehr als es mein Money-Management zuläßt, was manchmal ziemlich viel Disziplin erfordert, aber dann denke ich einfach schon an den nächsten Trend und das beruhigt wieder.

Wie ich Trends mit den Bollinger Bändern erkenne, habe ich in meinem gestrigen Artikel beschrieben und ich sehe mir auch immer die Wirtschaftsnews am Morgen an, ob nicht News dabei sein könnten, welche eine starke Wirkung auf die Kurse haben könnten.

Sichere binäre Optionen Strategie – Ablauf

Der Ablauf ist bei mir eigentlich sehr einfach und beinhaltet als Hauptteil die Chartanalyse, wo ich nach starken Trends für eine sichere Strategie für binäre Optionen suche und dann entsprechend spekuliere!

Ich arbeite mit einem 15 Minuten und einem 30 Minuten Chart und den vorher genannten Indikatoren und Hilfsmitteln, um geeignete Trends zu erkennen, welche ich dann bei einem starken Anstieg (oder Fall) spekuliere, mit einer Laufzeit von 15 bis 1 Stunde, was sich aus den beiden Charts ergibt.

An Tagen mit einem starken Euro, kann man sich auch die anderen Währungspaare mit dem Euro ansehen und meist Zeitgleich als binäre Optionen handeln, was gleichzeitig drei profitable Trades bedeutet.

Eine sichere Strategie für binäre Optionen hängt aber auch vom eigenen Typ ab, ob man bereit ist mit viel Risiko zu spekulieren oder wirklich auf starke und sichere Trends warten kann.

Für den Handel der binären Optionen nutze ich dann den Options Builder, zu finden bei TopOption und Banc de Swiss, da für mich der Options Builder beim Handel mit binären Optionen am besten und flexibel bei den Einstellungen ist…sprich Einstieg in den Handel, Laufzeit, Risikoverhältnis als Absicherung!

Wenn man aber die Geduld aufbringen kann, um auf starke Trends zu warten, dann ist die Trendfolgestrategie die mit Abstand sicherste Strategie für binäre Optionen…

Binäre Optionen Risikomanagement und Strategie 2020

Der Handel mit binären Optionen konnte sich im Jahr 2020 endgültig etablieren und wird auch im kommenden Jahr für viele private Trader eine interessante Alternative zum Forex- oder CFD-Handel darstellen. Hervorragende Renditechancen und geringe Einstiegsbarrieren ziehen viele Anleger an. Bei aller Euphorie und Spaß am Trading sollte man aber gerade als Einsteiger die Themen Binäre Optionen Risiko und Strategie nicht außer Acht lassen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Ohne Risiko kein Gewinn

So wie überall im Trading muss man sich auch in das Thema binäre Optionen erst einmal einarbeiten, um langfristig erfolgreich zu sein. Zwar kursieren Meinungen, dass mit binären Optionen mit nur wenig Startkapital schnell und einfach Geld verdient werden kann. Ob Binäre Optionen Wall Street Trick oder andere zweifelhafte Informationsquellen – nur selten werden die Themen Risiko und Strategie behandelt. Nachhaltige Gewinne ohne Strategie und Risikomanagement sind aber auch mit binären Optionen, genauso wie im CFD und Forex Handel, unrealistisch. Es existiert keine Binäre Optionen Strategie mit 100% Erfolgswahrscheinlichkeit. Verluste gehören auch bei binären Optionen zum Trading-Alltag und man sollte lernen, damit umzugehen. Allerdings kann man mit einer strategischen Herangehensweise die Wahrscheinlichkeit ein Stück weit zu seinen Gunsten beeinflussen und so erfolgreich Binäre Optionen handeln.

Binäre Optionen Risiko Management Grundregeln

Grundsätzlich ist bei jedem Trader die Risikobereitschaft anders und dementsprechend sollte man auch seine Binäre Optionen Strategie ausrichten. Zudem ist das Risikoniveau auch abhängig von der Größe des Handelskontos – es liegt auf der Hand, dass sich bei größeren Handelskonten das Risiko effektiver managen lässt. Bei kleinen Konten von 100 bis 500 Euro führt alleine die Mindesthandelssumme des Brokers oft schon dazu, dass man sich keine längere Verlustserie leisten kann.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Nicht alles auf eine Karte setzen

Für Konten ab 500 Euro empfiehlt sich nach Möglichkeit, niemals mehr als 5% des Handelskapitals in einer Option zu riskieren. Goldene Risikomanagement-Regeln aus dem Forex Bereich empfehlen sogar nur 0,5% bis 2% des Kapitals einzusetzen. Bei entsprechend großen Handelskonten ist dies natürlich auch für eine Binäre Optionen Strategie vorteilhaft.

Anders als im Forex Trading ist das Risiko in binären Optionen nicht durch den gewählten Stopp, sondern durch die eingesetzte Handelssumme definiert. Daher gibt es bei binären Optionen auch kein Ausstoppen – abgerechnet wird erst am Ende der Laufzeit.

Binäre Optionen handeln – mit diesen 5 Schritten zum ersten Trade

Der erste Trade, eine hohe mögliche Rendite und unzählige spannende, zur Verfügung stehende Strategien – so verlockend die Möglichkeiten beim Handel von binären Optionen auch sein mögen, handelt es sich hierbei um hochspekulative Finanzinstrumente, die schlimmstenfalls den Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals zur Folge haben können. Daher ist es besonders wichtig, sich von Beginn an eingehend zu informieren. Dennoch sollten Einsteiger möglichst ohne Umwege mit dem Handel starten können. Daher fasst die folgende Slideshow die wichtigsten Fakten anschaulich zusammen und zeigt auf, wie Händler in lediglich fünf Schritten zum ersten Trade gelangen.

Kleine Konten erfordern Anpassungen

Praktisch alle Broker verlangen bestimmte Mindesthandelssummen, meist zwischen 10 und 25 Euro. Dies führt bei kleinen Handelskonten dazu, dass oben genannte Risikomanagement-Regeln nicht eingehalten werden können. Man kann aber durch die Wahl eines Brokers mit niedrigen Mindestsummen etwas bessere Voraussetzungen erreichen. So ist etwa beim Broker BDSwiss der 60 Sekunden Handel (mehr Informationen zu 60 Sekunden Trades) bereits ab 1 Euro Einsatz möglich. So kann man etwa auch bei einer Kontogröße von nur 200 Euro das Binäre Optionen Risiko noch relativ gut steuern.

Sehr aggressive Binäre Optionen Trader nutzen teilweise bewusst kleine Konten und niedrige Mindesthandelssummen, um mit martingalen oder anti-martingalen Strategien, auch bekannt unter “Binäre Optionen verdoppeln”, ein schnelles Kontowachstum bei entsprechendem Risiko zu erreichen. Geht die Strategie schief, wird erneut Kapital auf das Handelskonto einbezahlt.

Diese Binäre Optionen Strategien sind sehr riskant und jeder Trader muss selbst einschätzen, ob er bewusst sein gesamtes Handelskapital riskieren möchte oder eine langfristigere Orientierung bevorzugt.

Unabhängig von der Beachtung einiger Risikomanagement Grundregeln empfehlen wir außerdem, sich einige Handelsstrategien für binäre Optionen anzueignen.

Lesen Sie weiter mit unseren Broker Erfahrungsberichten

  • BDSwiss Betrug, Abzocke oder seriös?
  • Unsere anyoption Erfahrungen
  • Unsere 24option Erfahrungen

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Investition in binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: