Krypto Börsen Vergleich – Die besten Exchange Broker 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Die Besten Bitcoin Börsen 2020 – Krypto Exchange Vergleich

Die Plattformen tragen Namen wie Binance, Kraken oder auch Bitfinex. Doch was sind die besten Bitcoin Börsen? Kryptoszene.de hat untersucht, was es mit den unterschiedlichen Angeboten auf sich hat und welche Münzen und Dienste man bei den jeweiligen Anbietern zu erwarten hat. Zusätzlich soll auch die Frage geklärt werden, wozu man überhaupt eine derartige Krypto Börse benötigt und welche alternativen Formen des Tradings oder des Kaufes bestehen.

Inhalt

In Eile? So geht’s zum Krypto Handel in drei Schritten

Schritt 1: Wähle einen Krypto Broker

Entdecke die besten Bitcoin Broker über unseren Vergleich auf dieser Seite und wähle deinen Favoriten

Schritt 2: Melde dich an

Trage deine Daten in das Anmeldeformular, bestätige & klicke auf den Link in der Bestätigungs-Mail

Schritt 3: Kaufe deinen ersten Coin

Um Kryptowährungen zu kaufen, zahle mithilfe der Kreditkarte oder über Paypal ein und suche den gewünschten Coin aus.

Disclaimer : CFD-Trading: 62% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kryptowährungen kaufen: Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. Aktien Kaufen: Ihr Kapital ist im Risiko.

Die Kryptoszene Empfehlung: Unser Testsieger

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades

Was sind die besten Bitcoin Börsen & die Top Krypto Broker 2020?

Die Auswahl der Online Anbieter für den Kauf und den Handel von digitalen Münzen ist mittlerweile beachtlich. Als normaler Händler mag es schwer sein, hier das beste Angebot herauszufiltern. Kryptoszene.de hat daher die besten Möglichkeiten des Tradings analysiert und stellt sie in kompakten Zusammenfassungen vor. Dabei werden nicht nur die klassischen Krypto Exchanges berücksichtigt, sondern auch andere Tradingformen, die für den Handel mit Online Währungen geeignet sind. Die besten Bitcoin Börsen im Vergleich!

Die besten Krypto Plattformen

Was uns gefällt

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

    Paypal vorhanden Lizenziertes Angebot Echte Krypto Tokens Mobile App Eigenes Wallet

  • Wire Transfer
  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill

Disclaimer : CFD-Trading: 62% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kryptowährungen kaufen: Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. Aktien Kaufen: Ihr Kapital ist im Risiko

Was uns gefällt

    Paypal vorhanden Viele Handelbare Assets Starke App Etabliertes Angebot Europäische Lizenz

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Was uns gefällt

    171 Kryptowährungen Hohe Sicherheitsstandards Weiterentwicklung der Plattform Übersichtliche Bedienung

Was uns gefällt

    EU-reguliert Trading ab 20€ Nur 1 % Krypto Gebühren Auch Aktien & Forex-Werte verfügbar Offizieller Partner von Valencia F.C.

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • Neteller

CFDs sind komplexe Instrumente und Bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 83% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten bedenken, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was uns gefällt

    Geringe Gebühren Geringe Mindesteinzahlung Euro akzeptiert Viele unterstützte Kryptowährungen

Selbstverständlich ist die vorgestellte Auswahl an Trading Möglichkeiten nicht abschließend. Für Kryptoszene.de handelt es sich aber um die empfohlenen Anbieter für den eigenen Coin Handel. Letzten Endes wird der beste Exchange auch von den genauen Trading Vorstellungen eines Händlers abhängig sein. Um also das beste Angebot entdecken zu können, sollten man die Vor- und Nachteile der jeweiligen Anbieter gegenüberstellen.

Übersicht über alle Bitcoin Exchanges und Broker

Auf der Suche nach einem ganz speziellen Bitcoin Exchange? Hier geht es zu allen Bitcoin Exchange Reviews von Kryptoszene.de

Alle Bitcoin Exchanges, Börsen & Broker

Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Krypto-Börsen und -Broker. Die besten Bitcoin Börsen 2020 und andere Testberichte sind hier zu finden. Unsere speziellen Reviews sollen einen Überblick über die Funktionen und die Seriosität des jeweiligen Exchanges geben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schritt für Schritt zum Bitcoin Exchange – Wie eröffne ich ein Krypto Konto?

Schritt 1: Auswahl eines Krypto-Brokers oder einer Bitcoin Börse

Wer in Kryptowährungen investieren möchte, steht zunächst einmal vor der Qual der Wahl. Welche Bitcoin Börse (bzw. welcher Krypto Broker) darf es denn sein? Die Auswahl ist immens und im Markt gibt es gewaltige Qualitätsunterschiede. Anleger sollten ihre Augen offen halten. Schließlich ist die gesamte Branche weltweit noch weitestgehend unreguliert.

Trading-Tools, User Interface, mobile Trading Apps und auch ein guter Kundendienst sorgen für gute Nutzererfahrungen. Hat die gewünschte Börse solche Eigenschaften zu bieten? Auch Handelsgebühren sollten in die persönliche Wahl mit einfließen.

    Nutzen Sie für die Wahl des Brokers bzw. der Bitcoin Börse unseren Vergleich auf dieser Seite Sie finden hilfreiche Tipps zur Anbieter-Auswahl Der Gebührenvergleich hilft bei der Entscheidungsfindung

Schritt 2: Die Anmeldung

Die Registrierung ist zumeist schnell abgeschlossen. Man findet auf der Startseite einen Link zum Formular, in das man seinen Namen und die E-Mail Adresse einträgt. Welche genauen Informationen an dieser Stelle abgefragt werden, hängt von den jeweiligen Krypto Exchanges ab. Man wird aber auch noch ein Passwort wählen und dann seine E-Mail Adresse bestätigen müssen.

Bei seriösen Brokern muss nicht nur eine korrekte E-Mail-Adresse angegeben werden, sondern auch eine Handynummer, um den Account zu verifizieren.

  • E-Mail-Adresse
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer

Schritt 3: Die Verifizierung

Bevor man nun in den Handel einsteigt, ist es sinnvoll sich erst mal der Bestätigung der eigenen Daten zu widmen. Die Unternehmen sind dazu angehalten gegen internationale Geldwäsche vorzugehen und somit die Angaben ihrer Kunden zu verifizieren. Dementsprechend erhält man in seinem Konto beim jeweiligen Bitcoin Börsen Exchange die Möglichkeit des Uploads diverser Dokumente (Ausweis Kopie, Rechnungen, etc.). Außerdem wird man Angaben zu seiner finanziellen Situation machen müssen. .

Hier erkennt man ganz klare Unterschiede zu zwielichtigen Anbietern. Insofern schützt eine Verifizierung vor etwaigen Krypto Scams

  • Ausweiskopie
  • Adressbestätigung
  • Bestätigung der E-Mail Adresse / Telefonnummer
  • Einkommensnachweise

Schritt 4: Einzahlen, um Kryptowährungen kaufen zu können

Es kommt ganz auf den jeweiligen Bitcoin Broker an, welche Zahlungswege akzeptiert werden. In der Regel dürfte man von seinem Anbieter aber bei der Einzahlung unterstützt werden. Es findet sich meist ein entsprechender Menüpunkt oder Button, der einem zu der Transaktion führt.

Der Markt der Kryptowährungen ist hochriskant. Daher sollte man wirklich nur Gelder anlegen, die man “übrig” hat. Es kann jederzeit zu einem Totalverlust der Einzahlung kommen

  • Wie viel Geld steht für das Investment zur Verfügung?
  • Müssen Gebühren beim Anbieter bezahlt werden?
  • Gibt es eine Mindesteinzahlungssumme?
  • Mögliche Einzahlungswege: Paypal, Skrill, Neteller, Kreditkarte, Klarna, Sofortüberweisung, Giropay, Banküberweisung, etc.

Schritt 5: Kryptowährungen Kaufen Handeln

Nun ist das Konto bei der Krypto Börse endlich eingerichtet und mit Guthaben ausgestattet. Jetzt geht es an die Wahl der Assets. Wie soll in Kryptowährungen investiert werden? Welche Krypto Coins lohnen sich?

In einigen Fällen gibt es eine Demo Version der Plattform. Es lohnt sich sicherlich zunächst hier aktiv zu werden, um das Angebot kennenlernen zu können. Dann wird man sich aber zwischen verschiedenen Währungspaaren entscheiden müssen. Mit Suchfelder kann man auch ganz gezielt nach Coins forschen. Letzten Endes wird man dann seine Buy oder Sell Order in Auftrag geben.

  • Echte Kryptowährungen
  • Kryptos als Assets für CFDs mit Long- und Short-Positionen
  • Neuartige Krypto Produkte
  • Bitcoin Aktien

Die besten Bitcoin Börsen: Was ist ein Krypto Exchange genau?

Eine Bitcoin Börse ist nichts anderes als ein Handelsplatz für digitale Währungen. Am einfachsten ist es wohl, wenn man die Prozesse mit einer ganz herkömmlichen Börse vergleicht, beispielsweise mit dem Deutschen Aktienindex. Hier werden Unternehmensanteile gehandelt. Im Fall der Online Währungen sind die Assets eben auf die Currencies fokussiert. Im Aktienhandel ist es Ziel, verschiedene Werte möglichst günstig einzukaufen, um dann von Kurssteigerungen (und auch Dividenden) profitieren zu können.

Nicht anders läuft es auch bei den digitalen Münzen ab. Der Preis wird durch den Markt entschieden. Findet man für einen bestimmten Preis einen Verkäufer, dann kann man selbst einkaufen (Buy). Ist man aber an einem Verkauf (Sell) interessiert, dann benötigt man einen Handelspartner, der gewillt ist zu dem gebotenen Preis zu verkaufen. Da dies nicht einfach so direkt zwischen den Parteien geschieht, benötigt man einen Bitcoin Broker oder eben eine Handelsplattform.

Ein Markt wird dann als besonders liquide bezeichnet, wenn man für seine Orders keinen großen Zeitraum veranschlagen muss, da damit gerechnet werden kann, dass zu jeder Zeit in hohem Umfang gekauft und verkauft wird. Ist dies nicht der Fall, dann ändert sich der Kurs nur schleppend und es kann sein, dass persönliche Orders nur sehr mühselig abgeschlossen werden können. Insofern ist die Größer eines Exchanges nicht zu vernachlässigen, da potentiell mehr Trader hier aktiv sein dürften.

Crypto Currencies im Vergleich zu Aktien und Forex Werten

Der Vergleich mit dem Aktienmarkt bringt einem also die Grundlagen des Handels auf einer Trading Plattform näher. Im nächsten Schritt steigt man jedoch noch ein wenig tiefer in die globalen Trading Möglichkeiten ein. Der Vergleich mit dem liquidesten Finanzmarkt der Erde, dem Devisenhandel, liegt durchaus nahe. Wer bereits mit dem Forex Handel seine Erfahrungen machen konnte, der wird auf den besten Krypto Börsen nämlich auch im Jahr 2020 auf ein sehr bekanntes Bild stoßen. Auch hier dreht sich schließlich alles um Währungspaare. Es ist ein klares Qualitätsmerkmal, wenn ein Anbieter über möglichst viele solcher Paare verfügt. Viele Plattform beschränken sich beispielsweise auf rein kryptische Münzen. In anderen Fällen wird man aber auch mit realen, sogenannten Fiat Währungen zu tun bekommen können.

Wie bereits erwähnt, ist der reguläre Währungsmarkt der wohl liquideste Markt der Welt. Durch Online Währungen hat sich hierzu eine digitale parallel Welt gebildet, die für viele einen Schnittpunkt zur zukünftigen Finanzwelt darstellt. Schon jetzt kann man sich die Funktionen der Krypto Börsen also zu Nutze machen. Ein derartiges Trading muss im Übrigen längst nicht nur aus reiner Lust an schnellen Gewinnen durch das Trading auf den Exchanges erfolgen. Auch ein zweiter Grund findet sich für eine Registrierung auf einer Krypto Börse. Auch bei den besten Bitcoin Börsen 2020 dürfte man sich oftmals schwertun, um an den unterschiedlichen digitalen Netzwerken direkt teilnehmen zu können. Daher bieten die Anbieter für viele die einzige wirkliche Möglichkeit, um zu den entsprechenden Tokens zu gelangen, um sie dann in ihr Krypto Wallet zu transferieren. Dies mag vor allem dann sinnvoll erscheinen, wenn sich der Händler einen echten Nutzen aus dem Besitz der Coins verspricht.

Coins auf Krypto Börsen Kaufen oder Traden?

Zusammenfassend kann also gesagt werden, dass Exchanges sich aus genau zwei unterschiedlichen Anwendungsformen lohnen. Zum einen bekommt man hier eine sehr simple Möglichkeit des Tradings, bei dem man dank der Währungspaare sowohl von fallenden als auch von steigenden Kursen profitieren kann. Auf der anderen Seite ist es oftmals die einzige Möglichkeit für interessierte Anleger, die echten Münzen in das eigene Wallet zu holen. Es dürften sich also einige Gründe finden lassen, die für eine Anmeldung bei einer guten Börse sprechen.

Die besten Bitcoin Börsen: Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Wie erfolgt die Einzahlung bei den besten Bitcoin und Krypto Börsen 2020? Selbstverständlich kommt es ganz auf die gewählten Exchanges an, jedoch ähneln sich die Anbieter mit Bezug auf ihre Zahlungsmodalitäten. Nutzt man ein rein kryptisches Netzwerk, dann wird man hierzu auch nur mit digitalen Münzen Zugang erhalten. Im Einzahlungsfenster sollte man die möglichen der Online Währungen angezeigt bekommen, die für den Handel über die Plattform geeignet sind. Die Transaktion muss man dann aber selbst in die Wege leiten. Hierfür gibt es die sogenannten Krypto Adressen.

Die Einzahlung wird aus dem persönlichen Krypto Wallet gestartet. Hier wird man die Funktion des Versendens von den Coins vorfinden. Die nötigen Daten zur Transaktion wird man auf der Einzahlungsseite der Börse angezeigt bekommen. Einige Exchanges werden einem ein schlichtes Copy Paste Verfahren ermöglichen, welches die korrekte Eingabe aller Zahlenfolgen verspricht. Wie lange die jeweilige Einzahlung dann dauert, hängt ganz vom ausgewählten Netzwerk ab. Es dürfte ja ohnehin bekannt sein, dass sich die Geschwindigkeiten der Systeme stark unterscheiden können. In den meisten Fällen sollte man auch von seinem persönlichen Exchange eine genaue Anleitung zu dem nötigen Prozess erhalten.

Einzahlungen mit FIAT Währungen

Für nicht wenige Händler dürfte es eine echte Hürde darstellen, wenn man auf einem Krypto Exchange lediglich digitale Münzen zur Einzahlung verwenden kann. Schließlich muss man hierfür zunächst einmal über entsprechende Coins verfügen. Daher haben mittlerweile ein paar wenige Anbieter, darunter Die besten Bitcoin Börsen 2020, auf dieses Problem reagiert und eine Verbindung zu realen Währungen hergestellt. So wird man auf der ein oder anderen Börse Einzahlungen auch mittels FIAT Währungen durchführen können. In erster Linie wird man dementsprechend Dollar akzeptiert bekommen, aber es finden sich auch Beispiele für Euro, britische Pfund oder japanische Yen vor. Auf welche Art und Weise dann eingezahlt werden kann, hängt ohnehin wieder von der gewählten Plattform ab.

Möchte man diverse Krypto Währungen mit Kreditkarte kaufen, dann muss man schon intensiver auf die Suche gehen. Gerade bei Bitcoin Exchanges wird vor allem auch auf die herkömmliche Überweisung vertraut. Digitale Geldbörsen wie beispielsweise PayPal wird man aber wohl eher nicht vorfinden. Der beliebte Zahlungsdienstleister sich bewusst aus den Transaktionen für kryptische Währungen zurückgezogen. Dies hängt mit dem hauseigenen Käuferschutz zusammen, der für User des Dienstes eigentlich eine gewisse Sicherheit bedeutet. Kryptische Münzen erlauben jedoch anonymisierte Zahlungen. Genau dies passt eben nicht zum Geschäftsmodell von PayPal. Das Unternehmen kann nämlich dann nicht nachweisen, ob versprochene Zahlungen auch wirklich ausgeführt wurden. Einen Käuferschutz wird man so also kaum gewährleisten können. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, um Bitcoin mit Paypal kaufen zu können.

Krypto Währungen mit Kreditkarte kaufen

Was macht man, wenn man sich für eine kryptische Börse entschieden hat, hier aber keinerlei Möglichkeit der Echtgeld Einzahlung besteht? Auch das Schürfen der verschiedenen Coins kommt oftmals ja nicht infrage, da es entweder gar nicht möglich oder für einen einfachen User kaum lohnenswert ist. Und so muss man sich einen anderen Weg überlegen, um sich die Tokens zu sichern, bzw. in das eigene Wallet zu holen. Durch Anbieter wie beispielsweise Coinbase wird einem die Möglichkeit des Kaufes geboten, zumindest was die Münzen von Bitcoin, Ethereum und Litecoin betrifft. Bezahlt werden können die Münzen über die Kreditkarte oder eine Überweisung.

Gerade bei solchen Einkäufen ist es notwendig, die Seriosität des Anbieters zu berücksichtigen. Je größer und verbreiteter die Plattform ist, desto eher wird man mit der nötigen Sorgfalt behandelt werden. Kryptoszene.de empfiehlt daher den US-amerikanischen Krypto Vorreiter. Coinbase dient als geeignete Plattform, um zu Bitcoin, Litecoin oder Ethereum zu kommen. Nun ist aber immer noch nicht solchen Händlern geholfen, die beispielsweise Neo, Stellar Lumens oder Ripple erwerben wollen. Wer den Artikel mit einer gewissen Aufmerksamkeit gelesen hat, der weiß aber, dass ein Bitcoin Exchange hervorragend dazu geeignet ist, bislang unbekannte oder nicht ganz so verbreitete Münzen in das eigene Wallet zu holen.

Hat man also erst einmal Bitcoin oder andere Tokens erworben, dann kann man diese im nächsten Schritt genau dazu nutzen, um sie auf der Krypto Börse zu handeln und somit gegen anderen Currencies zu handeln. Gewissermaßen tauscht man also seine kryptischen Vermögen um, ähnlich wie beim Wechseln von normalen Geld. Die Auszahlung ist dann meist schnell und sehr einfach zu absolvieren, indem man seine persönliche Wallet Adressen angibt.

Die besten Bitcoin Börsen 2020: Welche Kosten und Gebühren fallen an?

In einem Vergleich der digitalen Börsen darf man nicht vergessen, auch auf Gebühren zu achten. In der Praxis wird es tatsächlich einen finanziellen Unterschied machen, wenn man sich für einen bestimmten Anbieter entscheidet. Die Gebührenmodelle der Exchanges sind ganz unterschiedlich aufgebaut.

Trading Fees

Grundlegend ist auf Zahlungen beim normalen Trading zu achten. Hier wird man mit einer sogenannten Trading Fee konfrontiert werden. In den meisten Fällen sind solche Zahlungen gestaffelt und hängen vom jeweiligen Transaktionsvolumen ab. Je mehr Einheiten man also transferiert, desto geringer wird der prozentuale Anteil der Gebühren. Die besten Bitcoin Börsen bewegen sich im Normalfall bezüglich der Kosten zwischen 0,1 und 0,25 Prozent. Ein solches Kostenmodell dürfte man ja auch von dem ein oder anderen Aktienbroker kennen, der sich ebenfalls am Handelsvolumen und am Wert orientiert.

Einzahlungsgebühr

Die Trading Fees sind aber nur ein Teil von möglichen auftretende Kosten. Auch bei Ein- oder Auszahlungen sollte man die Augen offen halten. Dass man bei Krypto Transaktionen mit der Netzwerk Gebühr leben muss, mag verständlich sein. In einigen Fällen wird man sich aber auch darauf einstellen müssen, dass eine Extragebühr erhoben wird. Dies ist nicht nur bei den klassischen Bitcoin Exchanges der Fall, sondern auch bei Dienstleistern wie Coinbase. Eine Kreditkarten Einzahlung wird hier beispielsweise mit einer Gebühr von 3,9 % belastet und selbst eine normale Überweisung kostet 1,45 Prozent. Tatsächlich findet sich aber auch der ein oder andere Anbieter, der diverse Trades oder Auszahlungen komplett gebührenfrei anbietet. Dies ist aus Händlersicht dann natürlich besonders attraktiv.

Verwaltungskosten

Eine mögliche Kostenart ist nicht zu vernachlässigen und vor allem für nicht so aktive Händler relevant. Die sogenannte Inaktivitäts Fee wird dann ausgelöst, wenn man längere Zeit keinerlei Trades oder sonstige Aktivitäten auf der Plattform abgeschlossen hat. Im Deutschen könnte man sie auch als Verwaltungsgebühr bezeichnen. Kommt eine solche Fee zum Tragen, dann sollte man aber in der Regel in aller Transparenz über derartige Kosten informiert werden.

Die besten Bitcoin Börsen & Exchanges – Fazit

Selbst Die besten Bitcoin Börsen 2020 können sich in allerlei Hinsicht unterscheiden. Unser Testsieger sticht trotz großer Konkurrenz aus der Masse hervor. Dies liegt auch an der einfachen Handhabung, unkomplizierten Zahlungsmethoden und daran, dass man kein Wallet benötigt. Der Artikel offenbart im umfassenden Krypto Broker Vergleich also die besten Krypto Börsen und Exchanges 2020.

Bei allen Angeboten tut man gut daran, sich mit den genauen Vor- und Nachteilen zu befassen. So kann man in kurzer Zeit den richtigen Bitcoin Exchange finden. Wer ein etwas höheres Risiko nicht scheut und grundlegend an neuartigen Handelsmöglichkeiten interessiert ist, für den könnten auch Bitcoin Robots eine Möglichkeit des Investment darstellen. Die nicht ganz unumstrittenen Angebote versprechen Trading mithilfe von Algorithmen. Zu den größten Anbietern zählen Bitcoin Code, Bitcoin Revolution und Cryptosoft. Allerdings sei vor hohen Einzahlungen gewarnt. Mehr als ein Experiment sind solche Anbieter nicht.

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

Krypto Börsen Vergleich für Kauf und Trading

Mittlerweile gibt es weltweit über 240 Krypto Börsen und Marktplätze um Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple oder Litecoin zu kaufen. Bei dieser großen Auswahl ist ein Vergleich der besten Krypto Exchanges empfehlenswert.

Im Gegensatz zu 2020 bieten viele Börsen mittlerweile den direkten Kauf der digitalen Währungen mit Euro an. Dazu stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wie Überweisung, PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung zur Verfügung.

Auch einen deutschen Krypto-Marktplatz gibt es mit bitcoin.de. BTC-Automaten wie in anderen Ländern üblich, gibt es in Deutschland nur vereinzelt. Daher ist der beste, schnellste und günstigste Weg, Kryptowährungen direkt online zu kaufen.

Seiteninhalt

Für Einsteiger

Komplettpaket

Für Profis & Trader

Suche

Krypto Börsen Vergleich April 2020

Die Auswahl an Krypto Exchanges ist riesig! Die Webseite coinmarketcap.com listet derzeit über 240 Kryptobörsen um Bitcoin und andere digitale Währungen zu kaufen. Wir haben uns in diesem Vergleich auf die bekanntesten und größten Bitcoin Börsen konzentriert. Bei diesen sind wir selbst angemeldet und haben gute Erfahrungen gesammelt.

Bei vielen können mittlerweile Coins direkt mit Euro oder einer anderen FIAT-Währung gekauft werden. Dazu ist in den meisten Fällen jedoch eine Verifizierung (KYC) notwendig. Dies bedeutet, du brauchst einen Personalausweis oder Reisepass und gegebenenfalls weitere Dokumente. Bei Börsen die nur mit digitalen Währungen handeln, ist eine Verifizierung nur bei größeren Transfers erforderlich.

Modell Infos Preis
1 Empfehlung Bitpanda
WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR, USD, GBP & CHF)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Sehr sichere Krypto Börse
Nutzung der Bitpanda Global Exchange
Viele Zahlungsmöglichkeiten

www.bitpanda.com
Deutsch + 2 weitere
2020
Wien
Verifizierung erforderlich
1. Light Verifizierung
2. Vollständige Verifizierung
BTC, EUR
Bitpanda: Kauf 1.49% | Verkauf 1.29% + Spread (Mehr Infos)
BitpandaGE: Kauf 0.10% | Verkauf 0.01% (Mehr Infos)
28 Coins
Web, Mobile App
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 2 Empfehlung Binance

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Eine der größten Exchanges nach Handelsvolumen
Unglaublich großes Ökosystem
Schnelles & sicheres Handeln
NEU Margin Trading

www.binance.com
Deutsch + 14 weitere
2020
Malta
Bis 2 BTC ohne Verifizierung
Bei FIAT-Handel Verifizierung erforderlich
BTC, BNB, ETH, XRP
Stable Coins USDT, PAX, TUSD, USDC, USDS
Generell: 0,1% Tradinggebühr | 25% Rabatt bei Nutzung von BNB (Mehr Infos)
+150 Altcoins
3:1 (3x)
Web, Mobile App
2FA (YubiKey, Google, SMS-Authentifizierung)
Anti-Phishing-Code, Whitelist, Identitätsprüfung

Mehr Infos 3 Coinbase

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Einfacher Einstieg, beliebter Krypto Marktplatz
Viele Zahlungsmöglichkeiten, einfach per App
Coinbase Earn kostenlos Kryptowährung verdienen
Krypto Kreditkarte

www.coinbase.com
Deutsch + 10 weitere
2020
San Francisco
Verifizierung erforderlich
1. Stufe (Handynummer, Photo ID)
2. Stufe (Persönliche Infos)
(Auszahlungen)
Reiner Marktplatz
1.49% (Mehr Infos)
15 Coins
Web, Mobile App
2FA (Google, SMS-Authentifizierung, Sicherheitsschlüssel)
Identitätsprüfung

Mehr Infos 4 bitcoin.de

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Deutscher Marktplatz, hohe Sicherheit

www.bitcoin.de
Deutsch + 4 weitere
2020
Herford (Deutschland)
Verifizierung erforderlich (PostIdent-Verfahren)
Fidor Bankkonto
Reiner Marktplatz
Kauf 0,5% | Verkauf 0,5% (Mehr Infos)
5 Coins
Web
2FA, Nur-Lesen-Zugang, PGP-Verschlüsselung
Login – Beschränkungen, Identitätsprüfung

Mehr Infos 5 Bitstamp

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Seit 2020 Krypto Exchange
Einfache Nutzeroberfläche

www.bitstamp.net
Englisch
2020
Luxemburg
Verifizierung erforderlich
BTC
0.25% Tradinggebühren (Mehr Infos)
5
Web, Mobile App
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 6 Crypto.com

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR, USD + 5 FIAT Währungen)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Krypto Bankkonto
Kreditkarte, Krypto Lending, Kredite

www.crypto.com
Englisch
2020
Hong Kong
Verifizierung erforderlich
Marktplatz + Exchange
K.A.
+50 Coins
Mobile App
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 7 Bittrex

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Reine Exchange

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

Sicherheit
www.bittrex.com
Englisch
2020
Seattle
Verifizierung erforderlich
BTC, ETH, Stable Coin USDT
0.25% (Mehr Infos)
+250 Coins
Web
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 8 Changelly

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR, USD)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Schneller Tausch zwischen Kryptowährungen
Viele Coins zur Auswahl

www.changelly.com
Deutsch + 12 weitere
2020
Prag
Verifizierung erforderlich
Krypto Tausch
0,5% crypto-to-crypto swaps (Mehr Infos)
+140 Coins
Web, Mobile App
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 9 Huobi Global

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR/USD)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Eine der größten Börsen der Welt
Hohes Volumen, viele Coins, deutsche Sprache

www.hbg.com
Deutsch + 11 weitere
2020
Singapur
Handel teilweise ohne ohne Verifizierung möglich
1. Stufe (Handynummer, Photo ID)
2. Stufe (Persönliche Infos)
BTC, ETH, HT
Stable Coins USDT, HUSD
Maker 0.20% | Taker 0.20% (Mehr Infos)
+50 Coins
5:1 (5x)
Web, Mobile App
2FA, E-Mail, Handynummer
Fund Passwort, Anti-Phishing Code, Identitätsprüfung

Mehr Infos 10 CEX.IO

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR, USD, RUB, GBP)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

Sicherheit
www.cex.io
Englisch + 5 weitere
2020
London
Verschiedene Verifizierungsstufen
1. Stufe (Identity verification)
2. Stufe (Adress verification)
BTC, ETH
Taker: 0.25% | Maker: 0.16% (Mehr Infos)
9 Coins
10:1 (10x)
Web, Mobile App
2FA, alternative E-Mail
Identitätsprüfung

Mehr Infos 11 LiteBit

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

Sicherheit
www.litebit.eu
Deutsch + 3 weitere
2020
Rotterdam
Verifizierung erforderlich
Tier 1 – Tier 3
Reiner Marktplatz
2 % + Spread (Mehr Infos)
60 Coins
Web
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 12 Coinmerce

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Einfache Nutzeroberfläche
Viele Zahlungsmöglichkeiten

www.coinmerce.io
Deutsch + 5 weitere
2020
Amstelveen, Niederlande
Bei FIAT-Handel Verifizierung erforderlich
Reiner Marktplatz
– k.A.
+120 Altcoins
Web, Mobile App
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 13 AnycoinDirect

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in EuroZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

Sicherheit
www.anycoindirect.eu
Deutsch + 5 weitere
2020
Veghel (Niederland)
5. Level
Verifizierung erforderlich (EUR)
Reiner Marktplatz
Keine genauen Angaben
25
Web
Google two factor

Mehr Infos 14 Bitfinex

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR, USD, GBP & JPY)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

Sicherheit
www.bitfinex.com
Englisch + 3 weitere
2020
Hongkong
Verifizierung für Fiat erforderlich
BTC, ETH, Stable Coins (DAI, USDT)
Maker 0.100% | Taker 0.200% (Mehr Infos)
97 Coins
3.3:1 (3.3x)
Web, Mobile App
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 15 kraken

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR, USD, GBD)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Sehr sichere Krypto Börse

www.kraken.com
Englisch + 9 weitere
2020
‎San Francisco
Verifizierung erforderlich
Starter | Intermediate | Pro
Fidor Bank AG (SEPA)
XBT, ETH,
Maker 0.16% | Taker 0.26% + Spread (Mehr Infos)
25 Coins
5:1 (5x)
Web
2FA, Master Key, Identitätsprüfung

Mehr Infos 16 HitBTC

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Eine der größten Exchanges nach Handelsvolumen
Sehr viele Coins
Margin Trading

www.hitbtc.com
Englisch + 4 weitere
2020
Hong Kong
Teilweise ohne Verifizierung
Bei FIAT-Handel Verifizierung erforderlich
BTC, ETH, EOS
Stable Coins USDT, DAI, TUSD, EURS
Maker 0.10% | Taker 0.20% (Mehr Infos)
+300 Altcoins
3:1 (3x)
Web
2FA, Anti-Phishing-Code, Whitelist, KYC

Mehr Infos 17 KuCoin

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in EuroZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

Sicherheit
www.kucoin.com
Deutsch + 11 weitere
2020
Hong Kong
Bis 2 BTC ohne Verifizierung
Bei FIAT-Handel Verifizierung erforderlich
Verifizierung erforderlich (EUR, USD)
BTC, ETH, KCS, NEO, Stable Coin USDS
0.10% (Mehr Infos)
+200 Coins
KuMEX
Web, Mobile App
2FA, Identitätsprüfung, Trading Password
Anti-phishing Safety Phrase

Im Vergleich sind nur Börsen mit einem hohen Handelsvolumen aufgelistet. Somit funktioniert der Handel reibungslos, da du schnell einen Verkäufer oder Käufer findest. Bei Börsen mit einem geringen Volumen ist dies häufig nicht der Fall und die Kauf- oder Verkaufsorder bleibt über einen längeren Zeitraum offen.

Die im Vergleich aufgelisteten Börsen sind alle zentrale Börsen welche Käufer & Verkäufer zusammenbringen. Bei Coinbase, BitPanda ist der Käufer/Verkäufer direkt die Plattform.

Jedoch gibt es auch dezentrale Kryptbörsen (DEX), die jedoch aufgrund des geringen Handelsvolumen und der komplizierten Usability bislang nur für Experten interessant sind.

1. Bitpanda

Empfehlung: 1. Platz Bitpanda ★★★★★

BitPanda bietet einen einfachen und schnellen Einstieg in die Welt der Kryptowährungen. Der in Österreich, Wien sitzende Anbieter überzeugt mit einer schnellen Anmeldung, Verifizierung und bietet mit Kreditkarte, Sofort, Überweisung, GiroPay, Neteller und Skrill ausreichend viele Zahlungsmöglichkeiten an, um direkt Kryptowährungen zu kaufen.

Neben den bekannten Coins wie Bitcoin, Ethereum und Ripple, bietet Bitpanda auch eine gute Auswahl an verschiedenen Altcoins an, die ebenfalls direkt sofort und ohne Umwege gekauft werden können. Mit Pantos entwickelt Bitpanda ein spannendes Multi-Blockchain Token System. PAN kann aktuell nur auf Bitpanda getradet werden. Bitpanda wird aktuell zu einer Bitpanda Global Exchange ausgebaut und wird somit die europäische Konkurrenz zu Binance. Derzeit gibt es einen BEST AirDrop für alle verifizierten Bitpanda Nutzer.

2. Binance

2. Platz Binance ★★★★★

Binance setzt sich aus den Namen Binary und Finance zusammen und hat sich innerhalb weniger Jahren zu einer der größten (Trading Volumen) und bekanntesten Krypto Exchanges der Welt entwickelt. Die Börse wurde im Juli 2020 von Changpeng Zhao gegründet und hat mittlerweile den Firmensitz in Malta & Taiwan.

Binance bietet sehr viele Altcoins an und seit einigen Monaten kann mit einer Kreditkarte auch direkt auf der Börse Kryptowährungen gekauft werden. Hierfür ist jedoch eine Verifizierung notwendig. Auch der Handel mit Hebel (Margin Trading) ist seit Juli 2020 möglich.

Neben der Exchange gibt es auch den hauseigenen Binance Coin (BNB), der mittlerweile in den Top10 auf coinmarketcap vorgerückt ist. Dieser Coin ermöglicht viele Vorteile und Vergünstigungen auf der Binance Börse.

3. Coinbase

3. Platz Coinbase ★★★★★

Coinbase existiert seit 2020 und hat seinen Sitz in San Francisco. Über die Plattform können Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple oder auch eher kleinere Coins wie 0x, DAI oder BAT per Kreditkarte oder SEPA-Überweisung gekauft und gehandelt werden.

Als Auszahlungsmöglichkeit steht auch PayPal zur Verfügung. Mit Coinbase Earn besteht die Möglichkeit, kostenfrei Kryptowährungen zu verdienen. Hierfür müssen Videos mit anschließenden Fragen beantwortet werden. Seit Juli bietet Coinbase auch eine echte Krypto Kreditkarte in Deutschland an. Somit kann direkt mit dem Bitcoin, Ethereum, Litecoin oder Bitcoin Cash Guthaben gezahlt werden. Es handelt sich dabei um eine VISA Debitkarte.

Heiße Krypto & Börsen News

Hole dir jetzt kostenfrei den krypto-trading.com Newsletter und erhalte regelmäßig Trading & Krypto Infos oder folge uns auf Facebook, Twitter, YouTube, Instagram und Telegram.

Oder direkt im Facebook Messenger.

Kryptowährungen kaufen & handeln mit eToro

Der schnellste und komfortabelste Weg um Kryptowährungen zu handeln und zu kaufen ist über den Broker eToro. Dieser ist im Gegensatz zu vielen Kryptobörsen reguliert und steht in deutscher Sprache zur Verfügung. Nach der Verifizierung stehen verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten wie Kreditkarte, Sofort, Banküberweisung und PayPal zur Verfügung. Die Mindesteinzahlung beträgt 200 Dollar.

Nach Einzahlung können derzeit verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, DASH, Tron, Binance Coin uvm. als CFD gehandelt (long/short mit x2 Hebel) oder als Vermögenswert gekauft und auf die eToro Wallet oder einer anderen Krypto Wallet übertragen werden.

Krypto Margin-Handelsbörsen – Krypto Trading für Profis

Neben den Krypto Börsen zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen gibt es auch Krypto Börsen die zusätzlich Margin Trading anbieten. Hierbei kann auf steigende oder fallende Kurse spekuliert werden. Zudem kann der Einsatz gehebelt werden.

Während bei regulierten Krypto CFD Brokern der Hebel auf X2 festgesetzt ist, gibt es bei den Bitcoin Börsen Bybit und BitMEX einen maximalen Hebel von 100x. Bybit und BitMex akzeptieren jedoch nur Kryptowährungen und keine FIAT-Währung.

Bei Binance ist das Margin Trading seit einigen Wochen ebenfalls verfügbar. Auch andere Exchanges wie KuCoin bieten jetzt Margin Trading an.

Modell Infos Preis
1 BitMex
WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Reine Trading Plattform

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Keine Verifizierung, 100x Hebel

www.bitmex.com
Englisch + 4 weitere
2020
Seychellen
Keine Verifizierung erforderlich
BTC, USD
Übersicht
8 Coins
100:1 (100x)
Web
2FA, Strict IP Pinning
PGP Key

Mehr Infos 2 Bybit

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Reine Trading Plattform

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Schnelles Trading mit Hebel
Keine Ausfälle, übersichtlich
��Gratis bis zu $90 Trading Guthaben

www.bybit.com
Englisch + 4 weitere
2020
Britische Jungferninseln, Singapur
Keine Verifizierung erforderlich
BTC, ETH, EOS, XRP, USDT
Market Fee -0.025% Taker Fee 0.075% Mehr Infos
5 Coins
bis zu 100:1 (100x)
Web, App für iOS & Android
2FA (Google, SMS-Authentifizierung)
Email Authentifizierung

Mehr Infos 3 Empfehlung Binance

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Eine der größten Exchanges nach Handelsvolumen
Unglaublich großes Ökosystem
Schnelles & sicheres Handeln
NEU Margin Trading

www.binance.com
Deutsch + 14 weitere
2020
Malta
Bis 2 BTC ohne Verifizierung
Bei FIAT-Handel Verifizierung erforderlich
BTC, BNB, ETH, XRP
Stable Coins USDT, PAX, TUSD, USDC, USDS
Generell: 0,1% Tradinggebühr | 25% Rabatt bei Nutzung von BNB (Mehr Infos)
+150 Altcoins
3:1 (3x)
Web, Mobile App
2FA (YubiKey, Google, SMS-Authentifizierung)
Anti-Phishing-Code, Whitelist, Identitätsprüfung

Mehr Infos 4 Bitfinex

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR, USD, GBP & JPY)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

Sicherheit
www.bitfinex.com
Englisch + 3 weitere
2020
Hongkong
Verifizierung für Fiat erforderlich
BTC, ETH, Stable Coins (DAI, USDT)
Maker 0.100% | Taker 0.200% (Mehr Infos)
97 Coins
3.3:1 (3.3x)
Web, Mobile App
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 5 Poloniex

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in EuroZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

Sicherheit
www.poloniex.com
Englisch
2020
Boston
Verifizierung erforderlich
Reine Krypto Exchange
BTC, ETH, XMR, Stable Coins (USDC, USDT)
Maker 0.15% | Taker 0.25% (Mehr Infos)
+50 Coins
2.5:1 (2.5x)
Web, Mobile App
2FA, Identitätsprüfung

Mehr Infos 6 kraken

WebseiteSpracheGründungSitzVerifizierungHandel in Euro

Verifizierung erforderlich (EUR, USD, GBD)

ZahlungsartenTrading PaareGebührenCoinsMargin Trading

Plattform

SicherheitPositiv

Sehr sichere Krypto Börse

www.kraken.com
Englisch + 9 weitere
2020
‎San Francisco
Verifizierung erforderlich
Starter | Intermediate | Pro
Fidor Bank AG (SEPA)
XBT, ETH,
Maker 0.16% | Taker 0.26% + Spread (Mehr Infos)
25 Coins
5:1 (5x)
Web
2FA, Master Key, Identitätsprüfung

Was ist Margin Trading?

Kryptowährungen sind sehr volatil, steigen und fallen innerhalb von Stunden oftmals um zehn Prozent und mehr. So werden aus 1.000 Euro schnell 1.100 Euro. Es gibt jedoch Margin Trading Anbieter bei denen die eigene Position zusätzlich gehebelt werden kann. BitMEX, ByBit und Phemex sind dabei die beliebtesten und bekanntesten Trading Plattform für Margin Trading, bei der ein maximaler Hebel (=Leverage) von x100 eingesetzt werden kann!

Nehmen wir die 1.000 Euro vom Anfang und setzen eine Position auf Bitcoin long (steigende Kurse) mit einem Hebel von 100. Somit handelst du mit der Summe von 1.000 Euro (Eigenkapital) x100 (Hebel) = 100.000 Euro (gehebelte Position)! Die Börse leiht dir die 99.000 Euro für deine Order.

Steigt der Bitcoin nur um 1% in die richtige Richtung (long) hast du deinen Einsatz (1.000 Euro) verdoppelt, da du mit dem 100fachen Hebel handelst. Bei einem 10% Anstieg wären das 10.000 Euro.

Entwickelt sich die Position jedoch in die umgekehrte Richtung, wird die Position schnell liquidiert und der Einsatz von 1.000 Euro ist weg.

Margin-Trading bedeutet absolutes Risiko und ist für Anfänger nicht zu empfehlen! Schon gar nicht sollte mit einem hohen Hebel gehandelt werden und immer sollte ein Stop Loss (SL) zur Begrenzung des Verlustes eingesetzt werden.

Bei regulierten CFD-Brokern wie eToro oder Plus500 ist der Hebel auf den Wert 2x begrenzt.

Bei BitMEX gibt es den Leverage 1x, 2x, 3x, 5x, 10x, 25x, 50x, 100x. Jedoch steht dieser nur bei Bitcoin zur Verfügung. Bei den anderen Kryptowährungen ist dieser beschränkt.

Was ist Lending?

Da beim Margin Handel viel „Kapital“ in Form von Bitcoins und anderen Kryptowährungen benötigt wird, bieten die Börsen wie BitMEX, Bitfinex, Binance und Co. Zinsen für die Verleihung von Coins an. Dies wird als Lending bezeichnet. Du bekommst im Falle der Verleihung Zinsen in Form der zur Verfügung gestellten Kryptowährung. Die Zinsen variieren täglich. Laut coinlend.org liegt die jährliche Rate bei Bitfinex für die Verleihung von Bitcoin bei etwa 6 Prozent.

Wer sich für Krypto Trading interessiert braucht nicht unbedingt Krypto Währungen besitzen. Zum reinen Trading auf steigende oder fallende Kurse eigenen sich CFD-Broker hervorragend. Diese sind reguliert, sind in deutscher Sprache und bieten verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal, Kreditkarte oder Sofort an. Zudem stehen die Apps der Broker für den mobilen Handel auf Smartphone oder Tablet zur Verfügung. Jedoch ist hier der Hebel auf maximal 2 beschränkt. Dies dient zum Schutz der Anleger.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74-89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Eröffnest du eine Position mit einem zweifachen Hebel bist du mit dem doppelten Einsatz deiner Investition im Spiel. Steigt der Bitcoin um 5 Prozent, steigt deine Order um 10 Prozent. Gleiches natürlich wenn sich der Bitcoin in die Entgegengesetzte Richtung entwickelt. Deshalb sollte unbedingt immer mit einem Stopp gearbeitet werden um Verluste zu begrenzen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Krypto Börsen bieten vielfältige Zahlungsmethoden an. Im Krypto Börsen Vergleich sind die Zahlungsvarianten zu finden. Kreditkarten wie VISA und MasterCard werden von vielen Börsen zum Kauf von digitalen Währungen akzeptiert. Käufe mit Kreditkarte sind schnell, kosten dafür einige extra Gebühren.

Es gibt aber auch andere Zahlungsmöglichkeiten wie Sofort, Giropay, die klassische SEPA-Überweisung und einige Anbieter bieten auch spezielle Zahlungsanbieter wie Neteller und Skrill an. Kryptowährungen mit PayPal zu kaufen ist nur unter Umständen möglich. Bei Coinbase steht PayPal als Auszahlungsmöglichkeit zur Verfügung.

Die größte Auswahl an verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten bietet BitPanda an.

Kryptowährungen mit PayPal kaufen

Kryptowährungen mit PayPal kaufen

Derzeit gibt es keine Kryptobörsen die PayPal als Zahlungsmöglichkeit zum Kauf von Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum anbieten.

Bei Coinbase besteht jedoch die Möglichkeit, sich Kryptowährungen in PayPal auszahlen zu lassen.

Kryptowährungen mit Kreditkarte kaufen

Kryptowährungen mit Kreditkarte kaufen

Wer eine Visa oder Mastercard besitzt, hat die besten Möglichkeiten Kryptowährungen zu kaufen. Nahezu jede Börse bietet Kreditkarte als Zahlungsmöglichkeit an. So lässt sich schnell und einfach Bitcoin und andere Coins kaufen. Jedoch sind die Gebühren bei Kreditkartenzahlungen ziemlich hoch, dafür geht es schnell und einfach.

Börsen die Kreditkartenzahlungen akzeptieren

Kryptowährungen mit SEPA-Überweisung kaufen

Kryptowährungen mit SEPA-Überweisung kaufen

SEPA Überweisungen werden mittlerweile von vielen Börsen angeboten und sind mit die kostengünstigste Möglichkeit Kryptowährungen zu kaufen. Jedoch ist der Aufwand höher und die Überweisung dauert mehrere Tage. Wer keine Eile hat, sollte sich daher immer die SEPA-Überweisung entscheiden.

Folgende Börsen bieten SEPA-Überweisung an

Kryptowährungen mit Sofort kaufen

Kryptowährungen mit SOFORT kaufen

Sofortüberweisung (Sofort) ist ebenfalls eine schnelle Möglichkeit, Kryptowährungen zu kaufen. Dabei wird nur ein Online Konto benötigt. Allerdings ist die Schnelligkeit ähnlich wie bei Kreditkarte mit hohen Gebühren verbunden. Daher sollte Sofort nur in Ausnahmefällen genutzt werden.

Folgende Krypto Börsen akzeptieren SOFORT

Kryptowährungen mit GiroPay kaufen

Kryptowährungen mit giropay kaufen

Giropay ist wie Sofort eine schnelle Möglichkeit, um Kryptowährungen mit einem Online-Banking Konto in Deutschland zu kaufen. Viele Banken und Sparkassen unterstützen giropay und einige Krypto Börsen akzeptieren giropay als Zahlungsvariante. Die Gebühren sind ähnlich Hoch wie bei Sofort und Kreditkarte.

Folgende Krypto Börsen akzeptieren giropay

Wie hoch sind die Gebühren?

Bei den zahlreichen Krypto Exchanges gibt es unterschiedliche Kosten die für Kauf, Verkauf und Versenden der Währungen z.B. an eine sichere Wallet anfallen.

  • Einzahlungsgebühren (Gebühren für Zahlungsmethoden)
    Wer noch keine Kryptowährungen besitzt muss diese erst kaufen. Dazu stehen oftmals unterschiedliche Zahlungsvarianten wie Kreditkarte oder Überweisung zur Verfügung. Gerade Käufe mit Kreditkarte sind zwar schnell aber auch sehr teuer. So kosten Käufe mit Kreditkarte bei Coinbase 3,99%, bei BitPanda 1,50%, bei Binance 3,5% oder 10 USD usw.
    Günstiger, aber zeitaufwendiger sind SEPA-Zahlungen / Überweisungen. Die Krypto Börsen bieten meist ein eigenes FIAT-Konto in Euro, Dollar oder britische Pfunds an auf welches die Zahlungen eingehen.
    Für die SEPA-Überweisung fallen bei BitPanda und Coinbase keine Gebühren an!
    Empfehlung: SEPA-Übereisung als Zahlungsvariante nutzen, spart viele Gebühren.
  • Kaufgebühren
    Beim Kauf und Verkauf von Kryptowährungen fallen Kauf-/Verkaufsgebühren an. Diese sind von der jeweiligen Börse abhängig. Bei BitPanda werden für den Kauf von Bitcoin 1,49% und für den Verkauf 1,29% Gebühren, bei Coinbase 1,49% fällig.
    Bei anderen Börsen wie anycoindirect oder LiteBit werden die Kaufgebühren auch als Mining Gebühren oder Administration Fees bezeichnet. Wer die Börsen vergleicht, dem wird auch der unterschiedlichen Kurse z.B. von Bitcoin auffallen. Eine Empfehlung um günstig BTCs und andere Währungen zu kaufen gibt es daher nicht.
  • Transaktionsgebühren / Miner / Netzwerk Fees
    Kryptowährungen sollte man sicher aufbewahren. Krypto Börsen sind kein sicherer Ort, daher sollte man die gekauften Coins sicher an eine Wallet senden. Hierbei empfiehlt sich zum Beispiel eine Hardware Wallet wie Ledger oder Trezor. Für die Überweisung der Coins fallen daher unterschiedliche Transaktionsgebühren an. Diese sind abhängig von der Kryptowährung, von der Auslastung des Netzwerkes und von der Börse.
    Gekennzeichnet werden diese oft als Wallet Einzahlungs-/Auszahlungsgebühren. In der Regel sind diese jedoch gering.

Wie sicher sind Krypto Börsen?

Kryptobörsen sind nicht sicher! Gerade große Mengen an Kryptowährungen sollten nach dem Kauf sofort auf sichere Wallet überwiesen werden. Hier gibt es ein großes Angebot an Paper-, Hardware-, und Online-Wallets. Sehr sicher und empfehlenswert sind Hardware Wallets wie Trezor oder Ledger. Gerade für größere Coin Bestände lohnt sich diese Investition.

Krypto Exchanges sind permanent angriffen ausgesetzt. Grundsätzlich bieten die Börsen einen hohen Sicherheitsstandard, doch es kommt immer wieder zu erfolgreichen Hacks wo Kryptowährungen in Millionenhöhe gestohlen werden. Auch die bekannten und beliebten Börsen Binance, Bitfinex sind bereits Opfer von erfolgreichen Hacks geworden und Bitcoins im Wert von 40 Millionen Dollar (Binance) und 72 Millionen Dollar (Bitfinex) wurden erbeutet.

Empfehlung: Ledger Hardware Wallet

Zur sicheren Aufbewahrung unserer Kryptowährungen vertrauen wir auf die Hardware Wallets von Ledger. Ab 59,00 Euro gibt es den Ledger Nano S, worauf die Coins sicher aufbewahrt werden!

Gerade bei größeren Summen ist dies dringend zu empfehlen. Denn Krypto Börsen werden häufig von Hackern angegriffen und Wallets leergeräumt. Sei deine eigene Bank und investiere in eine sichere Wallet.

Sicherheitsempfehlungen Krypto Börsen

Krypto Marktplätze bieten umfangreiche Sicherheitsmöglichkeiten an. Um seinen Account so gut wie möglich vor Angreifern zu schützen, sollten diese Möglichkeiten genutzt werden. Dies fängt bei der E-Mail Adresse an, geht über ein sicheres Passwort und hört bei der Zwei-Faktor-Nutzung auf. Darüber hinaus gibt es noch weitere Kontrollmöglichkeiten.

  • E-Mail Adresse: Wir verwenden für wichtige Plattformen und Marktplätze und Börsen jeweils einzigartige E-Mail Adressen, die jeweils nur der Plattform zugewiesen sind. So haben es Angreifer schwierig die richtige E-Mail Adresse zu erraten.
  • Passwort: Krypto Börsen sind mit einer Bank vergleichbar. Hier wird teilweise viel Geld in Form von Kryptowährungen geparkt. Deshalb sollte ein einzigartiges Passwort, mit möglichst vielen Stellen (24 und mehr), Sonderzeichen, Groß-/Kleinschreibung und Zahlen verwendet werden. Online Passwort-Generator oder Online Seed Generator Webseiten sollten vermieden werden. Empfehlenswert ist es das Passwort in regelmäßigen Abständen zu ändern.
  • Anti-Phishing Code: Achte immer auf die richtige Adresse in der Browserzeile. Klicke auf keine Links in merkwürdigen E-Mails. Diese könnten dich zu einer Phishing Webseite weiterleiten und so deine Zugangsdaten ausspähen. Binance bietet aus diesem Grund einen Anti-Phishing Code an.
  • Zwei Faktor Authentifikation /2-Schritt-Verifizierung: Nahezu alle Börsen bieten die zwei Schritt Anmeldung an. Diese sollte daher auch umgehend nach der Anmeldung, spätestens nach dem ersten Kauf einer Kryptowährung aktiviert werden.
    Dafür wird eine Handynummer (vergleichbar mit SMSTan) oder eine App wie den Google Authenticator oder Authy benötigt. Beide Apps gibt’s es kostenlos für Android und iOS und bieten nach hinzufügen und Aktivierung einen zeitbasierten 6-stelligen Code, der für Login, Kauf, Transfer, Änderung des Passwortes etc. eingegeben werden muss!
  • API-Code: Mit API Codes sollte vorsichtig umgegangen werden. Über diesen Zugriff können Trades, Ein-/Auszahlungen etc. erfolgen. Einige Plattformen wie cointracking benötigen den Zugriff, jedoch sollte der Code nur bei ausgewählten und seriösen Anbietern hinterlegt werden. Eigentlich niemals sollte Auszahlung per API-Code aktiviert sein. (Checkbox)

Ansonsten gelten die normalen Sicherheitsvorkehrungen. Bei den Hacks werden meistens Sicherheitslücken bei den Anbietern ausgenutzt, aber nicht selten werden auch einzelne Wallets von Kunden aufgrund schwacher Passwörter und unzureichender Sicherheitsvorkehrungen leergeräumt.

Was ist der Unterschied zwischen Krypto Börse & Krypto CFD-Broker?

Auf vielen Seiten werden Börsen und CFD-Broker wie Plus500, eToro und IQOption miteinander vermischt. Alle Plattformen bieten Kryptowährungen an, jedoch besitzt du bei einem CFD-Broker nur einen Vertrag auf einen steigenden oder fallenden Krypto Kurs und nicht direkt die Kryptowährung. Daher sind CFD-Broker ideal zum kurzfristigen Krypto Trading, da du beide Richtungen (short/long) kaufen kannst. Zudem gibt es einen Hebel um mit weniger Einsatz mehr Gewinn-/Verlust zu erzielen.

Bitcoin Broker Vergleich

Top Bitcoin Broker 2020 finden!

Bitcoin hat sich in den letzten Jahren nicht nur bei Krypto-Enthusiasten zu einem ernst zu nehmenden Investment entwickelt. Das Interesse an Kryptowährungen wächst. Als unabhängige Vergleichsplattform hilft Ihnen BestNewBroker.com dabei, die besten Bitcoin Broker 2020 zu finden. Wir prüfen Broker & Exchanges (Börsen) auf denen Sie Kryptowährungen wie Bitcoin & Co. handeln können.

Vergleichen Sie die besten Bitcoin Broker

Weltweit einigartige Plattform

Hebel von max. 1:400

Jetzt anmelden!

Hebel von max. 1:300

einfach Limits setzen

Kontoeröffnung in 15 Minuten

Jetzt anmelden!

mobile Trading Apps

200 handelbare Anlagegüter

Hebel von max. 1:600

Jetzt anmelden!

Hebel von max. 1:300

Traders Trends Funktion

Jetzt anmelden!

Größte Kryptobörse überhaupt

Weiterentwicklung der Plattform

Jetzt anmelden!

Sie möchten Kryptowährungen wie Bitcoin & Co. handeln?

Lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Bitcoin Broker und Kryptowährungsbörsen (Exchanges).

☝️ Was sind Krypowährungsbörsen (Exchanges)?

Kryptowährungsbörsen (englisch Exchanges) sind Websites, auf denen Sie Kryptowährungen wie Bitcoin für andere digitale Währungen oder traditionelle Währungen wie US-Dollar oder Euro kaufen, verkaufen oder tauschen können.

Für diejenigen, die professionell handeln und Zugang zu ausgefallenen Handelstools haben möchten, müssen Sie wahrscheinlich eine Börse verwenden, an der Sie Ihre ID verifizieren und ein Konto eröffnen müssen. Wenn Sie nur gelegentlich und unkompliziert handeln möchten, gibt es auch Plattformen, die Sie verwenden können und für die kein Konto erforderlich ist.

☝️ Welche Formen von Exchanges gibt es?

  • Handelsplattformen – Hierbei handelt es sich um Websites, die Käufer und Verkäufer miteinander verbinden und für jede Transaktion eine Gebühr erheben.
  • Direkthandel – Diese Plattformen bieten direkten Handel zwischen Personen, bei dem Personen aus verschiedenen Ländern ihre Währung austauschen können. Direktbörsen haben keinen festen Marktpreis, sondern jeder Verkäufer legt seinen eigenen Wechselkurs fest.
  • Broker – Dies sind Websites, auf denen jeder Kryptowährungen zu einem vom Broker festgelegten Preis kaufen kann. Kryptowährungsbroker ähneln Devisenhändlern.

⚠️ Worauf Sie bei der Auswahl einer Exchange achten sollten

Es ist wichtig, dass Sie ein einige wichtige Aspekte beachten, bevor Sie mit dem Handel beginnen. Hier sind ein paar Dinge, die Sie überprüfen sollten, bevor Sie Ihren ersten Trade abschließen.

Reputation
Gebühren
Zahlungsmethoden
Überprüfungsanforderungen
Geografische Einschränkungen
Wechselkurs

Fazit zu Kryptowährungsbörsen

Die Auswahl der idealen Kryptowährungsplattform für Ihre spezifischen Anforderungen kann schwierig und zeitaufwendig sein. Denken Sie daran, die Gebühren, das Ansehen, die Sicherheit, die Überprüfungsprozesse und die geografischen Dienste zu berücksichtigen, die eine Austauschplattform bietet. Hoffentlich helfen Ihnen die bereitgestellten Informationen bei der Entscheidung, welche Exchange für Sie am besten geeignet ist.

Die am meisten gestellten Fragen unserer Leser

Einige Fragen kommen im Bezug auf Kryptowährungen, Bitcoin, Blockchain & Co. immer wieder auf. Um Ihnen einen schnelle Hilfestellung geben zu können, haben wir im folgenden die am häufigsten gestellten Fragen unserer Leser beantwortet.

⏩ Was sind Kryptowährungen?

Bei einer Kryptowährung handelt es sich um eine digitale oder virtuelle Währung, die durch Kryptografie geschützt ist, sodass Fälschungen oder doppelte Ausgaben nahezu unmöglich sind. Bei vielen Kryptowährungen handelt es sich um dezentrale Netzwerke, die auf der Blockchain-Technologie basieren – einem verteilten Hauptbuch, das von einem unterschiedlichen Computernetzwerk erzwungen wird. Ein charakteristisches Merkmal von Kryptowährungen ist, dass sie im Allgemeinen von keiner zentralen Behörde ausgegeben werden, was sie theoretisch immun gegen staatliche Eingriffe oder Manipulationen macht.

☝️ Wichtige Fakten:

  • Eine Kryptowährung ist eine neue Form digitaler Assets, die auf einem Netzwerk basiert, das über eine große Anzahl von Computern verteilt ist. Diese dezentrale Struktur ermöglicht es ihnen, außerhalb der Kontrolle von Regierungen und zentralen Behörden zu existieren.
  • Das Wort „Kryptowährung“ leitet sich von den Verschlüsselungstechniken ab, die zum Sichern des Netzwerks verwendet werden.
  • Blockchains, die organisatorische Methoden zur Gewährleistung der Integrität von Transaktionsdaten darstellen, sind ein wesentlicher Bestandteil vieler Kryptowährungen.
  • Viele Experten glauben, dass Blockchain und verwandte Technologien viele Branchen, einschließlich Finanzen und Recht, stören werden.
  • Kryptowährungen werden aus einer Reihe von Gründen kritisiert, u.a. wegen ihrer Verwendung für illegale Aktivitäten, der Volatilität der Wechselkurse und der Schwachstellen der ihnen zugrunde liegenden Infrastruktur. Sie wurden jedoch auch für ihre Portabilität, Teilbarkeit, Inflationsresistenz und Transparenz gelobt.

⏩ Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist nicht erst seit seinem enormen Preisanstieg aus dem Jahr 2020 (am 18. Dezember 2020 stieg der Bitcoin Kurs kurzzeitig bis auf über 16.500 Euro) in den Mainstream geraten. Nahezu jeder hat schon einmal von Bitcoin gehört. Jedoch wissen nur die wenigsten, was Bitcoin überhaupt ist.

Bitcoin ist eine Kryptowährung, eine Form von elektronischem Geld. Es handelt sich um eine dezentrale digitale Währung. Bitcoin funktioniert ohne Zentralbank oder einen einzelnen Administrator. Im einfachsten Fall ist Bitcoin entweder eine virtuelle Währung oder ein Bezug zur Technologie.

⏩ Was ist eine Blockchain

Bitcoin basiert auf einem distributed ledger System, das als Blockchain bekannt ist. Unzählige Branchen von Finanzdienstleistungen bis hin zum Gesundheitswesen denken darüber nach, wie sie diese Technologie für ihre eigenen Zwecke nutzen können. Es lohnt sich also zu fragen:

Wie funktioniert die Blockchain-Technologie?

Die essentielle Stärke der Blockchain-Technologie ist die Fähigkeit, Informationen zu verbreiten. Da das System darauf aufgebaut wird, dass die Informationen auf alle Knoten oder individuellen Computer verteilt werden, wird der Begriff „Blockchain-Technologie“ oft durch „Distributed Ledger-Technologie“ ersetzt. Die Datenbank einer Blockchain wird nicht an einem einzigen Ort gespeichert und kann so nicht von einzelnen Personen unterwandert oder kontrolliert werden. Es ist nämlich so, dass diese Kontrolle und Sicherung von mehreren (bei Bitcoin zehntausenden) Computern gleichzeitig unternommen wird.

Das Blockchain-Netzwerk überprüft sich automatisch und selbstständig in bestimmten Abständen.

Dieses System garantiert die Richtigkeit der im Netzwerk enthaltenen Daten. Gruppen dieser Daten werden als „Blöcke“ bezeichnet. Diese Blöcke sind kryptografisch miteinander verkettet was dazu führt, dass die Datenbestandteile eingebettet werden und diese so theoretisch nicht manipulierbar macht. Das Ändern von Daten in der Blockchain würde eine enorme Menge an Rechenleistung erfordern.

Welche Nachteile hat die Blockchain?

Ein wesentlicher Nachteil einer Blockchain im Vergleich zu anderen Datenbankarten besteht darin, dass für dieses verteilte System eine konstante Rechenleistung aus verschiedenen Quellen erforderlich ist.

Wer hat die Blockchain-Technologie erfunden?

Wie Bitcoin wird die Erfindung der Blockchain wie wir sie jetzt kennen, der Person oder Gruppe die unter dem Pseudonym „Satoshi Nakamoto“ bekannt ist, angerechnet. Tatsächlich lässt sich die Idee eines gemeinsam verteilten Hauptbuchs (distributed ledger) auf ein von 1976 veröffentlichtes Forschungspapier mit dem Titel „New Directions in Cryptography“ zurückführen. Viele Jahre lang galt das Konzept als unsicher und übermäßig kompliziert, aber die Kombination mit Bitcoin machte die Vorteile in der Transaktionssicherheit und der Verteilung von Informationen deutlich.

Unternehmen wie Microsoft und Deloitte entwickeln derzeit neue Anwendungsmöglichkeiten für die Blockchain. Sie sind der Ansicht, dass sie aufgrund ihrer dezentralen und überprüfbaren Struktur über digitale Währungen hinaus ein enormes Potenzial bietet.

⏩ Was ist eine Wallet?

Wenn Sie bereits mit Kryptowährungen in Kontakt gekommen sind, haben Sie sicherlich auch schon den Begriff „Wallet„gelesen bzw. davon gehört. Ein Wallet spielt im Bereich der digitalen Währungen eine zentrale Rolle.

Was genau ist eine Wallet?

Eine Wallet (zu deutsch Brieftasche) ist eine Software, die Ihren öffentlichen und privaten Schlüssel (public und private key) speichert und es Ihnen ermöglicht, digitale Währungen wie Bitcoin zu speichern, zu senden und zu empfangen. Ein Hot Wallet ist direkt mit dem Internet verbunden, während das Cold Storage Wallet ein physischer Speicher is, der offline funktioniert.

Wie funktionieren Wallets?

Millionen von Menschen verwenden Wallets mit Kryptowährung, aber es gibt ein erhebliches Missverständnis darüber, wie sie funktionieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Geldbörsen werden in digitalen Geldbörsen (Wallets) keine Währungen gespeichert. Tatsächlich werden Währungen nicht an einem einzigen Ort gespeichert oder existieren in irgendeiner physischen Form. Alles, was existiert, sind Aufzeichnungen von Transaktionen, die in der Blockchain gespeichert sind.

Public und Private Key

Krypto-Wallets sind Softwareprogramme, die Ihre öffentlichen und privaten Schlüssel (public und private key) speichern und mit verschiedenen Blockchains verbunden sind, damit Benutzer ihren Kontostand überwachen, Geld senden und andere Vorgänge ausführen können. Wenn eine Person Ihnen Bitcoins oder eine andere Art von digitaler Währung sendet, bedeutet dies im Wesentlichen, dass sie das Eigentum an Coins an die Adresse Ihrer Wallet abzeichnet.

Wie kann man Guthaben vom Wallet transferieren?

Um Coins (Münzen) ausgeben und das Guthaben freizuschalten, muss der in Ihrer Wallet gespeicherte private Schlüssel mit der öffentlichen Adresse übereinstimmen, der die Währung zugewiesen ist.

Wenn der öffentliche und der private Schlüssel übereinstimmen, erhöht sich das Guthaben in Ihrer digitalen Brieftasche und die Absender verringern sich entsprechend. Es findet kein tatsächlicher Umtausch von „echten Münzen“ statt. Die Transaktion wird lediglich durch einen Transaktionsdatensatz in der Blockchain und eine Änderung des Kontostands in Ihrer Wallet angezeigt.

Risikohinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital gefährdet. Weitere Informationen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Investition in binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: