Kurskorrektur – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen DAX-Opening – Trading Tipps für 2020

In den letzten Beiträgen haben wir Ihnen einige Trading-Strategien und Analyse-Methoden vorgestellt. Die meisten der vorgestellten Systeme basierten auf der Markttechnik, weil der Handel von binären Optionen bevorzugt auf kurzfristiger Basis getätigt wird. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen zwei besondere Strategien vor, die ebenfalls auf Basis der Markttechnik basieren. Das besondere dabei ist jedoch die Anwendbarkeit auf mehreren Zeitebenen.

Nie während der Eröffnung handeln, aber danach

Unter Daytradern ist allgemein bekannt, dass die Kursvolatilität bei Eröffnung der Märkte, in Deutschland beispielsweise um 9:00 Uhr, extrem hoch ist. Das liegt daran, dass viele Order, die zum Handelsschluss des vorherigen Tages beziehungsweise innerhalb der geschlossenen Zeit eingegeben wurden, nun ausgeführt werden.

In der Regel wird die Meinung vertreten, nie zur Eröffnung zu spekulieren. Besonders Daytradern die nur geringe Kursveränderungen ausnutzen, kann hohe Volatilität das Genick brechen, denn diese sind meistens sehr eng abgesichert. Das heißt, dass deren Stop-Loss-Order nicht weit vom Einstandspreis entfernt liegen. Bei hoher Volatilität ist das „ausgestoppt“ werden sicher, wodurch ein Verlust entsteht.

Was aber Daytrader vermehrt nutzen können ist die Tatsache, dass sich diese Volatilität innerhalb von etwa 30-45 Minuten wieder verringert (sofern es keine Wirtschaftsnachrichten gibt) und in den meisten Fällen eine Gegenbewegung eingeleitet wird. Der Kurs bewegt sich dann sehr oft zum Eröffnungspreis hin. Er korrigiert sozusagen die Übertreibung, die durch die aufgelaufenen Orders bei Eröffnung entstanden ist.

Schauen wir uns den DAX-Future im 5 Minuten-Chart an (Screen 1), so stellen wir fest, dass genau um 9:00 Uhr der Preis sehr stark angestiegen ist. Da wir als erfahrene Trader aber davon ausgehen, dass eine hohe Wahrscheinlichkeit auf eine Korrektur zum Eröffnungspreis besteht, ergibt sich hieraus eine gute Chance auf einen erfolgreichen Trade.

Screen 1 : DAX-Future im 5-Minutenchart

Wir müssen nun nichts weiter tun, als uns eine binäre Option auf den DAX zu suchen. Wir wählen zu diesem Zweck den Anbieter 24Option und wählen über die Handelsplattform eine Binäre Option auf den DAX. (Screen 2)

Bei 24Option sind Binäre Optionen auf zahlreiche Indices möglich

Wenn wir unserem Beispiel folgen wissen wir, dass sich der Kurs spätestens eine Stunde nach Eröffnung wieder zurück bewegt haben wird. Das ist die erste Vorgabe an unsere binäre Option und betrifft das Zeitfensters beziehungsweise die Laufzeit der binären Option. Eine Put-Option mit der Laufzeit von 30 Minuten wäre hier ebenfalls durchaus denkbar.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wir haben daher eine gute Chance einen Treffer zu landen. Diese Strategie ist übrigens sehr populär und wird von vielen erfolgreichen Daytradern wie zum Beispiel Birger Schäfermeier praktiziert.

Kurskorrektur voraus

Wie eben geschildert, setzt nach einer Übertreibung in der Regel eine Korrektur ein. Dieser Umstand ist unter Tradern bekannt und fließt oft in den Handel mit ein. Dieses Wissen kann man sich deshalb auch für weitere Strategien zu Nutze machen.

Unsere zweite Strategie, die wir Ihnen vorstellen ist der ersten daher sehr ähnlich. Mehr noch könnte man sagen, dass es hierbei um dieselbe Technik handelt. Jedoch eben nur auf höherer Zeitbasis, also mit längerer Laufzeit für die Option.

Die Rede ist vom sogenannten Gap-Trading. Bei einem Gap handelt es sich um Kurslücken. Im Grunde genommen entstehen Gaps nach Eröffnung eines Marktes (z.B. auch oft bei Einzelwerten). Die extreme Nachfrage wird durch platzierte Order während geschlossener Märkte herbeigeführt. Laut einer Studie werden 70% solcher Gaps wieder geschlossen. Und das machen sich viele Trader zu Nutze.

Wenn Gaps entstehen, dann sind diese unterschiedlich groß. Daher ist der Handel oft nur auf einer höheren Zeitbasis möglich, da sich das Schließen des Gaps über den ganzen Tag hinziehen kann. Bei Währungen entstehen Gaps des Öfteren nach einem Wochenende, z.B. wenn relevante Nachrichten innerhalb der geschlossenen Märkte gebracht werden.

In unserem zweiten Beispiel sehen wir ein Gap im Währungspaar Eur/Usd, das nach einem Wochenende entstanden ist. Der 1-Stunden Chart zeigt zwar auch eine anschließende Seitwärtsbewegung, dennoch mit einer Aufwärtstendenz. Das Gap wurde innerhalb von sechs Stunden geschlossen (Screen 3).

Screen 3 : Stundenchart des Eur/Usd

Wir hätten durch diese Erkenntnis sogar zwei Möglichkeiten gehabt zu handeln. Nämlich mit einer Call-Option auf das Schließen des Gaps, sowie mit einer Put-Option auf das Fortsetzen des Trends nachdem das Gap geschlossen worden ist. Welche der beiden Möglichkeiten man hier wählt ist einem selbst überlassen. Jedoch empfiehlt sich die zweite Variante, da erfahrungsgemäß die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass der Trend nach Schließen des Gaps fortgesetzt wird. Denn es handelt sich ja bekanntlich um eine Korrektur.

Wie managen Sie das Risiko?

Im Trading von Futures und anderen Instrumenten ist das Risiko-Management das A und O. Daytrader suchen daher nach Setups (Mustern), bei denen sie sich sehr eng absichern können. Das wäre zum Beispiel der Fall kurz ober- oder unterhalb eines Widerstandes beziehungsweise einer Unterstützung. Beim Trading mit binären Optionen haben wir jedoch keine Möglichkeit zusätzliche Stop-Loss-Order einzustellen. Das ist aber auch nicht notwendig, denn binäre Optionen sind in ihrer Struktur bereits abgesichert. Sie können nur einen gewissen Betrag verlieren und dieser steht schon vorher fest.

Nichtsdestotrotz kann man sich Einiges von Daytradern abschauen, denn deren Strategien zielen neben dem Risiko-Management oft auf ein hohes Chancen-Risiko-Verhältnis ab. Konkret heißt es, dass sie Ausschau nach Mustern halten bei denen die Gewinnmöglichkeit höher ist als der mögliche Verlust. Und das lässt sich auch mit binären Optionen wunderbar nachtraden.

Binäre Optionen hedgen 2020: Können Sie sich vor Verlusten absichern?

Binäre Optionen sind sehr einfache und leicht verständliche Finanzinstrumente, allerdings braucht es wie überall im Trading ein wenig Strategie, um langfristig gute Aussichten auf Binäre Optionen Gewinne zu haben. Ansonsten betreibt man mehr oder weniger Glücksspiel, was selten zum Erfolg führt.

Nachdem wir bereits eine Absicherungsstrategie mit binären Optionen vorgestellt haben, die etwa für Forex-Positionen nützlich sein kann, stellen wir heute eine Strategie vor, mit der Sie vorhandene Buchgewinne in binären Optionen sogar noch steigern und sich gleichzeitig gegen Verluste absichern können.

Der sogenannte “Pairs Hedge” oder auch “Pairing” genannt, ist eine einfache aber wirkungsvolle Strategie, um sich gegen Verluste in einer binären Option abzusichern und gleichzeitig das Gewinnpotenzial innerhalb bestimmter Grenzen zu erhöhen. Dazu wird einfach eine weitere binäre Option gekauft, sodass man praktisch ein “Pair” bildet.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Wie sichert man sich potenzielle Binäre Optionen Gewinne während der Laufzeit?

Angenommen man hat eine Call-Option auf den DAX bei 7.800 Punkten mit Laufzeit bis Ende des Monats gekauft. Der DAX steigt auf 8.100 Punkte an (nahe dem Allzeithoch) und die Option befindet sich derzeit deutlich im Geld (Kurs über dem Basiskurs bzw. Strike-Preis von 7.800 Punkten). Die Option würde abhängig vom gewählten Broker bei Fälligkeit Ende des Monats etwa zwischen 70 und 85 Prozent Rendite bringen, falls der DAX dann immer noch über 7.800 Punkten notiert. Man hat also derzeit einen netten Buchgewinn erzielt. Falls die binäre Option am Monatsende jedoch aus dem Geld verfällt (wenn der DAX dann unter 7.800 Punkten notiert), hat man aber nicht nur seinen Binäre Optionen Gewinn verloren sondern auch einen Verlust erlitten. Wie lässt sich das verhindern? – durch eine einfache Maßnahme, die im folgenden dargestellt wird. Unsere Binäre Optionen Strategie:

Kauf einer zweiten binären Optionen auf fallende Kurse

Durch den Kauf einer Put-Option (Laufzeit ebenfalls Ende des Monats) auf fallende Kurse zum aktuellen Kurs des Basiswertes (DAX) von ca. 8.100 Punkten erreicht man folgendes:

  • es entsteht ein Kursfenster zwischen 7.800 und 8.100 Punkten in dem beide Optionen im Geld liegen – man erzielt also den doppelten Gewinn!
  • fällt der DAX unter 7.800 Punkte federt der Gewinn in der Put-Option den Verlust in der ursprünglichen Call-Option weitgehend ab
  • steigt der DAX weiter und notiert er am Ende des Monats über 8.100 Punkten erleidet man zwar Verluste in der Put-Option, diese werden aber durch den Gewinn in der Call-Option kompensiert

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Binäre Optionen hedgen – jetzt in nur 5 Schritten zum ersten Trade

Wie Sie das Hedging beim Trading mit binären Optionen nutzen können, haben wir im Vorfeld erläutert. Doch auf was sollten Sie bei den Finanzinstrumenten besonders achten? Wie funktioniert der Handel mit binären Optionen und worauf kommt es wirklich an? Im Folgenden haben wir die wichtigsten Fakten zum Trading mit binären Optionen noch einmal kompakt und anschaulich für Sie zusammengefasst:

Fazit zu Pairing: Binäre Optionen Hedge mit Gewinnsteigerungspotenzial

Es zeigt sich, dass unsere Binäre Optionen Strategie dann eine gute Wahl ist, wenn man etwa nach einem starken Kursanstieg in Richtung einer wichtigen Widerstandszone (z. B. das Allzeithoch im DAX) von einer Kurskorrektur ausgeht. Durch den zusätzlichen Kauf einer Put-Option sichert man sich gegen Verluste ab, egal ob die Kurse steigen oder fallen. Innerhalb des Kursfensters zwischen dem Strike-Preis der Call-Option (im Beispiel 7.800) und dem der Put-Option (im Beispiel 8.100) verdoppelt man seinen Binäre Optionen Gewinn. Dazu sollte der Kurs des Basiswerts (DAX) leicht korrigieren, aber nicht unter den Basispreis der Call-Option fallen. Einziger Nachteil dieser Strategie ist, dass man bei weiter steigenden oder stark fallenden Kursen unter den Basispreis der Call-Option keinen Gewinn erzielt. Dafür erleidet man aber eben auch keinen großen Verlust.

Durch die Kombination einer Call- und einer Put-Option (Pairing) kann man also sein Binäre Optionen Risiko effektiv managen und so einen wichtigen Schritt in Richtung langfristige Profitabilität als Trader machen.

Herzlich Willkommen bei Traden.EU!

Gemeinsam erfolgreich traden: Das Trading Forum für CFDs, Forex und Optionen 2020 | Traden.EU – Jetzt mitmachen!

Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
2020 STARTERPACK AKTION bis zum 14.04.2020: Erhalte das KOMPLETT Starter-Paket inkl. BullPower Tempalte !

Binary BluePower Template V2 Erklärung und Strategie

    Ersteller BullBoss Erstellt am 9 Februar 2020 Schlagworte binäre optionen strategiebinary bluepower template v2bluepower strategiebluepower templategreenlight templatetemplate strategie

BullBoss

Administrator

Hallo liebe Trader,

im Nachfolgenden möchte ich Euch das Binary BluePower Template V2 etwas näher bringen und erklären. Zudem werde ich meine Strategie mit dem Template erläutern, hierzu möchte ich aber schon gleich sagen, dass jeder seine eigene Strategie finden sollte, mit der man am besten zurecht kommt. Ich stelle hier nur ein paar Grundregeln auf, die man als Trader sowieso immer beim Traden mit diesem Template beachten sollte. Dann steht der hohen Trefferquote auch nichts mehr im Wege

Allgemeine Information zur Programmierung und Entwicklung des Binary BluePower Template V2:
Keines der Indikatoren ist frei im Internet verfügbar. Alle Indikatoren wurden individuell von den Traden.EU Entwicklern einzeln programmiert und an das Template angepasst.

– Die BluePower Signals sind eine hundert prozentige Eigenproduktion und bilden auch den wichtigsten Indikator des BluePower Templates. Eine Erklärung zum Indikator findet Ihr weiter unten.

– Der BluePower Range-Kanal V2 (der Blaue Hintergrund im Chart, der die Trendrichtung anzeigt und die Range, also den Bereich indem der Kurs warscheinlich hin und her schwanken wirkt, einschränkt) wurde mit viel Mühe aus dem MetaTrader 4 Indikator in einen MetaTrader 5 Indikator umprogrammiert. Ich möchte erwähnen, dass die Umprogrammierung sehr! kostspielig war. Diesen Indikator gibt es sonst nirgends für den MetaTrader 5! Der ähnliche „xtreme binary robot channel“ funktioniert nur auf dem MT4, hat ganz andere Werte und hat auch einen veralteten Algorithmus.

– Der Ursprung des Binary BluePower RSI V2 sowie der vom STO V2, ist der frei verfügbare RSI und Stochastik Indikator aus dem MetaTrader. Die Werte wurden von uns an das Template angepasst.

– Die restlichen Indikatoren sowie das Design wurden auch von Traden.EU erstellt.

Binary BluePower Template V2 Strategie:

Wir handeln mit diesem Template grundsätzlich mit der Umkehrstrategie (klick mich).
Das bedeutet, wir handeln Kurs-Umkehrpunkte, oder aus Markt-Trend Korrekturen heraus (nicht hinein!!). Sobald sich die Kursrichtung ändert, setzen wir den Trade in die „neue“ Trendrichtung ab. Das Binary BluePower Template V2 ist darauf konzipiert, diese Umkehrpunkte ausfindig zu machen.

Grundsätzlich kann man zu jeder Tageszeit mit dem Template traden, denn bewegt sich die ständig in einer bestimmten Range (Zone) hin und her (BluePower Range-Kanal). Dieses Template hilft bei der technischen Analyse. Wir traden nicht zu Zeitpunkten, in denen gerade wichtige Wirtschaftsdaten veröffentlicht werden. Diese Zeitpunkte finden wir im Wirtschaftskalendar. Zu diesen Zeitpunkten stimmen die Signale aus dem Template nicht.

Das „Mindset“ und weitere psychische Faktoren sollten natürlich auch stimmen
Weitere Informationen hierzu findet Ihr hier.

Die perfekte Ausgangssituation für einen sicheren Trade mit Binary BluePower Template:
Generell ist noch zu sagen, dass man auf allen Zeiteinheiten traden kann und dass die Indikatoren bei allen Zeiteinheiten funktionieren. Wir haben uns auf 5-Min spezialisiert und ich persönlich erziele dort die besten Erfolge.

Herangehensweise: Erst einmal Chartanalyse:

1) Zunächst einmal schauen wir uns den Chart im Tagesverlauf genauer an. „Trend is your friend“ ist einer der wichtigsten Börsen-Weisheiten. Wir Traden nur in Trendrichtung.

2) Des weiteren Filtern wir wichtige Widerstandspunkte. Wir suchen Tages Hochs und Tiefs und markieren uns diese im MetaTrader mit einer roten Linie. Am besten auch noch die Wochen Hochs und Tiefs. In diesen Bereichen spring der Kurs mit Sicherheit erst einmal öfters hin und her (Umkehrpunkte) bevor er sich in eine Richtung entscheidet. Hier können wir wunderbar 5 Minuten Trades setzen.
Ein sehr gutes Beispiel hierzu findet Ihr hier im Video ab Sekunde 25 (bitte abonnieren).
Solche perfekten Ausgangssituationen findet man aber eher selten, daher reichen auch oft schon folgende Einstiegs-Faktoren.

Binary BluePower Template V2 Indikator Grundregeln & Einstiegs-Faktoren:

1) Der Trend-Kanal (BluePower Range-Kanal):
Der blaue Kanal im Hintergrund deutet an, in welcher Range sich der Kurs hin und her bewegt und bewegen wird. Anhand dieser Range können wir mit dem bloßen Auge schon Umkehrpunkte erkennen.

Sobald der Kurs im dunkelblauen Bereich angekommen ist, erwarten wir eine Kurskorrektur (Umkehr).
In dieser Beispiel Abbildung haben wir einen guten Einstiegspunkt für einen Trade nach unten.
Die Trendrichtung geht nach unten, wir sind im dunkelblauen Bereich und wir sehen das der Kurs umkehrt und den Trend fortsetzt.

2) Der Binary-BluePower-RSI gibt uns den Hinweis, dass der Markt überkauft oder überVERkauft ist.
Wenn der Markt überkauft oder überverkauft ist, erwarten wir eine Kursumkehr. Sobald sich der RSI und die STO unter/über der gestrichelten Linie bewegen und abknicken, haben wir ein deutliches zeichen für eine kommende Gegenbewegung und somit einen Einstiegspunkt.

(Guter Einstieg in einen Trade nach oben)
Das Bild steht nicht im Zusammenhang mit dem Bild aus Einstiegs-Faktor 1.

3) Der aussagekräfigste Indikator ist der „BluePower Signals V2„.

(Guter Einstieg in einen Trade nach oben)

Das BluePower Signal ist ein Multi Timeframe Indikator, der mittels verschiedenen Markt Einflussfaktoren die prozentuale Gewinnwahrscheinlichkeit errechnet und treffsichere Handelsentscheidungen vorschlägt. Die Einflussfaktoren sind die Bulls und Bears, also Käufer und Verkäufer Stärke, die Trendrichtung, das RSI & STO Verhalten, Volatilität und ein paar weitere „Insider“ Faktoren.

Wir setzen den Trade IMMER erst dann ab, wenn das Signal in unsere gewollte Traderichtung zeigt.
Das Signal kommt bei einem Umkehrpunkt oft erst nach der ersten 5-Min Kerze, aber dann können wir uns auch sicher sein, dass der Kurs hier auch wirklich umkehrt.

Fazit und Abschlusswort:

Wenn diese 3 Einstiegspunkt Kriterien stimmen, können wir nahezu sicher sein, dass der Trade mit hoher Wahrscheinlichkeit im Gewinn landet. Es können natürlich auch noch weitere Faktoren berücksichtigt werden, die dann die Gewinnwahrscheinlichkeit noch weiter erhöhen.

Wir haben auf den Pfeilindikator aus V1 verzichtet, da dieser nicht immer gute Einstiegssignale ergeben hat und den Anfänger eher verwirrt, da hier viele schon gleich beim erscheinen des Pfeiles in den Markt eingestiegen sind.
Den Indikator bieten wir demnächst trotzdem zusätzlich bald im Download Bereich an,
also wer ihn vermisst, kann ihn gerne wieder einbauen.

Ich habe bestimmt was vergessen, ich werde den Beitrag bestimmt nochmal editieren und anpassen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Investition in binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: