Banc de Swiss Auszahlung – Was muss ich wissen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Banc de Swiss Auszahlung – Was muss ich wissen?

Banc de Swiss bietet drei Möglichkeiten der Auszahlung an. Alle Methoden wurden vorab getestet und entsprechen den höchsten Sicherheitsanforderungen. Sollten Probleme bei der Auszahlung auftreten, steht der Support zur Verfügung.

Banc de Swiss unterstützt die Auszahlung eines Guthabens auf alle gängigen Kreditkarten, allerdings führen nicht alle kartenausgebenden Institute eine Gutschrift auf Kreditkarte durch. Die Auszahlungsdauer auf Kreditkarte dauert zwei bis sieben Werktage, die Mindestauszahlung beträgt 100 Euro.

Eine Auszahlung per Banküberweisung gilt als die sicherste Auszahlungsmethode. Die Überweisung kann bis zu sieben Tage dauern, jede Auszahlung wird durch das Banc de Swiss-Risikomanagement geprüft. In der Regel dauert die Auszahlung per Banküberweisung zwei bis drei Werktage. Die Mindestauszahlungssumme beträgt auch hier 100 Euro. Zu beachten ist allerdings, dass bei einer Banküberweisung Gebühren in Höhe von 25 Euro anfallen.

Eine weitere Option für Auszahlungen ist Moneybookers (Skrill). Die Auszahlungsdauer beträgt zwei bis sieben Werktage, die Mindestauszahlung liegt bei 100 Euro. Jede Auszahlung auf Moneybookers wird von dem Banc de Swiss-Risikomanagement überprüft und nach Möglichkeit innerhalb von 48 Stunden freigegeben.

Sie möchten Sie sich zu Banc de Swiss näher informieren? Dann lesen Sie unseren Banc de Swiss Testbericht.

* Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und binären Optionen birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Sie können dabei all Ihr Vermögen verlieren.

wer kennt die banc de swiss

Der Tag im Überblick

Zeit Titel
12:12 Uhr
Titel letzter Beitrag Aufrufe
Titel Leser
Platz vorher Wertpapier Kurs Perf. % Anzahl
1.
Platz vorher Wertpapier Kurs Perf. % Anzahl
1.
Es wurden keine Daten gefunden

Begriffe und/oder Benutzer

Einer der bekanntesten Broker im deutschsprachigen Raum, der sich auf das Geschäft mit binären Optionen spezialisiert hat, ist die der Broker Banc de Swiss. Das Unternehmen ist weltweit an den Börsen aktiv und besitzt Niederlassungen in über 15 Ländern. Deutschlandweit hat Banc de Swiss mit die meisten Kunden und ist damit einer der größten Binäre-Optionen-Broker in der Bundesrepublik. Viele Kunden schätzen, das Banc de Swiss Erfahrungen vorzuweisen hat. Trotzdem gab es in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte über unseriöse Geschäfte in der Presse nachzulesen. In Internetforen gibt es unzufriedene Kunden, die sogar von Betrug und Abzocke sprechen. Einen Beweis für nicht seriöse Geschäfte gibt es nicht, auch ist nicht deutlich, ob an den Vorwürfen gegenüber Banc de Swiss etwas dran ist.

Die Vorwürfe im Detail
Ein häufiger Vorwurf gegenüber dem Broker sind zurückgehaltene Auszahlungen, sie sind auf falsche Tatsachen der Kunden gestützt. Banc de Swiss bietet eine Bonuszahlung auf die Gewinne an, der bis zu 50 Prozent betragen kann. Die einzige Voraussetzung ist dabei, dass mit der Geldanlage ein gewisser Umsatz gemacht werden muss, ehe das Kapital ausgezahlt werden kann. Viele Kunden vergessen diese Klausel und werfen Banc de Swiss Betrug vor – öffentlich im Internet. Seit vielen Jahren hat Banc de Swiss seinen Firmensitz auf Kreta, die Zentrale befindet sich in Nikosia. Unter den vielen Unternehmen auf der Insel gibt es leider auch Firmen, die unseriös handeln. Das wirft ein schlechtes Licht auf alle Unternehmen auf der Insel und darunter leidet das Image von Kreta als Firmenstandort. Dabei nutzt Banc de Swiss lediglich die steuerlichen Vorteile aus, den die Insel bietet.

Seriosität vorgelebt
Banc de Swiss verspricht im Gegensatz zu anderen Anbietern keinen schnellen Reichtum. Der Broker handelt mit binären Optionen, die immer einem gewissen Risiko unterliegen. Viele Kunden erwarten aufgrund falscher Werbeversprechen anderer Broker allerdings das schnelle Geld und fühlen sich falsch beraten und werfen Banc de Swiss Betrug vor. Der Broker handelt im Sinne des Kunden, Gewinne werden nicht selten erst nach längerer Zeit eingefahren. Ein weiterer Grund für die Vorwürfe: Banc de Swiss hat den größten Kundenstamm in Deutschland. Wenn von 500.000 Kunden ein Prozent unzufrieden sind und ihren Unmut in Form von angeblich negativen Banc de Swiss Erfahrungen im Internet äußern, gibt es 5.000 Blogbeiträge. Bei einem Broker mit 50.000 Kunden sind das gerade einmal 500 Beiträge. Dadurch kann eine negative Grundstimmung gegen ein Unternehmen erzeugt werden, dabei hat Banc de Swiss Erfahrungen auf diesem Gebiet vorzuweisen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Antwort auf Beitrag Nr.: 43.824.675 von InEx am 14.11.12 18:25:50 Wenn die mit Zahlen genauso kreativ wie mit Buchstaben umgehen.

Allein schon „Banc de Swiss“ Konnte man sich nicht zwischen englisch und französisch entscheiden?

Oder, auch nicht schlecht:

„Das Unternehmen ist weltweit an den Börsen aktiv“ – bin ich auch!

„Viele Kunden schätzen, das Banc de Swiss Erfahrungen vorzuweisen hat.“ – Wow! Oder meint das nur, daß viele Kunden dies vermuten?

„Ein häufiger Vorwurf gegenüber dem Broker sind zurückgehaltene Auszahlungen, sie sind auf falsche Tatsachen der Kunden gestützt.“

Du hast nicht geschrieben, was du eigentlich handeln möchtest?

Wenn du wirklich „binäre Optionen“ handeln möchtest (sehr spekulativ, also Vorsicht), dann bist du dort gut aufgehoben. Die Sache mit binären Optionen ist die: Der Markt ist momentan noch kaum oder eigentlich gar nicht reguliert. Die meisten Broker agieren aus Zypern heraus und dort gibt’s jetzt auch die erste Regulierungsbehörde in diesem Bereich (wird auch Zeit, dass das passiert).

Banc de Swiss ist einer der ersten Broker, der sich regulieren lässt (nachzulesen hier: http://www.binäreoptionen.org/betrug/test-bestanden-keplero-…). Damit gehe ich davon aus, dass es sich dabei auch um ein seriöses Unternehmen handelt (im Gegensatz zu vielen anderen in dieser Branche).

Außerdem hat das Unternehmen auch einen Firmensitz in Deutschland (sieh mal ganz unten auf Ihrer Webseite: http://www.bancdeswiss.com/de/). Ich selbst trade eigentlich ausschließlich Forex, aber wenn ich mal doch binäre Optionen ausprobieren möchte, dann wäre Banc de Swiss (zumindest für den Anfang) meine erste Anlaufstelle. Mein Geld an irgendeine „Offshore-Bude“ zu überweisen wäre mir zu riskant.

Trading Spotlight

Zitat von Archangel1951: Ich habe im Dezember ein Tradingkonto bei einem seriösen Trader in der Schweiz eröffnet. Aus meinen 10.000.-€ wurden bis gestern 12.314.-€. Die Rendite bekomme ich monatlich ausgezahlt. Klar, da gibt es eben keine 80% Gewinn wie bei der Banc de Swiss. Aber ich will ja auch nicht gierig sein. Eine Kapitalverdopplung innert eines Jahres reicht mir völlig.

Und du meinst also, dass eine Kapitalverdopplung innerhalb eines Jahres einfach verdientest Geld ist, ohne das du irgendetwas wissen musst, ohne das du dich mit den Finanzmärkten beschäftigst. Ist das jetzt nur Gerede von dir oder hast du schon jemals wirklich gehandelt? Wenn das so einfach wäre, warum macht das dann nicht jeder? Da würde wohl die Gesamtgeldmenge nicht ausreichen, oder? Aber wenn du da wirklich jemnden hast, der das kann, dann schick mir doch einmal die Kontaktdaten. Und Kennzahlen wir Drawdawn und so weiter.

Mir ist es jetzt übrigens doch gelungen innerhalb von kurzer Zeit mit sehr riskantem Moneymanagement mein Kapital bei Banc de Swiss zu verdoppeln. Ursprünglich hatte ich ja dort ausgezahlt (ging übrigens alles sehr schnell und es gab keine Probleme) und ich habe in der Zwischenzeit zwei andere Unternehmen ausprobiert. Ein Fehler muss ich gestehen und ich war überhaupt nicht zufrieden. Bei einem Unternehmen warte ich immer noch auf die Auszahlung (Namen möchte ich hier keinen nennen solange dass nicht geklärt ist) und bei dem anderen war der Support so lästig, dass ich mein Geld wieder abgezogen habe und das Konto gelöscht. Der Kunde ist König sollte man glauben aber Kunden werden dort sicherlich nicht wie Könige behandelt. Jetzt bin ich wieder bei BDS und werde dort auch bleiben.

Aber kommen wir zu meiner Strategie bzw. möchte ich zuerst etwas zum Risikomanagement sagen. Man sollte sein Geld nicht leichtfertig setzen und vor allem nicht zu viel Geld in einem Trade riskieren. Es ist sicherlich ratsam sich ein Limit zu setzen – also ich denke maximal 5% seines gesamten Geldes ist ein guter Ansatz. Zumindest habe ich das beim Poker immer so gemacht als ich noch gespielt habe sprich ich habe beim Poker immer maximal 5% meiner Bankroll an den Tisch gebracht. Das hat gut geklappt und hat mir geholfen die Varianz zu glätten. Poker lässt sich überhaupt sehr gut mit Börse vergleichen. Viele Leute denken Poker ist wie Casino aber das ist sicherlich nicht so. Mit strategischem Spiel kann man beim Poker Geld verdienen. Man muss nur besser sein als die Gegner und auf lange Sicht verdient man dadurch Geld (mit einiger Varianz wohlgemerkt). Im Casino ist das anders. Dort gewinnt immer die Bank. Die Wahrscheinlichkeiten sind einfach so getrimmt das immer die Bank das Geld verdienen muss – auf lange Sicht wohlgemerkt. Also, wenn jemand schon Poker gespielt hat oder genauer gesagt wenn jemand schon ernsthaft Poker gespielt hat, also sich wirklich damit auseinander gesetzt hat, dann kann er mir sicherlich bestätigen, dass es damit möglich ist Geld zu verdienen. Aber auch dort ist wichtig, GENAUSO wie an der Börse, nicht zuviel Geld auf einmal zu setzen. Es ist ein Spiel mit Wahrscheinlichkeiten und auch wenn ich eine 50% Chance habe, dann kann es vorkommen, dass ich 10 Mal hintereinander verlieren. Genauso an der Börse.

Also soviel zum normalen Risikomanagment des Geldes. Mir ist es natürlich nur gelungen innerhalb von wenigen Tagen mein Kapital zu verdoppel indem ich sehr viel riskanter vorgegangen bin: ich habe pro Trade 20% meines Geldes gesetzt. Das war natürlich nur Geld das ich auch bereit war zu verlieren. Denn mit so einer rikanten Strategie würde man sonst über kurz oder lang gegen die Wand laufen und das Geld verlieren, egal ob an der Börse, beim Poker oder im Casino (wobei im Casino verliert man sowieso immer). Also, eine Kombination aus rikantem Moneymangement und eine scheinbar ganz gute Strategie war bei mir also ausschlaggebend.

Hier die Strategie: Also ich handle wichtige News. Also allem, was irgendwie den Geld Markt beeinflussen könnte, schenke ich meine Aufemerksamkeit. Eine sehr gute Übersicht über wichtige News findet man auf der Webseite forexfactory. Dort filter man die unwichtigen heraus und lässt sich nur die rot markierten anzeigen. Das sind jene News, die den meisten Einfluss auf die Märkte haben. Dazu gehört jetzt zum Beispiel wenn irgendein Vorstand einer Notenbank spricht, die Bekannntgabe von verschiednene wirschaftlichen Kennzahlen in unterschiedlichen Ländern usw. Außerdem steht dabei, welches Geld, also welche Währung meine ich eigentlich, diese Newsankündigung beeinflusst. Diese Währungs ist dann interessant und man handelt diese Währung gegen den Dollar. Also wenn beispielsweise etwas in Japan veröffentlicht wird handelt man den USDJPY. Wichtig dabei ist nur die News zu handeln die den größten Einfluss auf den Markt haben. Also die roten noch weiter zu filtern. Wie man bei Poker nur die besten Hände spielen sollte und sich sonst zurückhält so ist es auch hier. Am wichtigsten überhaupt ist die Veröffentlichung der Arbeitsmarktzahlen in Amerika. Da lässt sich sehr viel Geld innerhalb von kurzer Zeit verdienen. Meine Strategie beruht darauf, dass bei wichtigen News der Kurs oftmals in beide Richtungen ausschlägt und sich quasi erst dann entscheidet wo es hingeht. Bzw. die Richtung steht zwar schon vorher fest aber die großen Bank und institutionellen Unternehmen drücken den Kurs auch in die andere Richtung um die Stops auszulösen die viele Händler platziert haben. Das gute ist: ich brauche keine Stops und habe auch keine Stops. Ich warte also bis die News veröffentlich worden ist und beobachte den Kurs. Vorher schon zeichne ich mir am Chart Widerstände ein. Wenn nacht der Newsveröffentlichung der Kurs ausschlägt warte ich bis ein Widerstand erreicht ist und handle in die Gegenrichtung. Klappt sehr gut – natürlich aber nicht immer. Wie beim Poker hat man es auch hier mit Wahrscheinlichkeiten zu tun. Und natürlich muss ich auch ehrlich zugebene, dass ich mein Geld nur mit sehr viel Glück verdoppeln konnte, denn normalerweise ist 20% einfach zu viel. Einmal möchte ich allerdings noch verdoppeln bevor ich wieder zu meinen normalen 5% zurückkehre. Mal sehen ob das klappt

BDSwiss Erfahrungen und Test

BDSwiss (früher Banc de Swiss) ist einer der ehemals größten Anbieter für Binäre Optionen auf dem deutschen Markt.Seit dem der Handel von binären Optionen in der EU verboten ist, hat sich BDSwiss jedoch auf den Handel von Forex und CFDs spezialisiert. Daher wird der Handel von binären Optionen seit einiger Zeit nicht mehr angeboten. Das Handelsangebot des Brokers umfasst aktuell Währungen, Aktien, Indizes und Rohstoffe und Kryptowährungen. Überwacht und Reguliert wird BD Swiss von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC.Neben Niederlassungen in Österreich und Spanien unterhält der Anbieter auch ein Büro in Frankfurt am Main.Alles was Sie sonst noch über BD Swiss wissen müssen inklusive BD Swiss Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen
Mindesteinlage
Scalping erlaubt
Regulierung
Einlagensicherung
Broker-Typ
Auszeichnungen
Spreads
Besonderheiten

BDSwiss Erfahrungen von Tradern

BDSwiss Erfahrungen von: Tobias

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leser,

Bitte lasst die Finger von diesem Broker, diese Handelsplattformen ist das schlechteste und kundenfreundlichste was ich in meinem Leben gesehen habe. Sie verlangen Gebühren auf alles und siehe da wenn du mal zeit bedingt 3 Monate nich handeln kannst, dann wirst du mit Gebühren abgezockt und dein Konto wird leergeräumt von denen. Wenn man dem Kundenservice schreibt habe diese Leute keine Ahnung um was es geht und auch nach mehrmaligen Schreiben- auch vom Anwalt reagieren diese unseriösen Leute nicht. Sowas beh++++++++ habe ich in meinem Leben noch nie gesehen und auch noch nicht erlebt. LUG UND TRUG

BDSwiss Erfahrungen von: Anonym

Der Aufbau der Plattform ist recht einfach und schnell zu verstehen.Der support ist freundlich und man wird nicht ständig angerufen

Ein grosses ABER. Wenn man auf News traden will ,fällt die Plattform förmlich zusammen.Wie schon mal erwähnt,man kann keinen Trade setzen ,es klemmt hinten und vorn.Hab auch schon den Support geschrieben und screenshots geschickt.Im Chat sagte man mir,wechseln sie auf dem Metatrader,aber den kann ich auf dem mac nicht mal installieren.Läge wohl an meinem Gerät,aber der ist neu.Deshalb werd ich den Broker kündigen

Resultat. Nichts für schnelle kurze Traded

BDSwiss Erfahrungen von: Maria

Wegen Innaktivität wurde mein ganzes Geld die ich Einbezahlt habe beschlagnahmt! Die reinste LÜGE von BDSWISS ist das ich angeblich in AGB sowas zugestimmt habe! DIE REINSTE ABZOCKE!

BDSwiss Erfahrungen von: Harry

Bin von der Banc de Swiss zwangsmigriert worden. Jetzt ist das Geld wegen innaktivität weg.

Ich habe dem nie zugestimmt. Am Ende leider wie meistens reine Abzocke

BDSwiss Erfahrungen von: M.L.

Ich kann die Leistung nicht beweerten.

Wurde von dieser Firma angerufen, woher Sie die Nummer haben sei mal dahin gestellt, und gefragt ob mir ein Profi Tipps geben soll.

–> Wer so arbeitet ist nicht seriös

BDSwiss Erfahrungen von: Gusi

Katastrophe!!

Konnte mich ein jahr nicht einloggen! Jetzt habe ich endlich wieder Zugang zu meinem account und meine 200Euro sind wegen Inaktivität weg. Angeblich erst 25 euro pro monat und dann nach einem jahr der rest als Gebür abgezogen!

Es sind Diebe. Finger weg.

BDSwiss Erfahrungen von: Franz

Bin seit einiger Zeit bei BD Swiss.

An sich ist die Plattform gut,ABER: Es gab in der Vergangenheit mehrere Situationen, wo ich massiv verärgert wurde. Mitten im Handel ging die Plattform nicht mehr, es ließen sich keine Orders setzten, und das ist sehr ärgerlich, wenn der Markt heftig reagiert und keine Stopps gesetzt sind, dann geht es schnell in den Totalverlust, was auch passiert ist.

Auf Nachfragen wird eine Standardmail versandt „Wir haben die Angelegenheit dem Support geschickt“. Dann passiert nichts mehr. Keine Nachricht, keine Gutschrift wegen nicht Handeln können, weder auf PC noch über die APP. ich hab mir eine andere Plattform gesucht, wo man besser behandelt wird und nicht wochenlang verarscht wird!! Muss jeder für sich entscheiden ob er zu BD Swiss geht.

Vielleicht können andere Trader ihre Erfahrungen hier teilen.

BDSwiss Erfahrungen von: Heinz F.

Ich konnte mich aus gesundheitlichen Gründen über 1 Jahr nicht einloggen. Heute habe ich nun festgestellt, daß ich gottseidank „nur “ 100€ in den Sand gesetzt habe. Eine Anfrage nach dem Verbleib des Geldes wurde bisher nicht beantwortet, so daß ich nur vermuten kann, daß das auch durch die Gebühren wegen „NICHTTRADENS“,( von denen ich übrigens auch nie etwas gelesen hatte) aufgefressen wurde. War mir eine Lehre!

BDSwiss Erfahrungen von: Helmut S.

Wer hier behauptet, dass BDSwiss ein seriöser Partner ist, der hat sie nicht alle.

BDSwiss ist absolut intransparent, zockt seine Kunden mit überhöhten Gebühren ab,

und hat nur ein Ziel: Die Kundenguthaben einzusacken! . der totale Beschiss.

BDSwiss Erfahrungen von: Jackie

Unseriös und undurchsichtig .

Riesengroße Gebühren bei Nicht Trading, über 10% monatlich- wird bei Kontoeröffnung nicht darauf hingewiesen .

Die App funktionierte plötzlich nicht mehr – keine Info an den Kunden .

Versuche seit Tagen Auszahlung des Restguthabens und Kontoschließung – es funktioniert online nicht. Der Support ist keine Hilfe, nur Standardantworten, alles total unübersichtlich und nicht transparent.

BDSwiss Erfahrungen von: Michaela K.

Finger weg.

Ich kann nur jedem Raten investiert Euer Geld woanders.

– Die App-Version läuft nicht synchron mit dem Login am Notebook.

– es kommt öfters vor, dass die App abstürzt. (Immer dann, wenn man setzten möchte.)

– möchte man sich sein Geld auszahlen lassen, dann werden doch Gebühren verlangt. Lt. EMail hätte ich lange nicht gehandelt und daher wurde der gesamte Betrag einbehalten.

BDSwiss Erfahrungen von: Andrea Hofmann

Hohe Gebühren wenn nicht gehandelt wird ( über 10 % vom Guthaben pro Monat ).

Kontoauflösung sehr kompliziert. Support ist den Namen nicht wert.

BDSwiss Erfahrungen von: alex

BDSWISS ist ein enziger Betrug! Die haben die binären Optionen pro gestoppt, somit traden unmöglich. Mein Geld von 255,- € kann ich nicht auf den Forex überweisen, und eine Auszahlung gibt es auch nicht, da ich vor drei Jahren einen Bonus erhalten habe.

BDSwiss Erfahrungen von: Roland

Bdswiss hat die binären Optionen pro gestoppt, somit traden unmöglich.

mein Geld zwar nur 120.- kann ich nicht auf den Forex überweisen, und eine Auszahlung gibt es auch nicht,da ich Bonus vor 4 Jahren einen Bonus erhalten habe.

Also Vorsicht mit diesen Geldhaien.

oder hat jemand eine Idee?

BDSwiss Erfahrungen von: Jörn Greulich

Ich kann BD Swiss nicht empfehlen! Die haben mein Konto gelöscht und das Geld einbehalten ohne Nachricht. Aussage war Sie haben lange nicht gehandelt und daher wurde der gesamte Betrag einbehalten! NIE WIEDER! Kann nur warnen!

BDSwiss Erfahrungen von: Ingrid L.

Der Broker ist insgesamt in Ordnung. Der Service ist stets bemüht und sehr hilfsbereit.

Betrügeriche Absichten kann ich definitiv nicht bestätigen. Halte BDSwiss nach über einem Jahr Erfahrung für sehr kompetent.

BDSwiss Erfahrungen von: Marko

Guter deutschsprachiger Service, schnelle Ein- und Auszahlung,spreads sind fair!

Dem Support muss ich dabei ein Extrakompliment aussprechen, für ihren super Einsatz!

BDSwiss Erfahrungen von: HEY

BDSWISS ist ein kompletter Reinfall und für mich ein enziger Betrug! So umständlich in der Kommunikation mit dem Anbieter und ich versuche vergeblich den Account zu löschen.

BDSwiss Erfahrungen von: Anja W.

Ich sehe BDSwiss als Forexbroker sehr gut aufgestellt. Alles in allem ein fairer und guter Broker, anscheinend haben einige nicht so gute Erfahrung mit BDSwiss gemacht, was ich jedoch mit meiner prsönlichen Erfahrung nicht vereinen kann.

Würde mich freuen, wenn BDSwiss Bonusaktionen anbieten würde.

BDSwiss Erfahrungen von: Antonio K.

Bis jetzt (seit 4 Monaten bei BDSwiss) hat der Broker einen ziemlich ordentlichen Eindruck bei mir hinterlassen.

Kundenservice ist sehr gut, komptent und seriös. Market maker, ja, aber hat sich bei mir nicht negativ bemerkbar gemacht.

BDSwiss Erfahrungen von: Mario S.

Bei BDSwiss gibt es einen Kunden-Betreuer (Herr Michael Marek) der dem Kunden absichtlich einredet das der Bonus den man bei einer Einzahlung erhält nur 1x (statt 30x) umzusetzen hätte und obwohl BDSwiss diese Gespräche aufzeichnet und genau wissen das es sich um Betrug handelt leugnen Sie es und der Kunde erhält auch keinen Zugriff auf diese Gesprächsaufzeichnungen und somit auch keine Möglichkeit sich gegen diesen Betrug zu wehren!

Auch wenn der Kunde eine Rechtsschutzversicherung besitzt und auch wenn er die Finanzaufsichtsbehörde über diesen Betrugsfall informiert gibt es auf die Gesprächsaufzeichnungen keine Zugriffsmöglichkeit und BDSwiss kann diesen Betrug beliebig oft und bei jedem Kunden anwenden ohne Konsequenzen befürchten zu müssen!

BDSwiss Erfahrungen von: Johannes B

Guter Broker, der meinen Erwartungen durchaus gerecht wurde! Spreads könnten etwas besser sein, sind aber ganz ok.

BDSwiss Erfahrungen von: Max J.

Bei BDSwiss bin ich schon seit nun ca. 1,5 Jahreund bin im großen und ganzen zufrieden.

BDSwiss bietet einen guten Service und hat eine sehr gute App.

Den Broker kann ich weiterempfehlen.

Mit Ein- und Auszahlungen habe ich keine Probleme gehabt.

BDSwiss Erfahrungen von: Goran C.

Super Broker, top Konditionen, kann ich nur weiterempfehlen!

BDSwiss Erfahrungen von: Michael A.

Ich nutze einen Expert Advisor bei BDSwiss auf dem EUR/USD und hab einen parallel Test durchgeführt mit IG und FXPro. Ich muss sagen von den Gebühren und der Performance ist der Test bei BDSwiss besser ausgefallen, was mich auch wirklich wundert weil die ja erst seit kurzem den Divisenhandel anbieten. Hätte ich jetzt so nicht gedacht, das ein jüngling die alten Hasen aussticht

BDSwiss Erfahrungen von: Sherwin

Obwohl BDswiss in der Vergangenheit hin und wieder mal negativ auffiehl, hatte ich beschlossen bei diesem ein Account zu erstellen.

Rückblickend kann ich sagen, dass es sich definitiv gelohnt hat und BDSwiss absolut ein guter Broker ist!

BDSwiss Erfahrungen von: Gero K.

Ich finde den Broker BDSwiss ziemlich in Ordnung und fair. Über die Leistung von BDSwiss im Bereich Binären Optionen kann ich nichts sagen, doch im Bereich Forex ist BDSwiss top aufgestellt. Die Demokontoversion am PC finde ich persönlich ausbaufähig, die App dagegen finde ich gut.

Bei der Kommunikation, wie auch bei der Auszahlung hatte ich noch nie Probleme bei BDSwiss.

BDSwiss Erfahrungen von: Leon

Verstehe irgendwie nicht wieso BDSwiss hier so schlecht gemacht wird, ich habe den Broker persönlich getestet und bin mehr als zufrieden mit dem Service und der Plattform von BDSwiss.

Zunächst war ich etwas skeptisch, doch man muss meiner Meinung nach einfach einen Broker selbst testen bevor man über diesen urteilt.

BDSwiss Erfahrungen von: meschcat

bloß keine Einzahlungen etc. tätigen..habe aus einer Laune heraus Geld überwiesen und wollte eine Woche später widerrufen.

Hinhaltetaktik. sie müssen eine Auszahlugn beantragen, für diese muss ich aber einen Wohnortnachweis, Ausweisdokumente etc. zusenden. Dann findet man auf einemal einen Hinweis , dass man sich vorbehält den Rückzahlungsbetrag zu kürzen, . Also bloß keine Einzahlungen tätigen. Hände weg! Rückerstattung wird einem extrem erschwert. Ich gehe davon aus, dass ich das Geld nicht wiedersehe.

BDSwiss Erfahrungen von: Jörn

Ich bin jetzt bei BDSwiss seit mehreren Jahren und bin mehr als zufriedener Kunde bei dem Broker.

Meiner Meinung nach hat man über BDSwiss eine gute Möglichkeit mit einem kompetenten Broker zusammen zu arbeiten. Der Kundensupport, spreads und sonstiger Service sind , wie ich finde, top!

BDSwiss Erfahrungen von: MP

bin nun geraume Zeit bei BD Swiss, mein Fazit–egal wie oft oder wie lange man sich damit befasst, Tag und Nacht beobachtet, am Ende der Reise hat es nichts gebracht.

Jetzt wurde die alte Plattform überarbeitet, für mich absolut schlechter als vorher, in der konnte man sich informieren über Entwicklungen der einzelnen Paare -dat ist jetzt vorbei–höchster Zeitraum 5h. Was soll das—klar minimiert die Chance auf Gewinn, da man viel zu wenig den Überblick hat über den Trend. Es gab zuwenig Rendite daher neu gestaltet–mein Fazit.

Geht der Arbeit nach und lasst die Geldgier nicht über Euch bestimmen.

Das verrückteste was ich erlebte bei Ladder Option–im Moment wo Handelsereignis anlag und ich Gewinne eingefahren hätte–plötzlich Online Verbindung weg–20 min später wieder da—Hallo.

Das glaubt eh keiner–macht die Erfahrung persönlich–aber mein Tipp bzgl. Arbeit berücksichtigen und alles ist gut.

Lege ich unter Lebenserfahrung ab.

BDSwiss Erfahrungen von: Jana B.

Bin bei BDswiss seit ca 2 Monaten und bin mit dem Service und der Plattform hochzufrieden!

BDSwiss Erfahrungen von: Ralf

Auf BDSwiss bin ich über einen Arbeitskollegen gestoßen, bevor ich dort ein Konto erstellte, hatte ich im Internet gelesen, dass einige viel und andere wenig von diesem Broker halten.

Also nahm ich mir vor meine eigene Meinung zu diesem Broker zu bilden und im nachhinein finde ich den Broker aus persönlicher Sicht ganz gut, wie unter anderem den Kundenfreundlichen Support, der jedem Kuden zur Vefügung steht.

BDSwiss Erfahrungen von: Liebel Ralph

KEINERLEI Rückmeldung vom sog. SUPPORT. Heutzutage im Geldverkehr nicht Servicegerecht. Eine Nachricht dauert 2 Min.. Obwohl ich seit 3 Jahren Kunde bin. Nicht zu empfehlen da fehlende Kommunikation gar nicht geht.

BDSwiss Erfahrungen von: Thomas M.

Ein wirklich großartigen Kundenservice hat die Bank.Alles andere,die Handelsplattform usw sind katastrophal und was hier mit meinem Geld geschah war Abzocke vom feinsten.

Finger weg,es gibt tolle andere Banken aber Werbung ist hier sicher verboten,ich bin großer Fan von Dirk Nowitzki geworden,super und fairer Spieler.

Nochmal,Finger weg von dieser Bank.

BDSwiss Erfahrungen von: Michael Krüger

Um Gottes Willen. spendet euer Geld oder gönnt euch was, aber wenn ihr es dort einzahlt, seht ihr das nie wieder. Glücklicherweise waren es bei mir testweise nicht viel, aber dennoch zu viel um keine Bewertungen zu schreiben. Nervanrufe von denen, bei Auszahlungswunsch ständig Systemerror, bei Trading ständig wenn der Kurs fällt und man will verkaufen Systemerror, wenn der Kurs steigt und man will kaufen Systemerror, nur wenn es ungünstig ist, dann geht plötzlich alles. und das auch nur zu horenden Gebühren.

BDSwiss Erfahrungen von: Imir

BD Swiss ist für mich eine Katastrophe keine richtige Beratung Hauptsache man überweißt Geld wie dann weiter geht ist egal und wenn man Auszahlung will rufen sie dich an wie die verrückten es ist nicht zu empfehlen.

BDSwiss Erfahrungen von: Klaus

BDSwiss ist definitiv Betrug!

Auszahlungen von bereits gehandeltem Geld werden mit allen möglichen Mitteln verhindert, z. B. Nichtbearbeitung, fehlende Legitimation wird unterstellt obwohl diese vorgenommen wurde, e-mails werden nicht oder nur nach mehrmaliger Anfrage beantwortet, der technische Support ist eine Hinhalte-Hotline die deine Anliegen nicht bearbeitet, usw. Für alles Mögliche werden unverschämte Gebühren erhoben, z. B. das nicht handeln von Optionen.

Die AGBs sind in Englisch, das ist rechtswidrig, das hat mit ein Fachanwalt bestätigt. Gegen BDSwiss kann man nur schwer vorgehen da der Firmensitz in Zypern ist, und Ansprüche dort eingeklagt werden müssen.

Eine Möglichkeit Druck auf diese Betrüger auszuüben ist, eine Beschwerde an die BaFin zu schreiben, bei genügend Beschwerden wird die BaFin tätig und überprüft dieses sogenannte Unternehmen. Das ist nicht mein persönlicher Rat, sondern der eines Fachanwaltes.

BDSwiss Erfahrungen von: Tobi

Haltet die Finger fern von BDSwiss, ich wollte mir grad etwas auszahlen lassen habe aber in der zwischenzeit mein Altes Bankkonto auflösen lassen und wollte es nun auf ein neues Bankkonto mir auszahlen lassen, nur leider machen die das nicht. Jetzt habe ich sie mehrmals drauf hingewiesen, und Ihnen sogar einen bescheid zukommen lassen das dieses alte Bankkonto nicht mehr existiert. Nun gut dann habe ich von BDSwiss wieder verlangt das sie es mir bitte zurück auf mein Forex Konto überweisen sollen. AUCH FEHLANZEIGE.

1: wenn man mit denen in einer deutschen vornehmen weise schreibt, dann kommen irgendwelche zusammengewürfelte englisch-deutsch-türkische worte zurück die kein mensch versteht, und schon mal überhaupt nix mit einer Antwort wo mein Geld ist zu tun haben.

2: nach gefühlten 20 mails hin und her wollen sie jetzt angeblich nichts mehr wissen von dem Geld, falls ich das richtig auf genommen habe mit der satzstellung von denen.

Ausgang ungewiss bis jetzt.

Werde jetzt meine Anwalt einschalten, mal schauen ob der Erfolg hat.

BDSwiss Erfahrungen von: Philipp G.

Bis jetzt noch keine Probleme.Nur die Renditen liegen selten bei 85% wie beworben.Dass die Kurse nicht genau mit denen von anderen Brokern überein stimmen liegt ganz einfach daran, dass fast alle Binär und FX Broker (inkl. BDSwiss) Market Maker sind und die Kurse selbst stellen.Ansonsten von der Ausführung und den Kursen her okay.Auszahlungen gehen auch nachdem man mal alle Formalitäten erledigt hat.Da 3.xx nicht geht bin ich mal nicht so und gebe 4/5.

BDSwiss Erfahrungen von: Waldemar Brak

Man sieht eingezahltes Geld nie wieder . Am 8.4 Geld zum auszahlen angefordert , am 20.4 einen Bruchteil davon ( nach wiedereholten E-Mails) wieder gekriegt . Mal lautet es : Bonus wird nicht ausbezahlt, dann heisst es Gebühr von 5 %, dann heisst es nicht erzielter Bonus.Zur wieteren Verwirrung des Kunden werden E-Mails auch noch auf englisch vefasst , obwohl mit deutscher Sprache geworben wird

BDSwiss Erfahrungen von: Mike

möchte hier heute auch mal meine Meinung hinterlassen. Bekam einen schönen Bonus, welchen ich jetzt x mal umsetzen muss, damit ich im Falle vom Gewinn das Geld mir auszahlen lassen kann. Das ist in Ordnung. auch war ich lange Zeit von dieser Firma überzeugt. Doch jetzt stimmen einige Dinge definitiv nicht, die ich hier hinterlassen möchte, da man sich nicht Mühe gibt auf Beschwerden zu antworten. Es wurde bei den Trades Geld abgebucht, doch mehrere male zuviel als gesetzt! sind zwar nur wenige Euros bis jetzt doch:Das ist absolut nicht in Ordnung, außerdem stimmen die Zeiten nicht, Stunde zeitversetzt ,es liegt am Server schrieben Sie mir! Werde dies momentan noch nicht überbewerten, doch es ärgert mich und sollte ich Gewinn einfahren, diesen dann nicht bekommen sollen Sie mich mal kennenlernen.

habe derweil mal 2 Sterne hinterlassen, werde hier aber noch andere Dinge loslassen, wenn sich nicht bald mal wer positiv bei mir meldet und die Sache nicht berreinigt wird. Sollte ich unerwartet zufriedens sein, werde ich dieses Schreiben heute für die Firma positiv erneuern. Ansonsten sind die Binären Optionen eine große Chance, sucht Euch die richtige Firma und ihr könnt echt was erreichen.Noch will ich BDSwiss nicht verlassen-ich warte noch ab LG

BDSwiss Erfahrungen von: Richard

Ich versuche seid mehreren Wochen mein Geld zurück zu bekommen. Erst lehnen Sie ab mir das Geld auf die Kreditkarte zurück zu überweisen weil im Online Formular nur das ausfüllen von Banküberweisung möglich ist und dadurch keine Krediditkarten angabe möglich ist. Danach halten Sie mich eine Woche hin und behaupten dann das ich eine Überweisung nicht beantragt habe, obwohl im online Konto prüfn steht. Also der Laden ist der schlechteste Broker den ich je kennen gelernt habe. Bi sman hier an sein Geld kommt benötigt man sehr viel Geduld.

BDSwiss Erfahrungen von: Markus Hoffmann

BDSwiss Erfahrungen von: Norbert

Bin seit kurzen bei der BD swiss und habe mir das angeschaut , konnte so als Beginner

mit Optionen keine grossen Sprünge machen.

Gewinne und Verlusst halten sich die Wage.

zumal man 1 Verlust mit 2 Gewinnen nur ausgleichen kann.

obwohl ich vorwissen zum Aktienhandel habe !

Also wer meint ohne Vorwissen und Recherchearbeiten das Grosse Geld zu machen.

der wird schnell Schiffbruch erleiden ( Totalverlust seines Investmens)

der Aktienhandel ist ein geben und nehmen jeder ,,€´´ den Sie gewinnen wollen.

muss ein Anderer verlieren .!

und ohne Fleiß kein Preis !

Den Markt zu beobachten geht auch ohne Geld !

die Werte auf Papier bringen und nach ablauf kontrollieren kostet nichts !

und wenn man denn nach einiger Zeit bereit ist und zu den ca. 20 % Gewinnern gehört.

sind 5% Bank bearbeitungsgebüren vom Gewinn relativ.

Zocken bleibt eben Zocken und hat mit Traden und Handeln nichts zu tun.

Euch allen viel Glück !

BDSwiss Erfahrungen von: Michael

Die Plattform ist übersichtlich und einfach zu bedienen.Kursabweichnungen konnte ich nicht feststellen.Ich persönlich hätte gerne noch einige Werte mehr.Von der Bonuszahlung habe ich wegen der relativ hohen Umsatzsgrenze abgesehen.

BDSwiss Erfahrungen von: Egger Georg

Sehr aufdringliche Mitarbeiter bezügl. Boni, überhaupt nicht Kundenorientiet sondern nur auf Profit aus! Plattform ganz OK aber es gibt bessere am Markt!

BDSwiss Erfahrungen von: DerTester

So wie die Menschen das hier schon beschrieben haben ist es auch bei mir gewesen.

Hab dadurch zum Glück nur 200 Euro in den Sand gesetzt.

Man sollte sich die Frage stellen wie lebt der Broker eigentlich ?

Indem du nur verlieren kannst :-)

Beim Chart stimmen die Pips auch nicht mit dem Metratrader 4 überein.Die Waren immer bei BD Swiss um die 10 bis 11 Pips verschoben.

Also an ALLE lasst die Finger davon .

Und lasst euch nicht von Videos auf Youtube beeinflussen so wie es bei mir war.

DEIN VERLUST IST IHR GEWINN .

BDSwiss Erfahrungen von: Sven

Ich kann mich den vorigen schlechten Erfahrungen nur anschließen. Die binären Optionen sollte man gar nicht erst handeln.

Ich habe 1kEUR überwiesen und bekam das Angebot, dass ich 600 EUR dazubekomme, wenn ich nochmal 1kEUR nachschieße. Da man mir versicherte, dass ich mein eingezahltes Geld jederzeit zurücküberweisen lassen könne, habe ich das mal gemacht. Um die 600 EUR für mich behalten zu können, solle ich aber einen Mindestumsatz von 18k EUR machen.

Nach einer Woche oder so mit wenig Orders wollte ich dann mein Geld zurückholen um es im normalen Forexhandel zu nutzen. Ich wollte also die Auszahlung über die Internetplattform machen aber klappte nicht. Also rief ich an, was das soll.

Da sagt mir der Mitarbeiter, dass ich die 600 EUR nicht behalten kann denn ich habe die 18k EUR Umsatz nicht erreicht. Ich meinte, dass das in Ordnung ist, wusste ich ja. Wieviel denn noch Nötig wäre, habe ich gefragt.

Der Mitarbeiter meinte, dass die von mir gehandelten Ladder-Optionen nicht zählen würden daher wäre es eine Menge (ich habe fast nur Ladder gehandelt, bei 60sec. kann man m.E. langfristig nur verlieren). Wenn ich aber trotzdem darauf bestände, dass mir das Geld überwiesen wird dann würde BDSwiss 5% behalten und ich müsse eine Email schicken.

Ich finde das nicht in Ordnung. Meiner Meinung nach wird auf die eingehaltene Gebühr zu wenig hingewiesen. Die Bedingungen für die Einbehaltung der 600 EUR wurde mir am Telefon nur bei spezifischen Fragen beantwortet aber Proaktiv auf keine Bedingungen hingewiesen.

Ich bekam dann nach der Email nach ca. 10 Tagen mein Geld überwiesen.

Ganz ehrlich – lasst die Finger von dem Verein!

BDSwiss Erfahrungen von: Swisscard

Die harte Wirklichkeit ist, dass es viele verschiedene Broker für binäre Optionen gibt die betrügerisch sind. Diese betrügerischen Broker lassen sich besonders häufig in Zypern und auf Malta nieder und eine Regulierung innerhalb der EU gibt es nicht. Häufig ist die einzige Möglichkeit für Sie mit diesen Brokern in Kontakt zu treten die Verbindung über Email oder Messenger-Dienste. Eine Anschrift für Briefverkehr werden Sie trotz aller Anstrengungen nur selten finden.

BDSwiss Erfahrungen von: Philip P.

Handle neben Forex auch hin und wieder Optionen bei Bdswiss.Würde meinen das alles korrekt abläuft.Kurse stimmen zumindest fast immer ziemlich genau mit denen meines Forex Brokers überein und die Optionen werden schnell eingebucht bzw. ausgeführt.Support war aber einige male (meistens später am Abend) nicht immer gleich erreichbar wenn ich es probiert habe.Von daher gebe ich 4 Punkte.

BDSwiss Erfahrungen von: Trader

Wer denkt, das BDSwiss ein Goldelsel ist, der mit „Button-Klicken“ Geld genneriert, der irrt gewaltig. Wer 60sec Optionen handelt, sollte GENAU wissen was er tut, denn man ist nicht allein am Markt, es handeln hunderttausende Menschen. Und in 60 Sekunden bewegen sich Kurse selten über viele Pips, daher ist 60sec Trading nur was für Kenner. Und das sagt BDSwiss JEDEM!
Wer ein konto eröffnet, der wird gefragt, ob er echte! Qualifikationen für BO hat, wer die nicht vorweisen kann, dem rät BDSwiss vom Optionshandel ab!

Jeder der Traden will muss ins kalte Wasser, aber wer hier nach 2 Wochen und 500 EUR Verlust jammert und den Broker schlecht macht, der hat am Parket nun mal nichts verloren.

Wenn ich mit 2000 EUR Einlage handle, muss ich dieses Geld privat ABSCHREIBEN, es existiert für mich also nicht mehr, da es komplett verloren werden kann. Wer sein Harz4 oder sein Erspartes verzockt, dem kann auch keiner helfen.

Je einfacher Geld in kurzer Zeit zu verdienen ist, desto höher ist die Verlustwarscheinlichkeit! UNd 30 oder 60sec Optionen im Binärhandel sind da wohl die Königsklasse :)

Und ja, auch ich hab anfangs maulend mein Lehrgeld bezahlt :P

BDSwiss Erfahrungen von: A. Fas.

am 22.09.2020 bin ich auf der dumme gedanke gekommen, BDSwiss Plattform testen zu wollen, habe mich registriert.
und gleich 200,- € überwiesen.

Nicht mal 5 min. Spähter ruft eine Mitarbeiterin der Fa. „Frau Pahl“ an und erklärt mir dass die BDSwiss Bank grosse Interesse legt, mit ihre kunde zusammen“und nicht wie die schwarzeschaafen der Branche“
gegen Ihren Kunden zuarbeitet. und so weiter, und so weiter,und so weiter.

Hiermit will ich nicht weiter ins Details gehen, den eigentlich ging um diese Anruf nur darum dass ich weitere 800,- €, überweisen soll,dann würde ich auch ein Bonus in Höhe von € 750,- dazu erhalten.

Schön zu wissen!, aber ich hatte bis dahin keine Zeit mir die Webseite richtig anzuschauen, noch die AGB durchzulesen um ich wüsste noch nicht mal wie ich eine Trader sätzen soll.
Damit behendet ich erstmal das Gespräch.

Cä. 18:00 Uhr ruft die Frau Pahl nochmals an um nachzufragen warum ich die weitere 800,- € nicht überwiesen habe.
Der Bonus in Höhe von 750,-€ wird, in diesen fall nur mit die erste einzahlung im Höhe vom 1000,- gültig.

BDSwiss erkännt als erst Einzahlung, die summe alle getätigten überweisungen die innerhalb der erste 3 Stunden getätigt wurden und da ich die erste Überweisungen im höhe von 200.-€ 15:25 Uhr getätigt habe müsste ich bis spätestens bis 18:25 Uhr die restliche 800 € überwiesen haben.
Aber Herr F. unsere Bank ist wie jede andere Bank, auch wenn Sie noch kein Zeit gehabt haben sich auf unserer Website zurechtzufinden brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.
Sie können jederzeit auf unserer Bank überweisungen Tätigen und Jederzeit es sich auch wieder Zurücküberweisen lassen, wie anderen Bank auch!.

ICH IDIOT ÜBERWEIS AUCH NOCH DAS GELD:
DIE WEBSEITE WURDE FÜR MICH SOFORT GESPERRT.
ICH, DIE FRAU PAHL SOFORT ANGERUFEN UM ZU FRAGEN WAS DAS SOLL.
DIE FRAU PAHL BEKOMMT AUF EINMALL EINE MÄNNLICHE STIMME SIE IST NICHT MEHR ERREICHBAR.
EMAIL KOMMT. BDSWISS EINLOGEN?? KONTO DATEN ÄNDERN!! VERIFIZIERUNG BITTE!!

UND DANACH?? LESEN SIE BITTE SELBST
Vanessa Kempe (BDSwiss)
23. Sep., 10:20
Sehr geehrter Herr Fxxxx,
leider können wir Ihren Wohnsitznachweis nicht akzeptieren da dieses Dokument nicht den gewünschten Anforderungen von CySec (Cyprus Securities and Exchange Commission) entspricht.

Vanessa Kempe (BDSwiss)
24. Sep., 14:37
Sehr geehrter Herr Fxxxx , leider können wir Ihren Wohnsitznachweis nicht akzeptieren .

Vanessa Kempe (BDSwiss)
25. Sep., 09:50
Sehr geehrter Herr Fxxx,
Ihre Dokumente sind bei uns eingegangen, bitte füllen Sie noch mal . den KYC Fragebogen, vollständig aus, damit Ihr Account verifiziert werden kann.

Vanessa Kempe
Wenn Sie eine Auszahlung erwünschen, so bitte beantragen Sie dies unter Konto / Mein Konto / Kontostand.

Welcome to BD Swisss. Please click the link below to create noch mal . a password and login.

Diese E-Mail wurde an Sie gesendet, weil jemand das Zurücksetzen Ihres Kontokennworts angefordert hat.
Gehen Sie zur folgenden URL, um ein neues Kennwort festzulegen:
Unter der folgenden URL können Sie sich normal anmelden: https://bdswiss.

SO JETZT REICHT,s . HIER STIMM WAS NICHT
Bitte um Rücküberweisung von € 1000,-
und danach das Konto Schließen.

28. Sep., 12:45
Sehr geehrter Herr F,
wir möchten Sie darüber informieren, dass Ihr Auszahlungsantrag bei BDSwiss derzeit in Bearbeitung ist.
Des Weiteren, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass laut unseren ABGs (siehe -Auszahlungen, Abschnitt 9.9/10) muss die eingezahlte Summe mindestens einmal komplett gehandelt werden um Ihnen eine kostenfreie Auszahlung zu ermöglichen.
Da Sie die eingezahlte Summe nicht einmal komplett gehandelt haben, wird Ihnen BDSwiss eine Gebühr von 25 EUR oder maximal 5% der beantragten Auszahlungssumme als Gebühr berechnen.
Bitte lassen Sie uns wissen ob Ihr Auszahlungsantrag entsprechend Ihren vorangegangenen Wunsch bearbeiten werden kann.

Mit freundlichen Grüßen,

JETZT. KOMMTs. LEUTE:
wie war das noch mal??
Aber H. F unsere Bank ist wie jeder andere,
Sie können jederzeit soviel Geld einzahlen wie Sie wollen, und wie bei jeder anderen normale Bank sich jeder zeit Ihres Geld wieder zurükberweisen lassen!.

Naja!! Mea Culpa mea Culpa

BDSwiss Erfahrungen von: Peter

Bitte lasst die Finger davon 200€ ist minimum was ihr einzahlen müsst und dannach seht ihr das geld nie mehr ich hatte ein bisschen was verdient (550) habe aber keinen cent bekommen weil man zuerst 3000€ verzockt haben muss um überhaupt anfrage auf ne auszahlung zu haben.

BDSwiss Erfahrungen von: Digger

Blos die Finger weg. Normal bin eigentlich vorsichtig im Netz aber BDSwiss hat mich richtig über den Tisch gezogen. Erst habe ich mich angemeldet, dann hat mich eine Mitarbeiterin x-mal angerufen das ich das Geld überweise und hat mich auch begleitet das ich alles richtig mach und das Geld auch wirklich bei BDSwiss ankommt. Dann habe ich sogar noch eine Bonus bekommen, von 75%, super! Und zu einem exklusiven Seminar „Über das richtigen Traden“ wurde ich angemeldet,Toll! Und dann habe ich das gemacht was mir beigebracht wurde! Die ersten paar Handel waren auch erfolgreich, dann gab es eine paar Niederlagen. Aber das Geld durfte ich mir nicht auszahlen lassen, erst wenn ich den Boni 30 Mal umgesetzt habe. Also musste ich weiter Traden und dann, oh der Pc setzt immer wieder aus, meist 5 sec. bevor die Option ausgelaufen ist. Was gklaubt ihr so schnell war meine Geld noch nie weg. Ich hätte erst 37 TAUSEND € Umsetzten müssen, damit ich mir den Gewinn von 2500 € hätte auszahlen lassen können.
Na wenn das keine Abzocke war, was dann.
Muss aber auch selber zugeben, die Dame am Telefon war gut im Reden und ich DEPP habe mich belabern lassen. Aber das Mädel war so jung und ich glaube Die weiß selber noch nicht das Sie für Verbrecher arbeitet.

BDSwiss Erfahrungen von: hannes

Laßt die Finger von BDSWISS
soll vorgaukeln das diese in der Schweiz Ihren sitz hat!
richtig ist Zypern .
Ich selbst habe 500 Euro eingzahlt bei 250 Euro Prämie
konnte dann aber nicht handeln.da nicht hochgeladen wurde
ich sollte dann meinen Vierenscanner deaktivieren ! HALLO
alles verarschung
hab dann Rückzahlung der 500 Euro beantragt Ohne Erfolg
Dann per EINSCHREIBEN aufgefordert mit Androhung der Anzeige
bei der Staatsanwaltschaft , erst da haben Sie gezahlt.
Angeblich liegen schon Strafanzeigen wegen Betrug vor.

BDSwiss Erfahrungen von: Lügen und Betrügen

Als ich mich dort anmeldete sagte man mir das man mit 150 Euro einsteigen sollte. Ich tat es. Daraufhin wurde ich erneut angerufen von einem Investmentberater der mir sagte : „Wenn wir anfangen wollen kostet das aber 1000 Euro. Ich bekam einen Schrecken. Darauf hin wendete ich mich an den Support mir mein Geld zurück zu zahlen. Man verlangte die Ausweiskopie. Ich tat das alles senden. NUn warte ich ab ob man mir wenigstens mein Geld zurück zahlt. Ich fühle mich verarscht und belogen.

BDSwiss Erfahrungen von: Hermann

Bin von BDSwiss nicht überzeugt.

– Die Seite lädt immer wieder minuten lang neu. Sehr nervig. und man Kommt auf die Startseite mit Langfristigen binäre Optionen (30min 25euro) Wenn man nicht aufpasst verwechselt man es mit den 60sek 5euro. Ist mir schon passiert.

– Sehr viele Trades werden nicht angenommen (über 50%+ bei mir) der Support meint, weil es zu viele aufträge für diesen Zeitpinkt/Kurs gibt. Kurzgesagt wenn ein 100% sicherer Trade da ist, wirds geschlossen. Wenn man dann wie bekloppt call oder put spammt wirds erst bei einem Kurssprung geöffnet. (ist das standard bei Brokern die dinäre Optionen anbieten?)

-ist auch keine Schweizerfirma sitzt liegt in Griechenland.

Gewinnen ist möglich, es werden aber meiner meinung nach zu viele Steine in den weg gelegt.
Ich will traden und nicht auf ein Ladendes Menü gaffen.

BDSwiss Erfahrungen von: Mirco

bin nun auch schon eine Weile dabei. Kann nur jedem abraten hier sein Geld zu verpulvern.
bdswiss ist nur Abzocke hoch zehn. Trotz Beweis mit Screenshot heißt es jedes Mal, das sie keine Fehler machen. Selbst bei zwei verschiedenen Werten von Gold im gleichen Zeitraum heißt es, es ist alles okay.

Also jedem dem sein Geld lieb ist, finger weg.

BDSwiss Erfahrungen von: Eva

Kann nur jedem davon abraten bei BDSwiss zu handeln.Habe einiges durch falsche Abrechnungen verloren und wollte den Rest dann wieder auszahlen.Hier wollte man mir 5% abziehen, weil eine Gebühr anfällt wenn man seine Einzahlung nicht zu 100% investiert. Wo bitte gibts denn sowas ??

BDSwiss Erfahrungen von: jey2seven

Ich habe es gerade in der TV Werbung gesehen & David deine Erklärung ist mega mäßig „deutlich und klar“ was du schreibst ! Peace

BDSwiss Erfahrungen von: David

ich bin auch bei bdwiss und zocke hier ab und zu etwas rum.wie mir scheint haben die meisten noch nicht richtig verstanden was genau binäre optionen eigentlich sind und was die broker alles können oder nicht.bdswiss ist genauso gut oder genauso schlecht wie die meisten anderen binärbuden auch.dabei gilt immer umso kurzfristiger die Option, umso einfacher kann der broker bescheissen.weil sich der kurs in der geringen zeit oft nur wenig bewegt reicht es logischerweise schon die option ein paar pips vom tatsächlichen kurs abzurechnen damit aus einem gewinn ein verlust wird.Aber mit diesen bedingungen erklärt sich jeder bei der kontoeröffnung laut den agb einverstanden.also gilt: pech gehabt und selber schuld.umgekeht gilt natürlich bei einer längeren laufzeit bewegt sich der kurs oft mehr und dann reicht es eben nicht mehr ein paar pips anders abzurechnen um den kurs zum vorteil des brokers zu manipulieren.nach meiner erfahrung hat bdswiss sowas aber garnicht nötig weil die mehrzahl der kunden sowieso verliert.

Also nochmal für alle die es immer noch nicht verstanden haben:

  1. Kurzfristige Optionen sind reine zockerei
  2. umso länger die Laufzeit umso weniger kann der broker manipulieren

BDSwiss Erfahrungen von: Daniel Vogt

ich bin seit einigen Wochen am traden und muss sagen, dass man sein Geld schnell vermeheren aber auch verlieren kann. Wie BDSwiss wohl auch jeden mitteilt.

Aber nun komme ich zum Service bzw. zur Leistung: Ich habe schon einige male nicht die Möglichkeit gehabt, dass ich binäre Optionen, kurzfristig oder langfristig traden kann oder dass ich immer nur Aktien, Rohstoffe traden kann, die mir dann von BDSwiss vorgegeben werden, also es fehlen dann von einen auf den anderen Tag Werte. Ich trade meist Währungskurse und diese kann ich teilweise am Samstag traden, aber am Sonntag oder Montag dann nicht mehr oder halt nur langfristig und das wars.

Also werden hier Kurse/Werte vorgegeben die man eigentlich garnicht handen möchte. Heute zum Beispiel wollte ich wieder EUR/USD kurzfristig traden, kann aber nur langfristig oder binäre optionen traden und dass auch nur Oil oder Gold.

Das nennt man bewusste Manipulation!!

BDSwiss Erfahrungen von: Leon

Ich würde sagen der letzte Beitrag disqualifiziert sich selbst :)
Denn A muss man nur bestätigen wenn der Markt sich schnell bewegt und der Kurs sich in der Zeit geändert hat und B möchte ich gerne das Casino sehen wo man beim Roulette 100% Gewinnchance hat :D Im Ernst Leute, handelt nicht diesen 30 Sek. oder 60 Sek. Mist.Das ist A wirklich Glücksspiel und B kann der Broker (wenn er denn will) wirklich bescheissen.Bei etwas längeren Laufzeiten muss er aber erklären warum sein Abrechnungskurs 20 Pips oder was weiss ich wieviel vom echten Kurs weg war.Logisch oder ?Bin auch bei BDswiss und habe sowohl Geld verloren als auch gewonnen.Auszahlen lassen habe ich auch schon weil ich Geld für Urlaub gebraucht habe.Lief alles glatt und Geld war 1 Tag später da.

BDSwiss Erfahrungen von: Jumbo

Lass am besten die Finger davon ! und die Leute am Telefon die dir (helfen) wollen treiben dich nur noch mehr in die Sch.
Wenn du vom
Traden keine Ahnung hast und dir niemand helfen kann dem du wirklich vertrauen kannst lass die Finger davon. Die Leute am Telefon von BDswiss wollen dass du am liebsten dann ganzes geld einbezahlst ! Und der so genannte (Bonus) ist eine Falle ! Sie erzählen alle nur vom großen Geld und Sportwagen , aber dass du deinen Bonus 30 mal umsetzen musst also wenn du 2000 Euro Bonus hast musst du 60.000 Euro traden dass du sie überhaupt auszahlen lassen kannst ! Für änfanger Finger weg!

BDSwiss Erfahrungen von: alexander mark

Habe weit einigen Wochen ein Konto bei BD Swiss und kann nur sagen, dass die mit all möglichen Tricks arbeiten.
Ist eine Firma, die ganz sicher nur auf eines aus ist — Dein Geld —.
Folgendes ist mir aufgefallen:
-Nicht nur, dass wie bereits geschildert die Kurse kurz vor Ende der Ablaufzeit urplötzlich in
die Gegenrichtung gehen. – dies ist fast schon Methode, sobald man ein bischen mehr investiert.
-das schlimmste was mir auffiel und ich auch auf Video aufgenommen habe:——
man gibt ja seinen Einsatz und die Richtung ein, dann erscheint der Kaufkurs und hat dann ein paar Sekunden Zeit dies zu bestätigen oder auch nicht.
Macht euch keine Sorgen, wenn die Richtung für BD Swiss stimmt, braucht ihr das gar nicht zu bestätigen. Dies macht BD-Swiss automatisch – ihr habt keine Chance mehr etwas zu korrigieren, oder auch wenn ihr den Trade gar nicht wollte. BD Swiss holt euer Geld. So oder so.
Kann nur jedem wirklich davon abraten – Geht lieber ins Casino – setzt rot oder schwarz.
Da gibts auf jeden Fall 100 % Gewinnmöglichkeit.
Für meinen Videobeweis – einfach anfragen – schicke ich euch zu.
Und laßt euch nicht abzocken.

liebe Grüße
Alexander Mark

BDSwiss Erfahrungen von: Olli

Nehme mal an aus steuerlichen Gründen.Ist aber wie mit den ganzen Sportwettenabietern.Die sitzen auch alle in Zypern oder sonstwo und sind keine Abzocker.Ich glaube so können die ihre Dienste einfach in der EU anbieten und haben trotzdem eine geringere Steuerbelastung.Mir ist auch kein reiner Anbieter für Binäre Optionen bekannt der in Deutschland, England oder so seinen Hauptsitz hat.BDswiss hat wenigstens ein Büro hier :)

Das mit den Kursen kann ich nicht bestätigen.Habe immer meinen MT4 von GKFX neben her laufen und die Kurse stimmen (bis auf sehr kleine Abweichungen hier und da) eigentlich immer.Da jeder Broker verschiedene Liquiditätsanbieter hat ist das aber auch normal.Wer natürlich diese Sekundenoptionen tradet ist selber schuld.

Wünsche allen Gute Trades!

BDSwiss Erfahrungen von: racer1965

Komisch, was Ihr alle für gute Erfahrungen gemacht habt,werdet Ihr alle bezahlt?
Ich habe andauernd Probleme gehabt.Die ganze Zeit bewege ich mich im Plus und zwei Sekunden später fällt oder steigt der Kurs , vor Ablauf der Zeit natürlich,rapide in die entgegen gesetzte Richtung.Vor allem dann,wenn man mal etwas höher gesetzt hat.Merkwürdig?!
Ab und zu, verliert mal auch mal ausversehen,obwohl der Chart,einem zuvor ganz was anderes angezeigt hat.

BDSwiss Erfahrungen von: mupi

warum nenen die sich BDSwiss, wenn der Sitz in Zypern ist?? sehr fragwürdig

BDSwiss Erfahrungen von: Dietmar

Also ich habe mich am 5.2.2020 angemeldtet, Einzahlung von 125€ getätigt!
Es ging per Paysafe problemlos, sofortige Gutschrift.

Habe einige Trades ausgeführt, die Kurse über mein Aktienkonto abgelichen,
die binären Abweichungen sind zwar vorhanden, okay. muss aber sagen, man kann
hier mit bd-swiss durchaus Geld verdienen. In 2 Tagen war ich auf knapp 300€.
Trades in 1 h ganztägig plaziert.

BDSwiss Erfahrungen von: Jens

BDSwiss ist schon einer der besseren reinen Binärbroker.Ausserdem einer der wenigen die wirklich reguliert sind.Wieviel das im in Ernstfall wert ist bleibt mal dahin gestellt aber immer noch besser als die ganzen anderen völlig unregulierten Broker.Von 60 Sekunden Optionen würde ich aber auch hier die Finger lassen weil es hier schon reicht wenn die Plattform den echten Kurs nur 1 Sekunde nicht auf den Pip genau abbildet und schon ist aus Gewinn ein Verlust geworden.Hier muss man dem Broker nicht mal Betrug unterstellen.Man handelt eben über deren Plattform und die dort zur Verfügung gestellten Kurse.Wenn man das beachtet denke ich ist man mit BDSwiss auf der sicheren Seite.

BDSwiss Erfahrungen von: megatrader

Ich trade seit vielen Jahren, allerdings zu 90% Devisen.
Wer ein Wenig Mathematik beherrscht, wird sich kaum mit den erwähnten Plattformen im Bereich „binäre Optionen“ einlassen.
Besonders unerfahrene Anleger sollten sich genau überlegen, ob sie das Geld wirklich nicht sicherer anlegen wollen.
Habe mittlerweile einige Broker durch und trade nun seit Jahren über IG.
Wer unbedingt ein paar Euros wachsen sehen will und zwar täglich und 100% verlustfrei, der sollte sich mit sicheren Kapitalvermehrungsangeboten auseinandersetzen.
Ich habe z.B. einen Großteil meines Geldes woanders zum Wachsen geparkt. Dort kann man ab 40 Euro einsteigen-verlustfrei und ohne Gebühren.

BDSwiss Erfahrungen von: Tank22

Vorab: Ich spreche nur aus eigener Erfahrung und habe keine Kenntnisse über die komplexen Zusammenhänge der Börse!

Wer etwas Geld übrig hat (100€ Einzahlung sind das Minimum anfangs, danach ist auch ein kleinerer Betrag möglich) und nicht direkt das große Geld erwartet kann durchaus mit etwas Geduld und Überlegung bei bdswiss Geld verdienen, auch ohne große Kenntnisse über die Materie. Manche schließen Sportwetten ab, andere gehen ins Casino. Ich trade auf bdswiss! Durch Spekulationen und Prognosen der Chartverläufe lässt sich mit etwas Übung und Fingerspitzengefühl das eingesetzte Geld vermehren.

Jedoch bleiben diese Prognosen hoch spekulativ und sollten nur genutzt werden, wenn man das Geld übrig hat. Seinen letzten Cent sollte man nicht in die Seite investieren ;)

BDSwiss Erfahrungen von: binary trader

Ich selbst nutze die Plattform und kann nichts negatives darüber berichten. Man muss eben wissen was man tut.
Ich finde wenn es einen interessiert und man Binäre Optionen einfach mal ausprobieren möchte, dann kann man das hier relativ einfach tun, keine lanwierige Anmeldung und auch die Einzahlung hält sich in Grenzen.

BDSwiss Erfahrungen von: Marcel K.

Ich mache es relativ kurz: soweit ist alles OK. Anfänger sollten sich natürlich vorher einlesen damit das ganze nicht zum reinen Glücksspiel ausartet, aber wer mit Vernunft und gesundem Menschenverstand an die Sache rangeht kann in der Tat den ein oder anderen Euro verdienen. Ein Stern Abzug gibt’s für den persönlichen Service: die Aussage „mit 200€ kommen Sie nicht weit“ nach versuchtem Mehrinvestment von 100€ kann man sich getrost sparen. Was können 300€ was 200€ nicht können. Gibt halt diesen faden Beigeschmack der Möchtegernabzocke. Aber jeder ist ja alt genug um sich nicht am Telefon übers Ohr hauen zu lassen.

BDSwiss Erfahrungen von: Sascha

Super Broker, trade schon seit einige Wochen, bin auch sehr gut im Plus.
Der Support ist sehr nett und hilfsbereit.
Kann ich nur empfehlen!

BDSwiss Erfahrungen von: natjos

Pro:

  • Freundlicher Kundendienst
  • Unkomplizierte Bedienung
  • Lizensiert

Kontra:

  • Web Application sporadisch funktionsunfähig (ärgerlich bei Trends)
  • Latency Peaks – bis hin zum Verbindungsverlust (Tests durchgeführt)
  • Stock Values oft nicht synchron (teilweise massiver Unterschied zu MT4 oder FSC)

BDSwiss ist mit Sicherheit keine schlechte Wahl. Dennoch schneiden andere Anbieter besser ab, was die Web Application betrifft. Es geht um Sekunden, also sollte auch die Application entsprechend zügig reagieren und vor allem im entscheidenden Moment funktionieren. Teste momentan auch andere bekannte Broker und dort funktioniert die Web Application sehr gut.

Wie gesagt, BDSwiss ist kein schlechter Broker, nur die Web Application ist stark verbesserungswürdig.

BDSwiss Erfahrungen von: Sergey

Ganz guter Broker für Binäroptionen.Einzahlung ging schnell.Plattform ist einfach und übersichtlich aufgebaut aber das ist Sie bei den meisten anderen Brokern auch.Bis jetzt ca 200 Trades gemacht.Ausführungen waren dabei gut.Einmal wurde eine Option im Verlust abgerechnet obwohl diese im Gewinn hätte enden müssen.Nach mehrmaligem Erklären beim Support wurde das Ganze dann korrigiert.Bis jetzt also alles in Ordnung.

BDSwiss Erfahrungen von: Ulli

Ihh bin sehr verwundert, woher die vielen positiven Bewertungen kommen. Dieser Broker steht an der Spitze der Betrüger im BO-Bereich. Einmal suchen z.B. bei YouTube unter dem Suchbegriff BD Swiss Betrug und man wird gut informiert über die Machenschaften der BD Swiss – Mafia. Auch mit den Namensänderungen und veränderten Eigendarstellungen der Firma hat sich nichts daran geändert. Aus eigener Erfahrung und den Beobachtungen unsere Trader in verschiedenen Foren: Die BD- Swiss-Mafia manipuliert mit großer Frechheit an den Ausführungskursen, fälscht Videos und Bewertungen im Internet und auch in diesem Forum bin ich mir nicht sicher, ob alle User auch tatsächlich existieren oder zum Beispiel zu den gewissenlosen Affiliates gehören. Besonders amüsant findet unsere Gruppe, das in mehreren „Bewertungen„ die schnelle Annahme der Einzahlungen gefeiert wird. Was glaubt Ihr dann, was diese Betrüger von Euch wwollen?

BDSwiss Erfahrungen von: Michael

Finger weg! Abzocke. Abgerechnet wird oft mit bis zu 20 Pips Unterschied zum vorher (und nachher) angezeigten Wert. Gerade bei so kurzfristigem Handel der Unterschied zwischen Gewinn und Verlust.
Stornierungsmöglichkeit sehr eingeschränkt (auch laut AGB). Wenn man zu oft storniert, wird der Stornierungsbutton abgestellt.
Bei 100% Bonus für die erste Einzahlung ist eigentlich schon klar wohin das Ganze läuft.

BDSwiss Erfahrungen von: NaVi

Hallo Alle Zusammen,

habe heute Konto bei DBSwiss eröffnet, ging relativ schnell. Gleich nach einer Anzahlung von 100€ Rückruf von Support. Ob ich noch Fragen habe, gleich fehlende Sachen wie z.B. TelRechnung nachgetragen und für alles freigeschaltet. Daraufhin Hinweis, dass wenn ich noch 400€ Enzahle auf 500€, bekomme ich ein Bonus in Höhe von 100%(geht soweit ich gemerkt habe bis 2.000€). 400€ Nacheingezahlt und zusätzlich weitere 500€ bekommen.
Zum Handel:
Die Kurse stimmen soweit, manchmal ist aber eine Verzögerung bei (30Sek und 60Sek) Trades. Auszahlung wurde noch nicht verlangt, werde weiter berichten.

BDSwiss Erfahrungen von: Antonio

Habe 100 Euro eingezahlt und bin im Moment leicht im Plus.Probleme gab es bisher nicht.

BDSwiss Erfahrungen von: Bernd T.

Support war beim ersten Anruf sehr nett und die Kontoeröffnung ging schnell und unkompliziert.Bis jetzt habe ich einige Trades gemacht und bin zufrieden mit der Plattform und der Abrechnung der Optionen.

BDSwiss Erfahrungen von: neuanfang

Hey Leute
Da ich aus der Schweiz bin,kann ich leider kein Konto eröffnen.
Beim Anruf an den Kundenservice hat man mir dies schnell mitgeteilt. Trotztem gaben sie mir Auskunft für evtl. spätere Trades.
Leider kann ich nicht mehr dazu sagen aber der Service ist sehr kompetent und freundlich.

BDSwiss Erfahrungen von: Sven

Zocke ab und an bei BD Swiss und habe nichts zu meckern.Auszahlungen habe ich 2 gemacht und die Bearbeitungszeit war in Ordnung.

BDSwiss Erfahrungen von: xXXXx

Ergebniss unser Untersunchung von bdswiss.com :- Die Verbindung zu bdswiss.com ist mit 128-Bit-Verschlüsselung verschlüsselt. Diese Seit enthält jedoch andere „nicht sichere Ressourcen“. Diese Ressourcen können während der Übertragung von anderen Nutzern angezeigt und von den Angreifern „bearbeitet“ werden, die das Layout der Seite verändern.

BDSwiss Erfahrungen von: Martin

Sehr guter Broker, bis jetzt keine Probleme. die Kurse stimmen auch bei den 60sec. Optionen. Kundendienst sehr freundlich und sonst auch alles Perfekt.

BDSwiss Erfahrungen von: KI

Trade hauptsächlich CFDs und nebenbei oder wenn an dem Märkten wie in den letzten Tagen eher weniger geht auch binäre Optionen.BDS ist dafür absolut in Ordnung.Renditen passen und Ausführung der Optionen stimmen auch.

BDSwiss Erfahrungen von: Sebo

Was soll ich groß sagen.Mit Banc de Swiss (oder nun BDSwiss) kann man arbeiten.Reuters Kurse und diverse Märkte bieten andere zwar auch, bei BDS habe ich (unter anderem auch wegen dem Büro in Frankfurt) einfach ein besseres Gefühl.Bis jetzt wurden alle Optionen zu meiner Zufriedenheit abgewickelt und so lange das auch weiterhin so bleibt kann ich den Anbieter durchaus empfehlen.

BDSwiss Erfahrungen von: Binotrade

60 Sekunden Optionen nettes Gimmick aber für mich reine Zockerei

Als einer der wenigen reguliert (Cysec)

BDSwiss Erfahrungen von: Sensai

Ich wollte mich nach einiger Zeit im Forextrading auch mal an binäre Optionen wagen und habe mich testweise mal angemeldet.Die Registrierung ging schnell und meine Einzahlung (nur 200 Euro) wurde direkt aufs Konto gebucht.Wie mein Vorredner habe ich die Schlusskurse immer mit meinem FX Broker abgeglichen und keine großen Abweichungen festgestellt.Über die 60 Sekunden Optionen kann ich nichts sagen da sich meine Strategie eher auf H1 und größer abspielt.

BDSwiss Erfahrungen von: Leonard

Muss auch mal ein Lob aussprechen:

Ich hatte in der letzten Woche weit über 100 60 Sekunden Trades gemacht und alle wurden zu den Kursen geschlossen die auch mein Forex Broker (mit Reuters Kursen) zu diesem Zeitpunkt angeboten hat.Also seriös ist Banc de Swiss meiner Erfahrung nach in jedem Fall.

BDSwiss Erfahrungen von: K. H. Port

Dei Wahrheit kostete mich 400 EURO
Support ist nicht alles, die brauche ich nicht zum TRADEN
Aber wenn der bildschirm bei folge trades einfriert ist die strategie hin.
Ohne STRATEGIE ist es reine Glückspiel!
Daher habe ich noch einmal Geld überwiesen und wieder das selbe erlebt.
Dann fiel mir ein das ich genau das über BANC de Swiss in foren gelesen hatte.
Jetzt weiss ich das, es doch keine Spinner waren in diesem foren.

BDSwiss Erfahrungen von: Besucher

Fragwürdiges Impressum von diesem Wettbüro (Binäre Optionen sind für mich nichts anderes als Wetten):

Handelsregisternummer: HE 300153
Umsatzsteuernummer: 103 0015 53Z

Eine HE Nummer gibt es nicht und falls mit Umsatzsteuernummer die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemeint ist, dann kann die so auch nicht stimmen. Für Deutschland beginnen die mit DE und dann kommen 9 Ziffern.

BDSwiss Erfahrungen von: Robert

Es wird immer großartig mit nur 5 Euro Mindesteinsatz geworben- dass ist nicht ganz richtig. 5 Euro mindesteinsatz gibts NUR bei 60-sec Trades- bei binäre Optionen über zB 30 oder 60 minuten beträgt der Mindesteinsatz 25 Euro – was WESENTLICH HÖHER als bei anderen Plattformen (Mindesteinsatz 10 Euro) ist.

BDSwiss Erfahrungen von: Jacob

Habe mich angemeldet und 200 Euro per Überweisung eingezahlt weil ich keine Kreditkarte habe.Geld wurde 2 Tage später gutgeschrieben und ich konnte anfangen zu traden

BDSwiss Erfahrungen von: Euronator

Bin soweit zufrieden.Optionen werden korrekt ausgeführt und Kurse stimmen (bis auf die zwischen verschiedenen Brokern normalen minimalen Abweichungen) mit denen meines Metatrader Brokers überein.Einmal hatte ich in Frankfurt angerufen und eine nette und gute Auskunft erhalten.

BDSwiss Erfahrungen von: robert motzkus

ich bin hier angemeldet und habe begonnen einige Trades zu handel. Die Firma ist aber in Zypern eingetragen und da es ja keine Einlagensicherung gibt, habe ich erstmal mein Engagement auf Eis gelegt und warte seit einigen Tagen auf eine Stellungnahme von BDS (per email angefordert), die sicherlich nach Ostern eintreffen wird.
Ansonsten ist der Kundendienst höflich und bemüht nicht unbedingt sachkundig. Habe auch noch keine Auszahlung angefordert.

BDSwiss Erfahrungen von: Hansetrader

BDS ist mein erster Broker für binäre Optionen.Deswegen kann ich auch keinen Vergleich zu anderen Brokern machen.Zufrieden bin ich trotzdem.Vergleiche wie mein Vorredner immer die Kurse, damit ich auch sicher bin dass alles korrekt gebucht wird.Bisher konnte ich keine erwähnenswerten Abweichungen feststellen.

Schöne Grüße aus dem Norden

BDSwiss Erfahrungen von: Christian

Ich habe seit gestern ein Konto bei BancdeSwiss und gebe mal meine Erfahrung zum besten:

Die Kontoeröffnung ging schnell und reibungslos.
Nach der Anmeldung kann man entweder per Überweisung,Moneybookers oder Kreditkarte einzahlen.Ich habe mit Kreditkarte eingezahlt.Nach der Bestätigung war das Geld sofort auf meinem Konto und ich konnte anfangen zu handeln.Als erstes habe einige der normalen Optionen gehandelt und dabei stets die Kurse mit denen von IG Markets vergleichen.
Ergebnis fast 1:1 Kurse.Wenn Unterschiede vorlagen lagen diese beim EUR/USD auf der 5ten Stelle.Kursstellung also sehr gut.Dann habe ich einige Optionen mit dem OptionBuilder zusammen gestellt.Hier konnte ich zwar nicht alle Optionen so zusammen bauen wie ich gerne gehabt hätte aber insgesamt hat das ganze wirklich gut funktioniert.Auch was den Profit angeht :)
Kurz vor Handelsschluss habe ich noch einige 60 Sekunden Optionen gehandelt.Auch hier habe ich logischerweise vor allem die Schlusskurse der Optionen mit denen bei IG verglichen, da es ja gerade hier auf jeden Pip Bewegung ankommt.Aber auch hier hatte ich immer sehr genaue Kurse und die Optionen wurden korrekt abgerechnet.
Also ich bin sehr positiv überrascht und kann den Broker weiter empfehlen.

BDSwiss Erfahrungen von: Kawasaki

Nein, Nein und nochmal Nein !
Demokonto ? – Nein
Gute Plattform ? – Nein
Empfehlenswert ? – Nein
Meine Erfahrungen aus über 1 Monat aktivem Verzweifeln;
Nur 60-Sekunden-Optionen, fast ausschliesslich EUR/USD
Nach ein paar Tagen ‚Lehrgeld zahlen‘, hatte ich den Eindruck, die Plattform zu kennen.
Da es kein Demo-Konto gibt, musste das ‚Lehrgeld‘ also wirklich abgeschrieben werden !
Vor ca. 3 Wochen gab es einen riesen Crash – die Homepage war unendlich lange nicht -oder nur eingeschränkt- erreichbar. ( Ein paar Tage später gab es ein Entschuldigungs-Mail ).
Seither ist das erfolgreiche Wetten ( denn eigentlich ist es nichts anderes ! ) deutlich schwieriger geworden.
Die Plattform selbst ist ansprechend gehaltet; obwohl sie so einige Tücken hat, kann man sich sehr schnell zurecht finden und ein paar dieser ‚Klippen‘ umschiffen.
Der -vom Chat-Mitarbeiter empfohlene- Chrome-Browser von Google ist installiert, die Probleme bestehen aber auch bei Firefox und Internet-Explorer:
Je nach Browser ist es nicht möglich direkt zu erkennen, ob die ‚CALL‘ oder ‚PUT‘ – Taste aktiv ist ( obwohl es sicher möglich wäre, eine aktivierte Taste auf irgendeine Art hervorzuheben ) – Sie müssen beobachten, ob die Taste ‚blinkt‘ – es ist kein herkömmliches blinken – vielmehr wechselt die Beschriftung ( CALL UP bzw. PUT DOWN ), solange sie nicht aktiv ist.
Und das besondere ist, dass beim Chrome-Browser ( seit dem Crash auch teils bei den anderen ) der Wechsel teils sehr langsam und nicht synchron ( UP und DOWN nicht zeitgleich ) erfolgt.
Abhilfe: Vor dem Start einer Wette mit dem ‚START‘-Button zuerst die Richtung anklicken !
Wurde ein anderes Kurspaar beobachtet, so kommt es vor, dass nach dem Zurückstellen auf EUR/USD ein falscher Kurs angezeigt wird.
Abhilfe: Kurs auf Plausibilität prüfen, ggf. andere Kurspaare anwählen, dann erneut EUR/USD aufrufen.
Der Chart wird oft nicht korrekt angezeigt.
Abhilfe für kurze Zeit : z.B. Binäre Optionen-Reiter anwählen, dann zurück auf 60 Sek.-Reiter
Abhilfe für Lange Zeit : noch keine gefunden ( Chat-Mitarbeiter : Handeln einstellen – guter Tip . )
Was seit dem ‚Crash‘ auffällt und Eure Chancen deutlich verringert :
1. Es gibt deutlich weniger Einsatzgrössen – die aktuelle Staffelung ist nicht sinnvoll ( bei 70% Rendite )
2. Mindestens 4 mal in jeder Stunde bricht die Kommunikation mit der Bank komplett ein und Ihr müsst wieder auf den Reiter 60 Sek. und danach Eure Einstellungen prüfen – das kann nach ein paar Sekunden erledigt sein, manchmal vergehen Minuten !! in denen Ihr unfähig seid zu handeln ( komischerweise häufen sich diese Probleme zu Zeiten wo der Kursverlauf zum Handeln günstig ist ;) – Ein Schelm, der Böses dabei denkt !
3. Wenn sich die Kurse schnell ändern ( ich habe parallel eine Profi-Chart laufen ) kann man erkennen, dass die Kurse regelrecht ‚einfrieren‘.
Abhilfe: UNBEDINGT im Bestätigungsfenster den Kurs prüfen, ggf. ABBRECHEN
4. Besonders zu Zeiten, wo die Frankfurter Börse geschlossen ist, sind die Kurse weit weg von den FOREX-Kursen ( bist +/- 12/1000 Cent habe ich beobachtet ); je länger ein FOREX-Kurs dann stabil bleibt, umso näher kommt der Banc De Swiss-Kurs dann wieder an ihn heran – diese zeitliche Verzögerung macht es sehr schwer, auf Spitzen im Kursverlauf zu wetten !! – Die Konsequenzen macht Ihr Euch bitte selber klar ;(
5. Viel zu oft passiert es nun, dass beim Start einer Wette kein Bestätigungsfenster erscheint – das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass die Wette nicht angenommen wurde .
Manchmal dauert es ( gefühlt eine Ewigkeit, mit Sicherheit bis zu 10 Sekunden ) bis die Wette dann ( meist zu einem anderen Kurs ) doch akzeptiert wird. Hier ist das Riesen-Problem, dass das Bestätigungsfenster teils nur noch ganz kurz oder garnicht angezeigt wird – fast keine Chance, den ungewollten Kurs zu beenden – Konsequenz ? ;(
6. Wenn dann die 60 Sekunden vorbei sind und die Stausleiste ist noch grün, so habt Ihr noch nicht gewonnen :
Es steht erst mal ‚expiring‘ – dann kann es sehr lange dauern und plötzlich wechselt der Schlusskurs und in einem fetten roten Balken steht ‚LOST‘ – aus Eurer Freude wird ungläubiges Kopfschütteln – es ist aber so – schaut in die Bedingungen der Bank De Swiss !!

Meine Empfehlung :
Nur dann handeln, wenn Ihr absolut sicher seid, dass der Kurs sich in 60 und auch noch in 80 Sekunden dort befindet, wo Ihr hinsetzt.
Nicht auf ‚Nachsetzt-Taktik‘ spielen ( durch diese Taktik seid Ihr quasi gezwungen, dass die nächste Wette angenommen wird – leider klappt das oft nicht oder nicht zu dem Kurs, den Ihr gesehen habt – dann ist die Taktik gescheitert und Eurer Kapital ist Geschichte ! );
Ausserdem ist es mit den aktuellen Einsatzgrössen nur schwer möglich einen Gewinn aus dieser Taktik zu erzielen : 5 – 10 – 25 – 50 – 100 – wenn die 100er Wette gewonnen wird so gewinnt Ihr ( bei 70% ) 70 Euro, habt aber schon 5+10+25+50 = 90 Euro verzockt !

Alle, die sich nicht abhalten lassen : Viel, sehr viel Glück !
Und an die Banc De SwissGute Besserung – eine schöne Idee, leider zu viele Fehler und Fallstricke !

BDSwiss Erfahrungen von: egon75

Hat jemand Erfahrungen gemacht was die Auszahlung angeht? Werden die Optionen wirklich Sekundengenau geschlossen? Bei der 60 Sekunden Option ist das ausschlag gebend!

BDSwiss Erfahrungen von: Wagenknecht

Mit Abstand – Bester Broker für binäre Optionen . Top Service, Top Angebote. mir fällt nichts negatives ein.

BDSwiss Erfahrungen von: Meine Erfahrungen mit Banc de Swiss

Schließe mich an.Alle wichtigen Optionstypen und Märkte werden angeboten.Die Gewinne stimmen und sind fast überall besser als bei der Konkurrenz.Einzahlungen und Auszahlungen (bis jetzt 3 gemacht) per Kreditkarte sind sehr schnell bearbeitet worden.Support antwortet schnell und freundlich.

BDSwiss Erfahrungen von: Olly

Hollo, habe selbst mal ein paar Tage bei der BdS (Banc de Swiss) mit binären Optionen gezockt. Der eingesetzte Betrag war schon recht erheblich und natürlich habe ich auch alles verloren. Meine Schuld, ich hätte es ja nicht tun müssen. Eines aber ist ganz gewiss, bei der BdS geht nicht alles mit rechten Dingen zu. Erstens verschwanden mal eben ein paar Gewinne, einer z. B. über 170 EUR, da hätte eine Störung vorgelegen, ein weiterer wurde gleich Garnichts gutgeschrieben und ein weiterer falsch, natürlich zu wenig. Man werde sich darum kümmern, so der Tenor des Supports. Natürlich, wenn es um das Geld der Trader geht, lässt man sich Zeit, oder tut am besten nichts. Ich kann nur jeden empfehlen, wenn ihr euer sauer verdientes Geld nicht einer schweizer Bank in den Rachen werfen wollt, lasst besser die Finger davon. Habe heute mein Konto bei der Banc de Swiss deaktiviert. Auch mutet die Trader- Plattform eher wie die eines Spielautomaten an, dass hat nichts, aber auch Garnichts mit seriösem Trading zu tun und ist eigens ausgerichtet auf den Profit der Bank. Aber tut was ihr wollt, es ist euer Geld! Gruss Olly

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Investition in binäre Optionen für Anfänger
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: