Binäre Optionen Apps

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen Apps im Test & Vergleich 2020

Viele Broker bieten den Handel von binären Optionen am heimischen PC an. Heute suchen Trader allerdings verstärkt nach praktischen Möglichkeiten, um unterwegs Kurse abrufen sowie eigene Trades platzieren und bearbeiten zu können. So kann auf veränderte Kursentwicklungen schneller und einfacher reagiert werden.

In unserem Test hat uns die App von IQ Option voll überzeugen können.

Inzwischen sind daher Binäre Optionen Apps für Händler aus dem schnelllebigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Gerade bei Binären Optionen, die auf eine eher kurze Zeitspanne ausgelegt sind, wollen die Trader einen guten Überblick auf das Geschehen behalten. Wir zeigen hier die besten Apps für den Handel von Binäre Optionen, die Tradern eine ideale Übersicht und Bedienbarkeit für den Handel auf Mobilgeräten bieten.

IQ Option Zum Testbericht Rendite bis zu 91%
Option888 Zum Testbericht Rendite bis zu 88%
BDSwiss Zum Testbericht Rendite bis zu 85%
Binary.com Zum Testbericht Rendite bis zu 99%
Ayrex Zum Testbericht Rendite bis zu 85%

Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen ist auch mit einem Risiko verbunden.

Gibt es überhaupt Betrug bei einer Binären Optionen App?

Auswahl einer Mobile App

Um auch unterwegs gute Renditen zu erzielen, solltest du bei der App-Wahl auf einige wichtige Kriterien achten!

  • Broker – Ordnungsgemäße Lizenzierung
  • Software – Einfache & sichere Bedienung
  • Funktionen – Unterschiede zum Desktop?

Das Handeln mit Binären Optionen kann heute nicht als Betrug gesehen werden. Dennoch gibt es einige dubiose Anbieter auf dem Markt, bei denen die Trader mit besonderer Vorsicht vorgehen sollten. Des Öfteren geraten Trader an unseriöse Anbieter, bei denen das gewonnene Geld nicht ausbezahlt wird. Um diesen Problemen vorzubeugen, sollten Trader einen Vergleich der Apps durchführen und schauen, welche Erfahrungen andere mit dem ausgewählten Binäre Optionen Broker gemacht haben. Durch die Erfahrungen von anderen Nutzern besteht jederzeit die Chance, einen seriösen und guten Anbieter zu finden.

Hat das mobile Angebot der Binären Optionen Einschränkungen?

Das Handeln mit Binären Optionen ist auf den verschiedenen Plattformen mittlerweile gut möglich. Mobile Apps sind ebenfalls in der heutigen Form gut einsetzbar. Dort können Trader den gesamten Spieleraccount verwalten. Es kommt natürlich auf den jeweiligen Anbieter an, bei dem die App heruntergeladen wird. Die Verwaltung des eigenen Accounts ist aber bei allen Apps möglich. Somit können die Trades kontrolliert, platziert und verwaltet werden, ohne dass es in der App zu Einschränkungen kommen wird. Auch die Gewinnauszahlung der eventuell erhaltenen Gewinne können in wenigen Schritten ausgezahlt werden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Die Auswahl der Trades bei den Binären Optionen Apps

Wer sich als Trader eine Binäre Optionen App herunterladen möchte, wird einige Vorteile erkennen. Alleine die Flexibilität, die ein Trader aufgrund der mobilen Endgeräte erhält, ist ein klarer Vorteil. Das mobile Trading ist heute schließlich sehr beliebt geworden. Oftmals ermöglichen die Anbieter einem sogar ein Demokonto, mit dem die App erst einmal kennengelernt werden kann. Auch die Benutzerfreundlichkeit steht hierbei an erster Stelle. Trader haben über das Smartphone oder Tablet sofort Zugang zum direkten Handel und können unterwegs eingreifen.

Sobald die Binäre Optionen App auf das mobile Endgerät geladen ist, können alle gängigen Schritte getätigt werden. Sogar die eventuell erhaltenen Gewinne können mit nur wenigen Handgriffen ausgezahlt werden.

Gibt es eine Art Bonus bei den Binären Optionen?

Einen direkten Willkommensbonus gibt es bei den Binären Optionen nicht. Das was den Tradern ermöglicht wird, ist ein Demokonto, bei dem ein bestimmter Betrag fiktives Vermögen auf das Konto gutgeschrieben wird. Durch das Demokonto können die einzelnen Trades und die gesamten Vorgänge dort in wenigen Schritten kennengelernt werden. Die Trader, die noch keine Erfahrungen haben, werden somit einen guten Einblick in den Börsenhandel erhalten und müssen nicht direkt das eigene Geld einsetzen. Allerdings kann ein Demokonto nicht als Willkommensbonus bezeichnet werden.

Binäre Optionen Apps

Jederzeit Zugriff auf das Binäre Optionen Benutzerkonto zu haben, ist eine praktische und kundenfreundliche Leistung, die zunehmend mehr Broker durch eine Binäre Optionen App ermöglichen. Handelsmöglichkeiten können somit auch von unterwegs aus wahrgenommen werden. Dabei stehen die Trading-Apps für verschiedene mobile Endgeräte zur Verfügung. Interessierten Kunden wird der Weg zum Download häufig über einen Link auf der Webseite des Brokers erleichtert. So ist die App innerhalb kürzester Zeit auf dem Smartphone oder Tablet installiert und bereit für den Handel. Der folgende Artikel stellt die Vorteile einer App für den mobilen Handel dar und zeigt zudem Broker auf, die die Anwendung als kostenlose Leistung anbieten.

5 Argumente für die Binäre Optionen App:

  • In der Regel ist die App eine kostenlose Leistung des Brokers
  • Traden von unterwegs
  • Keine Handelsmöglichkeiten mehr verpassen
  • Handel in Echtzeit
  • Analyse der Charts von fast jedem Ort aus

Die beste Binäre Optionen App im Test: iQoption

  • kostenlose Demo verfügbar
  • Einzahlungsbetrag nur 10€
  • Demoguthaben in Höhe von 1000€
  • Leider kein PayPal als Einzahlungsmethode

Unsere Erfahrungen mit Binäre Optionen Apps

1.) Die Vorteile des mobilen Handels

Für Trader ergibt sich einer der wichtigsten Vorteile des Handels über eine Binäre Optionen App darin, dass Positionen von unterwegs aus gebucht werden können. Der Handel über die App erfolgt in Echtzeit, sodass für Trader hier keine Nachteile entstehen. Es ist von fast jedem Ort aus möglich, auf das Benutzerkonto zu zugreifen und darüber zu traden. Sicherlich spielt die Qualität der Internetverbindung bei der Ausführung eines Trades eine Rolle, was unter Umständen dazu führen kann, dass die Ausführung verzögert vonstattengeht. Nichtsdestotrotz präsentiert die Trading-App eine attraktive Möglichkeit, um ortsunabhängig zu traden. Die gewonnene Flexibilität verringert den Zeitdruck, da es mit der App nicht mehr nötig ist, von einem festgelegten Ort aus zu handeln. Zudem kann das Benutzerkonto über die App verwaltet werden, sodass Trader Daten auch von unterwegs aus aktualisieren können. Die mobile App steht der webbasierten Plattform nicht nach und bietet eine ebenso interessante Auswahl an handelbaren Basiswerten und Handelsarten.

Darüber, wie sich das Angebot im Einzelnen gestaltet, sollten sich Trader zunächst in den Leistungen und Konditionen des jeweiligen Brokers informieren. Auch die mobile Version der webbasierten Plattform ist eine Alternative. In der Regel ist die Trading-App eine kostenlose Leistung des Brokers. Jedoch sollten Trader mögliche Gebühren durch den Mobilfunkanbieter, die aufgrund des Datentransfers entstehen können, bedenken. Fazit: Die mobile App ist gerade für viel beschäftigte Trader ein Pluspunkt, der den Zeitdruck verringert, zu einem bestimmten Zeitpunkt vor dem PC sitzen zu müssen. Der Handel mit Binären Optionen und die Verwaltung des Benutzerkontos sind von fast jedem Ort aus möglich. Durch die App können Trader die Strategie für den Handel flexibel umsetzen, ohne dabei Chancen ungenutzt vorbeiziehen lassen zu müssen.

2.) Trading-Apps für iOS und Android

Mobile Endgeräte lassen sich aufgrund der handlichen Bauweise leicht transportieren und sind in der heutigen Zeit ohnehin fast immer mit dabei. Ob dies nun in Form eines Smartphones oder Tablets der Fall ist, ist abhängig von den Präferenzen des Traders. Die Binäre Optionen App wird für verschiedene Betriebssysteme angeboten, sodass ein möglichst breites Benutzerfeld abgedeckt werden kann. Dabei sind die Apps, die für iOS-Systeme ausgelegt sind, zumeist über die folgenden Endgeräte nutzbar:

Die entsprechende mobile Applikation für iOS-Geräte ist bei Apple iTunes erhältlich. Download und Installation der App sind unkompliziert angelegt, sodass auch Trader, die bislang wenig Erfahrung mit der Nutzung von mobilen Applikationen haben, dies intuitiv tätigen können. Auch für Nutzer von Android-Geräten ist eine passende App bei den meisten Brokern erhältlich. Dabei kann die App bei Google Play heruntergeladen werden. Weniger vertreten sind Apps, die für Blackberry OS oder Windows Phone geeignet sind. Hier sollten sich Trader im Vorfeld beim jeweiligen Broker erkunden.

Fazit: Die meisten Broker, die eine Trading-App zu den Leistungen zählen, bieten diese für iOS- und Android-Geräte an. Hingegen sind geeignete Trading-Apps für Blackberry OS und Windows Phone weniger oft vertreten. Was bedeutet, dass sich Trader hier zunächst kundig machen sollten.

3.) Welche Broker bieten die kostenlose App an?

Mittlerweile gehört eine zuverlässige und innovative Trading-App in ein kundenfreundlich strukturiertes Angebot. Was auch die meisten Broker erkannt haben und eine Binäre Optionen App zur kostenlosen Nutzung anbieten. Dabei sind die Apps für den mobilen Handel speziell optimiert, sodass die Darstellung der Funktionen möglichst übersichtlich angelegt ist. So können Trader die einzelnen Funktionen, auch über die geringe Abmessung des Displays von Smartphone und Tablet gut überblicken. Die folgenden Broker stellen eine kostenlose App für den Handel mit Binären Optionen bereit, dabei ist die Auflistung nicht vollständig und soll lediglich einen Überblick verschaffen:

Mobile App von iQoption im iTunes App Store mit Demokonto

Die Webseite des jeweiligen Brokers stellt zumeist die nötigen Informationen über die Trading-App dar. Dazu gehören auch Informationen über das benötigte Betriebssystem zur Nutzung. Ein Link zum entsprechenden Store, wie iTunes vereinfacht Tradern die Suche. Fazit: Für den Handel von unterwegs aus ist die App bei fast jedem Broker für Binäre Optionen vertreten. Die Trading-App ist für den Handel über das mobile Endgerät ausgelegt, sodass die Darstellung der nötigen Funktionen angepasst ist. Die Optimierung ermöglicht einen unkomplizierten Umgang, sodass die Handhabung einfach gelingt.

Trading-App für die Chartanalyse nutzen

Bevor eine Position gebucht wird, sollten sich Trader über den Kursverlauf des Basiswertes informieren. Dabei können die verschiedenen Handelsstrategien für den Handel herangezogen werden. Um sich stets über tagesaktuelle Neuigkeiten auf dem Laufenden halten zu können, kann sich die Binäre Optionen App als besonders hilfreich erweisen. Sicherlich können Trader auch auf die mobile Version der webbasierten Plattform zurückgreifen, wenn eine Informationseinholung über den PC nicht möglich ist. Zur Analyse des Kursverlaufs stehen unterschiedliche Charts in den Angeboten der Broker bereit. Dabei sollten Trader darauf achten, dass die Darstellung in Echtzeit geschieht. Der Broker Banc de Binary stellt über die App auch einen Zugang zu Live-Charts her. Die Chartanalyse ist ein relevantes Hilfsmittel, um den Kursverlauf besser einschätzen zu können. Daher ist der uneingeschränkte Zugang ein wichtiges Kriterium. So können Trader auch außer Haus den Kurs eines bestimmten Basiswertes verfolgen, um das richtige Timing für einen Trade nicht zu verpassen.

Fazit: Über die Trading-App stehen häufig auch wichtige Tools zur Kursanalyse bereit. Somit können Trader interessante Kurse auch von unterwegs aus verfolgen, um zum richtigen Zeitpunkt eine Position zu eröffnen. Das passende Timing ist ohnehin eine relevante Größe beim erfolgreichen Handel und ist gerade beim Turbohandel besonders wichtig.

Fazit: Unsere Erfahrungen zum mobilen Handel

Insgesamt ist die Binäre Optionen App eine sinnvolle und nützliche Möglichkeit für Trader. Mittels App kann der Trader den Handel flexibel gestalten, ohne dabei an einen bestimmten Ort festgelegt zu sein. Es können mehr Handelsmöglichkeiten genutzt werden, was sich gerade für Trader als attraktiv erweist, die häufig außer Haus tätig sind. Die Optimierung der Applikation macht die Nutzung auf Smartphones und Tablets übersichtlich und benutzerfreundlich. Auch auf Live-Charts müssen Trader nicht verzichten. Hier bieten verschiedene Broker sinnvolle Tools zur Kursanalyse, die über die App genutzt werden können.

Binäre Optionen Apps für iPhone, iPad & Android

Der mobile Handel von Finanzprodukten ist besonders für binäre Optionen geeignet. Kleinere Displays sind dabei ebenso gut geeignet. In der Regel haben Broker eine browserbasierte Handelsplattform im Angebot, die in vielen Fällen durch eine mobile Version komplettiert wird. Insbesondere Android- und iOS-Nutzer können eine Vielzahl an Apps für binäre Optionen nutzen. Web-Apps sollen zukünftig allen mobilen Geräten via Browser den Zugang zu Brokerangeboten ermöglichen. Einige bieten darüber hinaus noch hilfreiche Binäre Optionen Tipps.

Zusammengefasst:

  • Mobiler Handel mit binären Optionen – Vorteile
  • Welche Nachteile gibt es beim mobilen Handel?
  • Binäre Optionen Apps für Android- und iPhone- oder Web-App
  • Binäre Optionen Broker – App-Angebote für den mobilen Handel

Themenübersicht:

Vorteile beim mobilen Handel mit binären Optionen

Binäre Optionen Apps für mobile Geräte auf Android-Basis lassen sich sekundenschnell auf dem Smartphone installieren. Damit können binäre Optionen jederzeit und ortsunabhängig gehandelt werden – auch im Zug oder sogar im Australienurlaub. Die neuesten Android und iPhone Smartphones gelten als optimale Werkzeuge für mobilen Handel und Analysen von unterwegs.

Mobiler Handel sorgt für Flexibilität, da Trader dank Smartphones oder Tablets unabhängig vom PC oder einem Internet Café sind. Überall, wo mobiles Internet verfügbar ist, kann auch der binäre Optionen Handel erfolgen. Bei zahlreichen Brokern für binäre Optionen gehört mobiles Trading zum Angebot. Die mobilen Apps ermöglichen einen Zugang zum Demokonto für den Binäroptionshandel, sodass Trader ihre Fähigkeiten unterwegs verbessern können.
Auch wenn die Smartphone-Displays um einiges kleiner als beim PC sind, wiegt die Benutzerfreundlichkeit der mobilen Applikationen diesen Nachteil wieder auf. Selbst ausführliche Analysen lassen sich unterwegs erledigen. Mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets sind zudem meist griffbereit, sodass ein sofortiger Eingriff in den Handel möglich ist.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Zusammengefasst:

  • Broker-Apps sorgen für Mobilität und Flexibilität beim Binäroptionshandel
  • Mobile Apps bieten den gleichen Funktionsumfang wie webbasierte Plattformen
  • Benutzerfreundlichkeit der mobilen Applikationen kommt dem Binäroptionshandel entgegen

Welche Nachteile gibt es beim mobilen Handel?

Wer mobil binäre Optionen handeln möchte, muss durch die Verwendung der Apps keine Nachteile befürchten. Eine Voraussetzung ist, dass die technischen Gegebenheiten stimmen. Bei sehr kleinen Handy-Displays fällt es schwerer, alle Details im Chart zu erkennen. Langsame Internetverbindungen am Mobiltelefon erschweren den mobilen Zugriff auf das komplette App- bzw. Brokerangebot.

Für einen Handel ist stabiles Internet dringend erforderlich. Im Falle eines Verbindungsabbruchs kann die Transaktion bzw. das Öffnen oder Schließen einer Position nicht wie gewünscht abgeschlossen werden. Allerdings reicht bei binären Optionen in der Regel ein einmaliger Klick, um einen Handel zu tätigen, weil man bei den meisten Brokern zu einem späteren Zeitpunkt ohnehin keinen Einfluss mehr nehmen kann, wie es beispielsweise beim Forex- oder CFD-Handel der Fall ist. So kann etwa die Ausführung beim Kauf einer Option unter Umständen etwas länger dauern. Wer mit dem Smartphone im Internet unterwegs ist, muss, abhängig vom Mobilfunkbetreiber, wegen des Datentransfers möglicherweise mit Mehrkosten rechnen. Mobilfunktarife sollten entsprechend angepasst oder ausgewählt werden.

Zusammengefasst:

  • Smartphones und Tablets müssen gewissen technischen Ansprüchen genügen
  • Labiles Internet unterwegs birgt negatives Überraschungspotenzial
  • Tarif optimieren – mit mobilen Zugriffen nimmt der Datentransfer zu

Das gebührenfreie Demokonto von IQ Option kann auch über die Broker App genutzt werden.

Binäre Optionen Apps für Android und iPhone oder Web-App

Android ist ein Betriebssystem, das von einer Vielzahl von Smartphoneherstellern verwendet wird. Im Gegensatz dazu steht das iPhone mit dem dazugehörigen iOS für ein bestimmtes System und dem Hersteller Apple. Smartphones, ganz gleich ob von Samsung, Lenovo oder HTC, können mit der Android-App für den mobilen Handel mit binären Optionen verwendet werden. Die Auswahl an Android-Smartphones ist sehr groß. Das Android-System bietet im Gegensatz zu iOS den Vorteil, dass zum Beispiel Flash unterstützt wird, was für einige Plattformen erforderlich ist. Das iPhone von Apple ist für den Binäroptionshandel wie gemacht. Es punktet mit einem Display, das groß und hochauflösend ist. Bei hochwertigen Android-Smartphones lassen sich Charts und die mobile Trading-Plattform jedoch ebenfalls optimal darstellen.

Neben den klassischen Apps für mobile Geräte, die für bestimmte Betriebssysteme wie iOS und Android entwickelt wurden, gibt es sogenannte Web-Apps, die allein den Browser des Smartphones nutzen. Einige Web-Apps Plattformen benötigen keine extra Software, da sie im Browser geöffnet werden. Damit entfällt die Entwicklung einer einzelnen App für ein bestimmtes Betriebssystem. Suchen Trader eine mobile App, werden sie meist im iTunes Store oder bei Google Play fündig. In einigen Fällen bietet ein Broker eine Web-App an. Hilfe bei der Suche bietet die Betrachtung der Binäre Optionen Apps im Vergleich!

Zusammengefasst:

  • Die neueste Smartphone-Generation bietet beste technische Voraussetzungen
  • Mobile Android- und iOS-Apps für den Handel unterwegs
  • Web-Apps für den mobilen Handel via Browser

Bei den IQ Option Turnieren auch mobil teilnehmen.

Binäre Optionen Broker – App-Angebote für den mobilen Handel

Weitere Informationen zu spezifischen Brokern:

BDSwiss Erfahrungen zufolge widmet der Broker dem mobilen Handel große Aufmerksamkeit. Das zeigt sich insbesondere daran, dass es bei dem Unternehmen nicht nur eine für mobile Geräte optimierte Website gibt. Denn zum Handelsangebot gehören darüber hinaus auch Apps für Android, iPhone und iPad. Die Handelsplattform von BDSwiss Erfahrungen ist webbasiert, sodass sie von einem Computer aus und mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets über den Browser aufgerufen werden kann. Die mobile Website bietet bereits einige Vorteile gegenüber der normalen Webversion, auch weil sie sich von den meisten Mobilgeräten nutzen lässt. Im Gegensatz zu Windows Phone, Ubuntu-Touch, Firefox OS oder Blackberry-Geräten haben Nutzer von Android- und iOS-Smartphones und Tablets dank der BDSwiss Erfahrungen Apps für Android und iOS noch bessere Handelsmöglichkeiten. Lesen Sie hier mehr über die BDSwiss Erfahrungen App im Detail! Die Anwendungen für mobile Geräte sind beispielsweise bei Google Play und im Apple App Store gebührenfrei zum sofortigen Download erhältlich.

ETX Capital Erfahrungen gehört zu jenen binäre Optionen Brokern, die bereits frühzeitig die Bedeutung des mobilen Handels erkannten, mobile Apps entwickelten und ihren registrierten Nutzern bzw. Kunden zur Verfügung stellten. Kunden des britischen Brokers können dank der ETX Capital Erfahrungen App offene Positionen prüfen, Trades tätigen und Einzahlungen auf das Handelskonto vornehmen. Zugriff auf die Apps erhalten Kunden nach dem Eröffnen eines normalen Kontos, verbunden mit der Einzahlung von mindestens 100 Euro Mindesteinlage. Da damit zugleich die Voraussetzung für ein unbegrenztes Demokonto erfüllt wird, können die ETX Capital Erfahrungen Apps für den virtuellen Handel genutzt werden. Mit 100.000 Euro virtuellem Kapital lässt sich der Kauf von binären Optionen ausgiebig testen. Der gewählte Kontotyp ist entscheidend für den Zugriff auf ein Live-Konto. Hier erfahren Sie mehr zur ETX Capital App im Detail!

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Die Mobile Apps von IQ Option – Unsere klare Empfehlung

Unseren IQ Option Erfahrungen zufolge legt der Broker sehr großen Wert auf den Handel mittels mobiler Apps. Ohnehin kann der Broker sehr viele Vorteile auf sich vereinen. Neben einer hohen maximalen Rendite* beim Handel mit Binären Optionen bietet der Broker auch ein gebührenfreies Demokonto an. Die Anzahl der Handelsarten hingegen enttäuschen ein wenig. So stehen hier leider nur die Handelsarten Put bzw. Call und Turbo zur Verfügung. Allerdings können bei IQ Option mittlerweile auch klassische Optionen gehandelt werden. Der Broker bietet hier eine Vielzahl an Basiswerten. Wobei alle Assetklassen vertreten sind.

Neben dem WebTrader gibt es auch eine IQ Option App für Android und iOS.

Qualität statt Quantität sollte auch hier im Vordergrund stehen und die vorgestellten Handelskonditionen überzeugen zu Recht. So liegt die maximale Rendite* bei 92%, die auch beim mobilen Handel erreicht werden kann. Als einer der wenigen Anbieter hat IQ Option eine eigene Plattform für die mobilen Geräte. Die mobile App ist sowohl für Android-basierte Geräte erhältlich, genauso wie für Apples Smartphones über den iTunes-Store. Die Laufzeiten der Optionen beginnen hier wie im stationären Handel bei 30 Sekunden. Darüber hinaus gibt es noch weitere individuelle Möglichkeiten zur Laufzeit-Einstellung.

Die mobile Handelsplattform von 365trading

Wer über trading365 Erfahrungen binäre Optionen handelt, kann seine Geschäfte sowohl zu Hause vom PC aus als auch mit einem mobilen Gerät jederzeit unterwegs tätigen. Der Broker bietet sowohl eine mobile Website als auch Apps für Android und iPhone an. Bei Google Play und im Apple App Store erhalten Trader offizielle trading365 Erfahrungen Mobile Apps entweder für Android- oder iOS-Geräte. Der Download und die Nutzung sind immer ohne Kosten. Zugriff zur App erhalten die Händler erst nach der Registrierung. Die offizielle trading365 Erfahrungen Mobil App für den Handel von binären Optionen wurde von B.O Trade Financials Ltd entwickelt. Darauf sollten Trader achten, da auf dem App-Markt auch Nachahmer anzutreffen sind, deren Apps mit Risiken behaftet sein können. Die trading365 Erfahrungen Mobile App bietet Tradern die gleichen Möglichkeiten wie die webbasierte OptionFair Erfahrungen Handelsplattform, da die maximale Rendite* überall 90 Prozent beträgt. Auch das Demokonto lässt sich über die Apps testen. Gehandelt werden können binäre Optionen mit Laufzeiten ab 60 Sekunden 14 Tage lang mit 100.000 Euro virtuellem Kapital. Hier geht es zur trading365 Erfahrungen App im Detail!

Binary.com sieht sich selbst als die “führende Plattform für den Handel mit binären Optionen“. Ein für Kunden vorteilhaft kalkuliertes Gebührenmodell, eine übersichtliche Handelsumgebung und die langjährige Erfahrung als Broker sprechen ebenfalls dafür. Allerdings werden Kunden überrascht sein, dass der Broker ihren Erwartungen möglicherweise nicht vollständig entspricht: Im Zeitalter des mobilen Handels fällt auf, dass Binary.com Erfahrungen weder eine App für Android noch iPhone oder andere mobile Geräte im Angebot hat, sondern beim Traden von binären Optionen ausschließlich auf eine webbasierte Handelsplattform setzt. Doch auch wenn keine mobile App als Download-Version zur Verfügung steht, müssen Trader nicht auf den mobilen Handel verzichten, da sich die webbasierte Plattform ebenfalls mobil nutzen lässt. Die Kontoeröffnung kann ebenso per Tablet und Smartphone erfolgen wie die Eröffnung eines Demokontos. Die über den Webbrowser aufrufbare Plattform bietet auch auf mobilen Geräten die gleichen Funktionalitäten, allerdings auf einem kleineren Display. Dies ist jedoch auch bei einer mobilen App der Fall.

Fazit: Mobiler Handel binärer Optionen im Fokus der Broker

Wenn es ein Finanzprodukt gibt, das sich besonders gut für den mobilen Handel eignet, dann binäre Optionen. Für Android- und iOS-Nutzer bieten viele Broker mobile Apps an, die ohne Gebühren in den jeweiligen Stores heruntergeladen werden können.

Neben browserbasierten Plattformen gibt es zudem Web-Apps, die in Zukunft verstärkt dafür sorgen sollen, dass mobile Geräte unterschiedlicher Betriebssysteme mit lediglich einer App funktionieren. Unsere Empfehlung für eine binäre Optionen App lautet ganz klar: IQ Option.

* = Hier handelt es sich um den Betrag, der dem Trader im Fall einer zutreffenden Prognose auf seinem Handelskonto gutgeschrieben wird.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Investition in binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: